• Claudia
    Dabei seit: 1053561600000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1082664322000

    Hallo Karina,

    da sieht man mal, wie unterschiedlich das ist. Wir sind im März auch erst von Nürnberg nach Saarbrücken geflogen und dann weiter nach Antalya. Aber das Bordpersonal sprach sehr gut deutsch. Die Maschine war fast nagelneu. Allerdings hat der Anflug nach Saarbrücken so seine Tücken, weil die Landebahn auf einem Hochplateau liegt. Man fliegt (vermeintlich) in noch ziemlicher Höhe, und plötzlich ist die Landebahn da. Das Aufsetzen war bei uns auch etwas unsanft, aber ich glaube, dass dieser Anflug ziemlich kompliziert ist. Die Landebahn scheint auch ziemlich kurz zu sein, weil der Pilot direkt nach dem Aufsetzen auf dem Hochplateau sofort in die Eisen steigen muß, um nicht auf der anderen Seite zu kollidieren. Mich hat bei der ganzen Geschichte nur geärgert, dass wir erst von Nürnberg nach Saarbrücken mußten, bevor es nach Antalya weiter ging. Aber in wirtschaftlich schlechten Zeiten muß man ja auch bei renommierteren Fluggesellschaften mit solchen Umwegen rechnen. Wir waren im November auf der selben Maschine nach Antalya und die flog fast leer. Wir hatten 5 Reihen vor uns und hinter uns keine Passagiere. Daß sich das nicht rechnet,ist ja wohl auch klar!!

    Konnte man Dir denn erklären, woher das Wasser aus der Decke kam? Das ist schon seltsam!

    Nichtsdestotrotz ist am Wichtigsten, dass mein heil wieder runterkommt!

    Gruß Claudia

    happy days<br /> <br /> wünscht<br /> <br /> Claudia
  • guest
    Dabei seit: 1041638400000
    Beiträge: 13949
    geschrieben 1082743408000

    Hi Claudia,

    mein Hintermann hat sich erkundigt was das mit dem Wasser auf sich hat weil es ihm nämlich auf den Kopf getropft hat die Stewardess meinte dann nur es wäre "ganz normal" und schien sich deswegen auch nich weiter zu kümmern oder Sorgen zu machen. Unser Heimflug allerdings war wesentlich besser und auch in einer neueren Maschine.

  • guest
    Dabei seit: 1041638400000
    Beiträge: 13949
    geschrieben 1082801743000

    Ja ist auch ganz normal, nämlich Kondenswasser! Luftfeuchtigkeit dann bildet sich das schon mal, keine Panik, kann beim Start extrem unangenehm werden, habe mal bei Air Linfus erlebt wie da beim Start ca.2 Liter rauskamen an einer Stelle. Air Berlin fliegt viel mit Zwischenlandung weil die in Nürnberg Ihr Drehkreuz haben. Saarbrücken ist in der Tat nicht so einfach, die Maschinen fliegen und landen dort auch nicht voll !

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!