• vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 44665
    geschrieben 1212280994000

    Sondern??

    "Tolle Bude, wer braucht schon Strom (Spießer??) oder einen Strand?"

    :frowning:

    Studie: 80% aller Hummeln sind stark übergewichtig!
  • Renie
    Dabei seit: 1171756800000
    Beiträge: 503
    geschrieben 1212281956000

    @vonschmeling

    du hast mich jetzt sicher missverstanden, ich wollte durch meine Äusserungen nur vermeiden, dass hier auf Bewerter losgegangen wird die objektiv ihre Meinung sagen.

    Sicher setzt jeder anderer Prioritäten.

    Ich bin da derselben Meinung wie Du (hast Du ja toll in Deinen postings beschrieben)

    Möchte dass Dilemma weder mit meinen Enkelkindern, Kindern und auch nicht mit Freunden erleben. :D

    Es interessiert mich eben schon, ob ich warmes Wasser oder Strom habe.

    Mich interessiert es auch, ob meine Beschwerden an der Rezeption ernst genommen werden.

    Bis jetzt habe ich gott sei Dank diese Probleme noch nicht gehabt und ich denke mal in ein paar Wochen wird sich sich das auch im Sultan of Side gregelt haben, falls nicht wieder irgendwas wieder einstürzt.

    Was ich noch anmerken möchte:

    es braucht hier in dem Thread keiner eine Belehrung wie man die Bewertungen einzustufen hat! es geht hier einfach nur um die Informationen zum Hotel selber.

    LG Reni :D

  • Sina1
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5229
    gesperrt
    geschrieben 1212284865000

    @Renie sagte:

    es braucht hier in dem Thread keiner eine Belehrung wie man die Bewertungen einzustufen hat! es geht hier einfach nur um die Informationen zum Hotel selber.

    Richtig. Und damit kehren wir nun "bitte" endlich zurück zum eigentlichen Thema.

    Danke!

  • brigitte5
    Dabei seit: 1175126400000
    Beiträge: 138
    geschrieben 1212331797000

    @kgevert sagte:

    Ich würde das Hotel erst buchen, wenn es auch ganz fertig gestellt ist. Es gibt hier viele Threads zu frisch eröffneten Hotels mit massenhaften Beschwerden - würde sagen, selber schuld, wenn man so ein Hotel bucht.

    Ich muss wissen, dass ein neueröffnetes Hotel in der Türkei auf keinen Fall fertig ist - bis das eingelaufen ist dauert es ein Jahr. Dann kann ich an Hand der Hotelbewertungen sehen, ob ich gewillt bin, dieses Hotel zu buchen. :shock1:

    hallo :frowning: :frowning: :frowning:

    schade das ich das jetzt erst gelesen habe .

    das hast du letztes jahr schon im daima resort forum geschrieben und warst einer der ersten gäste!!!!!!!!!!!!

    und wie ich gerade gelesen habe hast du deine hotelbewertung fürs sultan of side auch schon abgegeben .

    was soll das????????????

    aber du würdest ja nie ein nicht fertiges hotel buchen

    es gibt halt leute die.................. ach vergiss es einfach . :frowning: :frowning: :frowning:

    brigittes5

    Wirklich reich ist, wer mehr Träume in seiner Seele trägt, als die Realität zerstören kann
  • Sina1
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5229
    gesperrt
    geschrieben 1212333243000

    Schluss, aus, Ende!

    Beim nächsten Posting, in dem User persönlich angegangen und Dinge zur Sprache gebracht werden, die nichts mit dem Thema "Sultan of Side" zu tun haben, schließen wir hier ab.

    Wäre zwar schade um den Thread und die vielen Infos, die hier schon zu finden sind, aber es liegt in Eurer Hand.

  • FreuMichAufDenUrlaub
    Dabei seit: 1210982400000
    Beiträge: 16
    geschrieben 1212596970000

    Hallo,

    heute möchte ich mich endlich wieder melden und einen Bericht über das SoS schreiben. :)

    Wir kamen dort am 20.5. nachmittags an und wurden freundlich vom Rezeptionspersonal empfangen. Das einchecken war kein Problem, wir bekamen auf unsere Nachfrage hin sogar problemlos eine 2. Schlüsselkarte - beide funktionierten. ;)

    Unser Zimmer war sehr hell und geräumig, es war ein Familienzimmer direkt auf der Ecke - Meerblick in beiden Zimmern. Was fehlte war auf jeden Fall Stauraum für die Anziehsachen. Es gab einen großen Kleiderschrank mit gerade mal einer Ablagefläche, auf der 2. stand der Safe. Für 5Personen einfach zu wenig (allerdings gab es genug Kleiderbügel). Ich hatte dann die Sachen meiner Kinder im Koffer, was nicht wirklich störte, da das Zimmer durch die Größe dennoch sehr geräumig war. Das Badezimmer war ausreichend und alles funktionierte. Es gab sogar eine Badewanne, was ich sonst noch nirgendwo hatte. Probleme mit dem Wasser gab es nicht, die Temperatur war so wie man sie einstellte. Lediglich beim Meerwasser tat sich bei meinem Sohn die Frage auf - nachdem ich beim reingehen sagte "Man, ist das kalt ..." - wieso man es nicht wärmer eingestellt hat ... :laughing:

    Der Weg zum Strand war nicht weit. Ich hatte kein Maßband dabei, aber es waren gewiß etwas mehr als 200m. Vllt. 300m? Das kann man nur spekulieren. Ist aber nicht sehr spektakulär ... Hauptsache, man kommt an. :) Wir gingen immer durch die Hintertür am Ruhepool die Straße runter, dort konnte man schön laufen. Der "Sultan of Side-Garden" glich leider noch einer Wüste (es waren schon Bäumchen und Blumen gepflanzt, die müssen nur noch wachsen). Wenn der fertig ist kann man da sicher schön spazieren, kürzt den Weg zum Strand aber auch nicht ab. *hehe*

    Am Strand gab es immer ausreichend Liegen und Auflagen. Die Beachbar war ab 10Uhr geöffnet und man bekam was man wollte. Schade fand ich, daß sie bereits um 17Uhr alles zu gemacht hatten. Aber meistens sind wir sowieso gegen 17.30Uhr wieder zurück zum Hotel gegangen.

    Die Pools waren schön, aber der Kinderpool hätte für meinen Geschmack etwas größer sein können. Außerdem schwappte dort immer das Wasser über, wenn viele Kinder drin waren und überschwemmte den gesamten Fußboden drumherum.

    Vor ein paar Tagen wurde noch eine "Trampolin-Hüpf-Anlage" aufgebaut, welche man wohl gegen eine Gebühr von 5Euro nutzen konnte.

    Die Anlage und das Hotel waren sauber und gepflegt. Man gab sich sehr große Mühe und es waren überall Gärtner zu sehen, die sich um die Bepflanzung kümmerten. Sie bewässerten sogar nachts(!) die Beete. Die Zimmerreinigung war auch okay - wobei bei uns nicht durchgewischt, sondern nur durchgesaugt wurde. Es gab täglich neues Wasser und Kaffee/Tee wurde auch bei Bedarf aufgefüllt. Im Badezimmer lagen jeden Tag frische, saubere Handtücher. Und das alles ohne "Bestechungsgeld" ... ;)

    Das Servicepersonal war immer sehr freundlich und zuvorkommend. Fast täglich gab es mehr Personal, man sah eigentlich immer neue Gesichter. Sie bemühten sich wirklich um einen schnellen und ordentlichen Service, sowohl im Speisesaal als auch an den Bars. Aber es gab natürlich Gäste, die völlig unverschämt die Servicestationen nach Besteck durchwühlten, obwohl man jederzeit(!) einen Kellner danach fragen konnte. Man müßte nur 30Sekunden Geduld haben.

    Bei all dem positiven gibt es dennoch 2 wirkliche Kritikpunkte von mir:

    A. Der Spielplatz ist zu weit "vom Schuß" weg! Das Klettergerüst befindet sich hinter dem eingezäunten Sportplatz (neben der Poolbar) und ist nicht beleuchtet. Somit ist es nicht direkt in Sichtweite und abends dann auch dunkel und gefährlich.

    B. Die Beleuchtung an der Poolbar war etwas mager. Wir hätten gern mal Karten gespielt, während die Kinder bei der Kinder-Disco waren. Aber das war nicht möglich, da es eben zu dunkel war.

    Alles in allem ist das Hotel aber wirklich sehr schön und einen Besuch wert.

    Natürlich gab es hier und da Kleinigkeiten, die nicht in Ordnung waren. Aber es wurde von Tag zu Tag besser und mal ehrlich: Man kann sich auch vor einen **** Erbsen setzen und die häßlichen raussuchen ...

    Wir sind ohne Erwartungen in die Türkei geflogen und kamen gestern glücklich und zufrieden zurück. Der Urlaub war sehr schön, besser konnte es nicht laufen. Ich finde nicht, daß das Hotel schon 5* verdient hat. Aber 4 auf jeden Fall und es nähert sich dem 5. *!

    Also allen, die demnächst dort ihren Urlaub verbringen: Nehmt es gelassen und genießt die Zeit in einem schönen Land, wo man weit von Streß und Hektik entfernt ist ...

    Liebe Grüße, Ina :kuesse:

  • Farry
    Dabei seit: 1193788800000
    Beiträge: 195
    geschrieben 1212606023000

    @ Ina...vielen lieben Dank für deinen Bericht! :kuesse: Liest sich doch richtig klasse!!! :p Da steigt meine eh schon vorhandene Urlaubsvorfreude um einiges ;) .....noch gute 3 Wochen und ich kann mir mein eigenes Bild über das Hotel machen.

    LG

    Ulla

  • gisi2507
    Dabei seit: 1155945600000
    Beiträge: 177
    geschrieben 1212615471000

    Hallo Ina,

    danke für den tollen Bericht!

    Mein Sohn mit Freundin fliegt am Samstag ins SOS.

    Nun kann man beide beruhigt :D in den Urlaub schicken.

    Seit ca. 4 Monate warten die beiden schon auf den Abreisetag.

    LG

    Gisela

  • Sergiololo
    Dabei seit: 1171152000000
    Beiträge: 116
    geschrieben 1212665734000

    Vielen Dank Ina für den ausführlichen und positiven Bericht!

    Auch die Hotelbewertungen werden immer besser. :D

    Jetzt können wir uns ja alle auf einen schönen Urlaub freuen!

    LG

  • FreuMichAufDenUrlaub
    Dabei seit: 1210982400000
    Beiträge: 16
    geschrieben 1212678965000

    Hallo ihr Lieben.

    Nachdem ich hier so viele negativen Berichte gelesen habe, mußte ich einfach mal was positives schreiben. Ich finde, das Hotel hat es nicht verdient so schlecht gemacht zu werden. Klar ist noch nicht alles 100% ... aber auf dem Weg dahin.

    Ich bin der Meinung: Jeder macht mal Fehler und irren ist menschlich.

    Liebe Grüße, Ina

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!