• Alfred_Tetzlaff
    Dabei seit: 1236729600000
    Beiträge: 1823
    geschrieben 1454082734000

    Ist doof, ne? Wer hier die große Keule auspacken muss, sollte wenigestens drauf achten, dass sie einem nicht auf die eigenen Zehen knallt.

    Dann hättest du wenigstens so clever sein müssen und den Begriff "russische Miturlauber" nicht übernehmen dürfen.

    So bekommt es in der Tat ein persönliches G'mäckle gegenüber dem User, auf das ihr um ungekehrten Falle doch auch wie Zäpfchen abgeht und jedes Y drei Mal umdreht. :p

    2015, Porto Angeli, Rhodos 2016 - LTI Glyfada, Korfu - 2017 Conil de la Frontera
  • rumsstein
    Dabei seit: 1375574400000
    Beiträge: 4932
    geschrieben 1454083531000

    Ach Alfred, wenn ich das hätte ausdrücken wollen, hätte ich "von ihr / von Minni geschmähten" geschrieben, so viel Ausdrucksfähigkeit kannst du mir schon zugestehen. Tatsache ist, dass die Russen gerade hier in diesem Forum so viel "geschmäht"wurden, als Störfaktoren, als Säufer, Rabauken etc., dass oft eingegriffen werden musste.

    Ich hatte keineswegs vor, Minni das irgendwie anzulasten, du wolltest mir halt gerne wieder ans Bein pinkeln. Netter Versuch, aber ein bisschen kläglich, findest du nicht auch? ;)

    Und jetzt sollten wir unser Scharmützel einstellen, wir sind nämlich gewaltig OT, und das willst du doch auch nicht, oder? ;)

    Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben. (Alexander Freiherr von Humboldt)
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 44401
    geschrieben 1454083777000

    Du irrst, Alfred_Tetzlaff. Tatsächlich liegt der Sinn in der Formulierung "ru. Miturlauber", für die ansonsten eher der etwas lieblosere Begriff "die Russen" verwendet wird - ganz gleich, ob sie aus Aserbaidschan, Georgien oder Tschechien kommen.

    Zudem kann ich keine Keule erkennen, und vielgeschmäht ist sicherlich auch keine Übertreibung. Lies mal im Thread zur Situation der Hotels, da gibt´s so manchen Beitrag, der den Boykott als das Ende einer jahrzehntelangen Sklaverei feiert ...

    Meine Gründe für die Beibehaltung der Urlaubsplanung habe ich bereits umfassend dargelegt.

    Gras wächst nicht schneller wenn man dran zieht.
  • rumsstein
    Dabei seit: 1375574400000
    Beiträge: 4932
    geschrieben 1454085588000

    Genau das ist der Punkt. Vielleicht dämmert es ja wenigstens einigen, dass die Situation der Hotels durch diesen Ausfall prekär(er?) geworden ist und dass sie durch den Ausfall der oft ungeliebten "Miturlauber" möglicherweise mitleiden, wenn das Stammhotel zumacht. Das ist halt wie in manchen Beziehungen, mit dem anderen ist es oft nicht einfach, aber ohne ihn geht es auch nicht. ;)

    Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben. (Alexander Freiherr von Humboldt)
  • Mimmie
    Dabei seit: 1237420800000
    Beiträge: 73
    geschrieben 1454094393000

    Darf ich nur noch kurz etwas anmerken. Rumsstein, ich mußte total schmunzeln über deinen Kommentar und hab ihn mit Humor genommen. Ich hab es aber so gemeint, wie ich es formuliert habe. Ich war schon einige Male in Belek und habe wirklich noch in keinem Hotel schlechte Erfahrungen mit besagten Miturlaubern gemacht.

    Viele Grüße Mimmie

  • rumsstein
    Dabei seit: 1375574400000
    Beiträge: 4932
    geschrieben 1454134105000

    Das glaube ich Dir gerne; Mimmi, und wollte es auch mit keiner Silbe infrage stellen. Ich fand nur den Kontrast, auf den auch vonschmeling hinwies, zwischen "Miturlauber" und dem leider üblicheren "die Russen" interessant. Vielleicht und hoffentlich findet da bei der bisherigen Anti-Russen-Fraktion ein zartes Umdenken statt. Was das Zitat angeht, hatte ich schon im Moment des Zitierens gar nicht an Deine Person gedacht.

    Das ist wie mit Sigmund Freud, manchmal ist ein Bleistift einfach nur ein Bleistift und kein Phallussymbol, und manchmal ist ein Zitat einfach nur ein Zitat und kein persönlicher Angriff ;) , auch wenn manche das ganz beharrlich so verstehen (wollen?).

    Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben. (Alexander Freiherr von Humboldt)
  • DJ_Tiffy
    Dabei seit: 1390780800000
    Beiträge: 119
    geschrieben 1454260230000

    Wenn ich noch nicht gebucht hätte würde ich es mir vielleicht auch nochmal überlegen. Obwohl - für mich überwiegt einfach noch das positive und ein mulmiges Gefühl habe ich nicht. Ich habe auch keine Bedenken in einem halbleeren Hotel zu sein, nach meinem Kenntnisstand wird es so schlimm doch nicht sein, vor allem in den stets gut gebuchten Hotels. 

    Für mich gäbe es auch keine wirkliche  Alternative im Bereich der Mittelstrecken-Ziele, wie man beobachten kann steigen die Preise Richtung Spanien wohl aufgrund der steigenden Nachfrage immer mehr an, und erhält dort keine vergleichbare Leistung.

    Sollte sich nichts ändern werede ich auch an meinen Urlaubsplänen festhalten. Die Vorfreude überwiegt. Und es ist ja doch eher unwahrscheinlich genau zur falschen Zeit am falschen Ort zu sein, komme gerade vom Skifahren zurück, wenn man genauer drüber nachdenkt auch stets ein waghalsiges Unterfangen ;-)

  • mirar
    Dabei seit: 1432598400000
    Beiträge: 506
    geschrieben 1454348539000

    Um welche besondere Leistung handelt es sich da?

    Als Alternativen kämen auch Madeira oder Marokko in Frage.

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 44401
    geschrieben 1454369224000

    Konkretisier dein Anliegen - soweit ist das nämlich total kryptsisch ... :?

    Gras wächst nicht schneller wenn man dran zieht.
  • DJ_Tiffy
    Dabei seit: 1390780800000
    Beiträge: 119
    geschrieben 1454438800000

    Er meint vermutlich meinen Beitrag mit besonderer Leistung des Urlaubslandes Türkei...

    für mich stimmt dort schonmal das Wetter bzw. Klima, da ich gerne in der Vor-und Nachsaison verreise, das All inclusive Konzept zu einem hervorragenden Preis, die Gastfreundschaft und die ein oder anderen Schnäppchen die man dort shoppen kann, sowie die Strände und das schöne landschaftliche Hinterland.... Viele Faktoren. 

    Madeira z.b. habe ich mir erst heute wieder für Oktober angesehen, mehr Regentage, windig und kaum direkte Flugverbindungen.

    alles natürlich meine rein subjektive Einschätzung.  ;)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!