• Luxor69
    Dabei seit: 1143417600000
    Beiträge: 19
    geschrieben 1185018532000

    Moin zusammen,

    wir würden gern eine Städtereise nach Istanbul machen. Würdet Ihr empfehlen, dies auf eigene Faust durchzuführen, oder komplett über einen Veranstalter zu buchen?

    Wie viele Tage muss man in etwa einplanen?(Wir hatten an ein verlängertes Wochenende gedacht.)

    Es wäre unser erster Türkei Aufenthalt, und wären somit für jeden Tipp dankbar.

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12723
    geschrieben 1185018861000

    Willst du billich- buche eine 3-4 Tage-Reise beim Veranstalter.

    Ohne dir Gedanken zu machen?

    Willst du was sehen? Bleibe 1 Woche :D

    Und buche alles selbst.

    Was meinst du wie groß Istanbul ist?

    Sonntags ist es übrigens tot dort.

    Basar geschlossen usw.

    An diesem Tag die Bosporusfahrt ab Galatabrücke bis zum Ende (Schwarzes Meer) machen.

    Hotels gibt es Massenhaft. Billige Flüge auch.

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • *Vievien*40w
    Dabei seit: 1160870400000
    Beiträge: 3542
    geschrieben 1185022523000

    @Luxor

    Ich war 2 mal in Istanbul. Jedesmal mit einem Reiseverantalter. Immer 4 Tage lang. Positiv finde ich, das man gezielt die wichtigsten Sehenswürdigkeiten sieht und an Ort auch dokumentiert bekommt. Dabei bleibt einem immer noch Zeit auf eigene Faust was zu unternehmen. Wie z.B. den Gwürzmarkt am Bosporus oder den großen Basar. Gerade wenn man das erste mal in Istanbul ist. Sehenswürdigkeiten wie Hagia Sophia, Blaue Moschee, Arena Hippodrom oder Topkapi Serails muss man gesehen haben. Die Bosporusfahrt ist in dem Programm meist dabei. Und geldlich gesehen, finde ich das imme günstiger. Denn Eintrittspreis sind dann auch inbegriffen.

    Istanbul ist eine aufregende Stadt und ich werde nochmals hinfliegen, dann aber auf eigene Faust. Da ich die Sehenswürdigkeiten schon gesehen habe. Schau mal, ich habe einige Fotos von Istanbul hier hineingestellt. Vielleicht bekommst du so schon mal einen kleinen Vorgeschmack auf Istanbul.

    LG

  • Luxor69
    Dabei seit: 1143417600000
    Beiträge: 19
    geschrieben 1185037382000

    @juanito

    Es geht bei der kurzen Dauer nicht um billig, sondern eher darum sich einen ersten Überblick zu verschaffen. ;) Bei der Grösse wird vermutlich nicht mal eine Woche reichen, oder?

    @Vievien

    Dass man bei vier Tagen auch noch Zeit hat etwas auf eigene Faust zu unternehmen ist super-also ist ein erster Überblick in der Zeit relaxt zu schaffen. Warst du beide male mit dem gleichen Veranstalter dort? Mit welchem?

    Vielen Dank für eure Antworten!!!

  • *Vievien*40w
    Dabei seit: 1160870400000
    Beiträge: 3542
    geschrieben 1185039699000

    Ja, in vier Tagen kannst du auf jeden Fall die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Istanbul sehen. Und das ohne Stress. Wie bereits gesagt, haben wir das 2 mal gemacht. Muss aber dazu sagen, das wir beide Male ein Top Angebot von Bertelsmann-Reise-Club hatten, da mein Schwiegervater da seit langem als Mitglied ist. Wir hatten deutsch sprachige Reiseführer, super Hotels mitten in Istanbul und alle Eintrittspreise inclusive. Angefangen von allen Sehenswürdigkeiten bis hin zur Bospoursfahrt. Einfach nur genial. Dazwischen sind wir auf eigene Faust losgezogen, oder unser Reiseführer hat uns dabei noch zusätzlich begleitet. Spass gabs noch obendrein ;)

    Bestimmt könnt ihr so ein Angebot auch über andere Reiseveranstalter buchen. Wie bereits gesagt, würde ich Istanbul erst mit einer renomierten Gesellschaft erkundigen. Angebote wird es bestimmt genügend geben.

    LG

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12723
    geschrieben 1185040312000

    Haghia Sophia, Blaue Moschee, Topkapi Sultanspalast , Deutscher Brunnen, Hyppodrom, Großer Basar ( Kapali Carci) Verbrannte Säule, Gewürzmarkt ( Misir Carcisi auch Ägyptischer Basar genannt), Galata Brücke weitere 10-20 wichtige Moscheen sind alle auf 1 Quadratmeter Raum.

    Kann und muss man alles zu Fuß ablaufen. :D

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • Mapprechts
    Dabei seit: 1117411200000
    Beiträge: 179
    geschrieben 1185100444000

    Wir waren im letzten Jahr 4 Tage in Istanbul - mit Reiseveranstalter ATT. Das lief aber so ab, daß wir nachdem wir am Hotel abgeliefert wurden, den Reiseleiter nicht mehr gesehen haben und wir die ganzen 4 Tage machen konnten, was wir wollten. Hauptsache, wir sind pünktlich zum Abholtermin.

    Der Reiseleiter hatte aber beim Hintransfer gefragt, ob wir Wert auf eine Reiseleitung legen oder ob wir ein eigenes Programm machen wollten. War für ihn dann ok, daß wir auf eigene Faust los wollten.

    Istanbul ist wirklich super und ich würde mir für 4 Tage ein Hotel im Viertel Sultanahmed suchen, da dieses sehr zentral liegt und ihr überall zu Fuß hin kommt. Da gibt es auch genügend Restaurants, wo man essen kann. Hier sind die typischen Lokantas zu empfehlen. Da ißt man nicht nur saulecker, sondern auch noch preiswerter als in den "normalen" Restaurants.

    Klick mal auf meine HP, da findest Du einen Reisebericht über unsere 4 Tage dort.

    LG

    Birgit

    Et kütt wie et kütt!
  • steviederdreher
    Dabei seit: 1149638400000
    Beiträge: 1286
    geschrieben 1185112906000

    Istanbul beim ersten mal ,da sollte man schon über den Reiseveranstalter die Sehenswürdigkeiten Buchen.Dauert ca 1,5 Tage, und man sieht alles wichtige ,mit guten Infos.Ich meine man braucht für Istanbul schon mindestens 5 Tage ,um ein bißchen von der Stadt zu sehen.Hotels auf der Asien Seite sind besser,und man kann abends mehr erleben.

    Stephan

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!