• BlackCat70
    Dabei seit: 1157241600000
    Beiträge: 8897
    Zielexperte/in für: Allgäu
    geschrieben 1278024665000

    Danke Marlona, wer lesen kann ist klar im Vorteil. :shock1:

     

    Irgendwie bin ich einfach davon ausgegangen, daß es um den Dolmus-Bahnhof geht, wegen eventueller Ausflüge. Tztztz.

  • h3ppie
    Dabei seit: 1161648000000
    Beiträge: 90
    geschrieben 1278588916000

    Danke, sind beides nützliche Info's!

    ... den Dolmusch-Bahnhof vom Urlaubsort finde ich oft durch "sitzenbleiben". Hat nur einmal nicht geklappt, da gab's ein "Teestündchen" am bevorzugten Pausenplatz der Dolmusch-Fahrer. War übrigens ein schönes Eckchen und sehr nett!

    Gruß von H3ppie

  • dartschi
    Dabei seit: 1160092800000
    Beiträge: 163
    geschrieben 1278591170000

    Was ich sehr empfehlen kann, ist ein Ausflug nach Saklikent.

    Die Tour nach Pamukkale war einfach nur Stress, mit 14 Pers. eingepfercht in einen kleinen Bulli geht es auf eine mehrere Stunden dauernde Fahrt.

    Zeit, um in den Quellen zu baden, hat man eh nicht, da es ja wichtiger ist, die Touris in eine Fransenbude zu schleppen.

    Letztes Jahr war von dem Weiß der Terrassen auch wirklich nur noch eine Erahnung übrig, sie waren mehr gelb/braun.

    Das Geld für diesen Ausflug kann man sich echt sparen.

  • lueb44
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 658
    geschrieben 1278671093000

    Empfehlenswert ist auch eine Fahrt nach Dalyan, wir haben das über den Veranstalter gebucht als Tagestrip, das war ganz nett. begonnen hat der Tag mit der Busfahrt nach Dalyan, dort ging's auf das Boot, mit dem Boot eine kurze Fahrt zum Schlamm -und Schwefelbad(war total toll). Nach ca. 1,5h Weiterfahrt auf dem Fluss entlang der Felsengräber, mit kurzem Mittagsstopp bis zum Dalyan Delta an den Iztuzu-Strand, unterwegs entlang eine tolle Landschaft und große Schildkröten im Wasser!

  • BlackCat70
    Dabei seit: 1157241600000
    Beiträge: 8897
    Zielexperte/in für: Allgäu
    geschrieben 1278746071000

    Hallo dartschi,

     

    mit hat Sakklikent auch sehr gut gefallen und wir sind auch dahin mit dem Dolmus gefahren (ohne Teepause ab Fethiye ;) ).

     

    Allerdings sollte man zeitig los, bevor die ganzen Touribomber und Jeeps eintreffen. Wir waren gegen 10 Uhr vorort, das war ideal. Siehe Reisetipp.

     

    Viele Grüße,

     

    BlackCat70

  • Irenei
    Dabei seit: 1171152000000
    Beiträge: 518
    geschrieben 1281012624000

    @ lueb44:

    Wo habt Ihr die Dalyan-Fahrt gebucht und was hat sie gekostet? Gibt es vielleicht sogar mehrere Anbieter? Geht die Fahrt ab Fethiye, oder von wo fährt man los?

     

    Danke im Voraus für Deine Antwort!

    LG - Irene

  • lueb44
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 658
    geschrieben 1281023310000

    Hallo Irene,

    gebucht haben wir beim Reiseveranstalter im Hotel, 28 € pro Person, abgeholt wird man dann direkt im Hotel. Das war für uns die einfachste Variante, in Fethiye kann man bei örtlichen Agenturen auch diese Touren zu ähnlichen Preisen buchen. Wir hatten einen ganz tollen Tourleiter- ein Professor für Geschichte aus einer Uni in Istanbul, der in seinen Sommerferien Touristen auch einmal viele andere Schönheiten der Türkei zeigen möchte.

  • blue5
    Dabei seit: 1297468800000
    Beiträge: 27
    geschrieben 1313500721000

    Hallo!

    Für mich und meinen Freund geht es in zwei Wochen los nach Ölü Deniz / Fethiye, genauer gesagt: Ins Lykia World (für 10 Tage). Wir freuen uns schon sehr, es ist unser erster Türkeiurlaub und die Fotos und Erfahrungsberichte, die wir vom Hotel und allgemein aus der Gegend gelesen haben klingen sehr sehr gut. 

    Mit Interesse habe ich diesen Thread durchgelesen. Ansonsten existiert ja (im Vergleich zu Antalya/Side) nicht sooo viel über die ägäis bzw. lykische Küste. Jetzt habe ich noch ein paar kleine Fragen:

    1. sollten wir Badeschuhe mitnehmen? Es scheint sich um einen Kies-/Sandstrand zu handeln, mit Steg ins Meer. Ich bin trotzdem am Überlegen, ob es besser wäre, solche Schuhe zu besorgen und mitzunehmen?

    2. lohnt es sich, auch "vor Ort" in der Bucht etc zu schnorcheln, oder wäre das eher nur etwas für eine Bootstour mit Badestops bzw. einen extra Schnorchel-Ausflug

    3. Habt ihr Empfehlungen, welche Bootstour ("Blue-Bays", "12-Insel-Fahrt", sonstige Ausflugsfahrten z.B. Schmetterlingsbucht o.ä.) am schönsten ist, und bei welchem Anbieter das ganze zu empfehlen wäre? Wenns irgendwie geht wollen wir nicht mit 50 Leuten zusammengepfercht langtuckern ;-) 

    4. Kennt jemand die Tauchbasis, die dem Lykia World angeschlossen ist? ist sie zu empfehlen? Was ist alternativ mit den Tauchbasen in Fethiye direkt (Divers Delight, European Diving Centre Fethiye oder Elite Diving Centre Fethiye)? Wir haben bisher Schnuppertauchgänge & Discover Scuba gemacht, und würden in diesem Urlaub gerne den Scuba Diver machen. Evtl. auch OWD, ist aber so teuer für einen Urlaub ;)

    5. Hat schonmal jemand die Theorie eines Tauchkurses daheim über das PADI-programm gemacht und dann im Urlaub nur noch die Tauchgänge? Man könnte sich damit ja wertvolle Urlaubszeit sparen :)

    6. was war euer tollster und eindrucksvollster Ausflug in der näheren und weiteren Umgebung? Bisher haben wir an eine Boots-Tour, Patara, Tauchkurs, evtl. Saklikent und evtl. Tandemsprung vom Hausberg gedacht... 

    Ich freue mich sehr, wenn ihr zu der ein oder anderen Frage Antworten oder Tipps habt! :)

    blue5

    Ägypten - Türkei - Italien - Griechenland - Spanien - Frankreich - Dänemark - Schweden // begeisterte frische Taucherin
  • blue5
    Dabei seit: 1297468800000
    Beiträge: 27
    geschrieben 1313752154000

    Hat niemand irgendwelche Tipps? ;)

    Ich weiß, es waren wohl etwas viele Fragen auf einmal. Aber vielleicht hat ja jemand einen Tipp für mich für die ein oder andere Frage... Hier waren doch schon ein paar Leute in der Gegend und können sicher weiterhelfen :)

    Ägypten - Türkei - Italien - Griechenland - Spanien - Frankreich - Dänemark - Schweden // begeisterte frische Taucherin
  • Belek4u
    Dabei seit: 1264809600000
    Beiträge: 248
    gesperrt
    geschrieben 1313763916000

    zu 1. = JA

    In deiner Reisezeit kann der Sand/Kies noch ordentlich aufheizen, und damit du dir die Fuss-Sohlen nicht verbrennst, sind Surf-Schuhe (oder Tauch-Füsslinge) ideal um ins Wasser zu kommen, oder am Strand spazieren zu gehen.

    Passende Surf-Schuhe gibt es z.B. in jeder ADAC-Geschäftsstelle.

    zu 2. = JA

    Auch wenn vielleicht nicht allzuviel unter Wasser am Strand zu sehen sein wird, sollte man die Zeit und die Gelegenheit nutzen seine Beinmuskulatur auf Vordermann zu bringen, und das Handling mit dem Tauch-Equipement zu üben.

    zu 3. = musst du vor Ort selbst einschätzen.

    Die Qualität der Bootsausflüge variiert sehr stark. Daher ist eine generelle Empfehlung nicht möglich. Auch das "Kleingedruckte" lesen (Essen & Trinken an Board). Erfahrungsgemäss sind die Massen-Abfertigungen (>50 Pers.) auch die günstigsten.

    zu 4. = zu den Tauchbasen vor Ort kann ich nichts berichten.

    Immer auf die Zertifizierungen achten und auf die anwesenden Kunden.

    Generell muss ich dir leider abraten, einen OWD Schein in deinem Kurz-Urlaub zu machen. Du wirst so viel lernen und Erlebnisse zu verarbeiten haben, dass du das Frühstück im Hotel kaum noch richtig geniessen kannst. ;-)

    Ich habe vor 10 Jahren meinen OWD auf Lancerote gemacht. Während eines 3 wöchigen Urlaubes. 12 Tauchgänge (ich glaub 6 waren Pflicht für die Abnahme). Kosten seinerzeit bei Baraccuda 800 DM.

    Ich würde dir empfehlen vor deinem übernächsten Urlaub den Schein in D zu machen. Entweder in einer zertifizierten Tauchschule oder beim DLRG.

     

    zu 5. = die Theorie am Computer zu üben halte ich für empfehlenswert, WENN man etwas auffrischen möchte. Für Anfänger halte ich es wenig geeignet, da es zu Missverständnissen kommen kann. Tauchen ist nach wie vor eine Risiko-Sportart, da sollte man sich genau überlegen, wie und wo man vorgeht.

    zu 6. = Ausflug Göcek, Ausflug Daylan, Ausflug Schmetterlingsbucht, TandemSprung BabaDag. Hamam Fethiye.

    Saklikent wäre eine Canyoning-Tour. Immer schön auf die Wetter-Vorhersage achten.

    Generell: Deine Planung ist sehr interessant, aber auch ambitioniert. Danach wirst du Urlaub benötigen in Deutschland. ;-)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!