• Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 15771
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1421156481000

    Das AI Budget kann gekürzt werden, das ist kein großes Thema.

    Eines ist richtig, die Kosten steigen gewaltig- weniger die Gehälter. Aber Steuern, Energie und alle öffentlichen Abgaben.

    Das Jahr 2014 war für die türkischen Hoteliers nicht einfach, es mussten ständig Preiszugeständnissse

    gemacht werden um die Zahl der Touristen zumindest auf dem gleichen Level zu halten.

    Eine Steigerung war nicht möglich.

    Für 2015 wird es nicht einfacher, weil möglicherweise die russischen Kunden andere, günstigere Ziele anvisieren.Die Hintergründe sind ja bekannt.

    Und deren Zahl ist genau so groß wie die der Touristen aus dem Quellmarkt Deutschland.

    Also - wird verstärkt um die deutschen Urlauber gebuhlt. Warten wir mal ab, mit welchen Mitteln.Also vermutlich wieder Preiszugeständnisse.

    Was aber das Thema hier anbelangt: Ich finde es richtig, es zu versuchen.

    Nur- die allermeisten anderen 5er Hotels  verlangen eben nichts-- und vor dem Hintergrund eines belegungstechnisch sicher nicht einfachen Jahres 2015 werden sie es m.E.auch nicht kopieren.

    Und so wird es beim Alibi-Spezialitäten-Restaurant bleiben.

    Gleiche Großküche, nur in anderem Ambiente serviert.

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 44665
    geschrieben 1421158166000

    Danke Günter, genau das ist für mich der springende Punkt:

    Einfach mal zu thematisieren, was von den "inkludierten"Spezialitätenrestaurants tatsächlich erwartet werden darf - und das ist nun mal das  besagte Maiskölbchen am identischen Hühnerbein.

    Wenn manche hier kundtun, sie nutzten die Gelegenheit um der "Bahnhofshallenatmosphäre" des Büffetbereichs zu "entfliehen" ist aus meiner Sicht grundsätzlich was am argen - ich möchte kein Hotel buchen, bei dem das tägliche Essen weniger Spaß macht, als der Aufenthalt in der Werkskantine!

    Stimmt das Ambiente auch im Rahmen der Büffetverköstigung, ist ein preissensibler Urlauber ja nicht gezwungen, den Mexitürken kostenpflichtig zu frequentieren.

    Für mich wäre es eher ein Pro-Argument zur Buchung, wenn ich glauben darf, dass von mir nicht genutzte Upgrades nicht automatisch mitbezahlt werden müssen.

    Meine Prognose: Sofern die Leistung passt werden sich Gäste finden lassen, die den Aufpreis bezahlen. Falls das nicht zutrifft, hat der Hotelier immernoch die Option den Service zu streichen. Das kostet womöglich ein paar Arbeitsplätze, aber dieses ewige schneller, höher, weiter muss entweder einigermaßen wirtschaftlich bleiben (=kosten) oder eben ein Ende haben.

    Studie: 80% aller Hummeln sind stark übergewichtig!
  • kkneip
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 943
    geschrieben 1421160617000

    @günter und Vschmeling:

    Ich sehe mich in meiner Haltung bestärkt, ich persönlich brauche die "üblichen" Spezialitätenrestaurants nicht.

    Es spricht meiner Meinung nach auch überhaupt nichts dagegen, auch mal ab und zu die Hotel"mauern" zu verlassen und ein wirklich landestypisches Restaurant zu besuchen, um die tatsächliche Küche des Gastlandes kennenzulernen, auch wenn ich AI-Touri bin.

    Cold war kid (Billy Joel)
  • wiener-michl
    Dabei seit: 1113436800000
    Beiträge: 4493
    Verwarnt
    geschrieben 1421161426000

    Günter/HolidayCheck:

    Für 2015 wird es nicht einfacher, weil möglicherweise die russischen Kunden andere, günstigere Ziele anvisieren.

    ====================================================

    In Thailand, speziell Phuket,  sind sie auch schon auf dem Rückzug.

    Lässt sich absehen wohin die Karawane weiterzieht ?

    Wenns Arscherl brummt ists Herzerl gsund
  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 15771
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1421161584000

    Korrekt--aber auch in den landestypischen Restaurants -darfst Du nicht allzu sicher sein, auch wirklich immer Top-Qualität zu bekommen.

    Bezüglich der Kosten haben die nämlich genau die gleichen Probleme.

    Und viele haben auch aufgegeben--

  • kkneip
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 943
    geschrieben 1421162352000

    @günter,

    ach ja, sicher kann man hereinfallen, aber das kann mir auch in Deutschland passieren oder wenn ich mal ein neues Restaurant in meiner Nähe ausprobieren will. Ich lasse mich da meist von Optik, Gefühl und gesundem Menschenverstand leiten, ging bisher in den meisten Fällen gut.

    Cold war kid (Billy Joel)
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 44665
    geschrieben 1421188203000

    Das Angebot an landestypischen Restaurants außerhalb der Hotels kann zuweilen recht mager sein.

    Ich schätze daher die gelegentliche Nutzung von Angeboten des Hotels zum Genuss eines frisch zubereiteten Menüs mit servierten Gängen und zahle dafür sehr gern einen gewissen Aufpreis.

    Zugegeben bieten nicht grad viele diese Option, aber ich bevorzuge eben solche in meinem Buchungsverhalten.

    Studie: 80% aller Hummeln sind stark übergewichtig!
  • kkneip
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 943
    geschrieben 1421230960000

    @vonschmeling

    Das mag im Einzelfall so sein, aber es ist ja auch nichts dagegen einzuwenden, sich mal die nähere (oder auch weitere) Umgebung des Hotels zu erkunden und dabei nach einem netten Restaurant zu suchen, und sei es allein, um mal etwas "lokale Athmosphäre"

    zu schnuppern, für mich gehört das zu einem Urlaub hinzu.

    Ich scheue mich auch nicht, mal den Hotelmanager oder die Rezeption nach einer Empfehlung zu fragen. Bisher habe ich darauf noch nie eine ablehnende Haltung erfahren,

    warum denn auch, ich verlange ja auch keine Gutschrift für das "entgangene" Essen im AI-Hotel...

    Cold war kid (Billy Joel)
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 44665
    geschrieben 1421233956000

    @kkneip

    Nein, es spricht nichts dagegen, habe ich auch nicht behauptet. Allerdings ist der Besuch gastronomischer Betriebe außerhalb des Hotels hier nicht das Thema.

    ;)

    Studie: 80% aller Hummeln sind stark übergewichtig!
  • kkneip
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 943
    geschrieben 1421234355000

    @vonschmeling:

    Ich bin zwar nicht der Meinung, dass dies nicht zum Thema gehört, weil sich die Diskussion zwangsläufig so entwickelt hat.

    Aber lassen wir es gut sein.

    Cold war kid (Billy Joel)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!