Situation/wirtschaftl. Lage der Hotels an der Türkischen Riviera

  • SirSigma
    Dabei seit: 1164067200000
    Beiträge: 87
    geschrieben 1462178501000

    Ist doch ganz einfach @roten , buche kein AI sondern nur Frühstück. Problem (für dich) gelöst.

    Die Aussage der Manager das sie froh sind das Osteuropäisches Klieentel weg bleibt wage ich zu bezweifeln das die ernst gemeint sind. Denke dem jeweiligen Publikum wird gerne das erzählt was diese hören möchte.

  • mirar
    Dabei seit: 1432598400000
    Beiträge: 506
    geschrieben 1462180738000

    Sir, das denke ich auch.

    Abgesehen davon  müssen sie wohl nehmen, was sie bekommen können.

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16132
    geschrieben 1462190713000

    Ich würde sogar soweit gehen zu behaupten, daß sie (die Manager) diese Kunden (wie jeden anderen aus jeder anderen Nation auch) momentan regelrecht herbeisehnen!

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 14718
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1462268488000

    Sehe ich auch so Holginho ;)   Von einem GM kommen solche Äusserungen eher nicht...

    Die fliegen gerade reihenweise raus und werden durch die zweite Führungsebene ersetzt.

    Kostengünstiger.

    Neueste "Best Case" Schätzungen sagen der Türkei insgesamt ein Minus von

    3,1 Mio Urlaubern für 2016 voraus. Der Worst Case würde diesen Schätzungen zufolge allerdings bei satten minus 6,5 Mio Urlaubern liegen.*

    Eine detaillierte Schätzungen für die Türkische Riviera ist noch nicht veröffentlicht..

    Allerdings gibt es auch ein Stückchen Hoffnung : Seit April ziehen, wie man aus Branchenkreisen hört- die Buchungen aus Deutschland für die Türkische Riviera wieder an.

    *Quelle:

    Basisdaten von Turizmdatabank

    Teile auch veröffentlicht auf fvw

  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 18667
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1462268720000

    @mirar

    das scheint wohl deine abwertende 08/15 Pauschalisierung für diverse Länder zu sein, wo Touristen ausbleiben :disappointed:

  • rotel
    Dabei seit: 1161043200000
    Beiträge: 1012
    geschrieben 1462270055000

    Da du gerade hier bist Günter, könntest meine Frage vom 27.04 Seite 97

    bitte beantworten,oder gibt es noch keine Zahlen und Einschätzungen dafür.

    “Zu viele Hunde bellen den falschen Bus(c)h an.” Homer Simpson
  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 14718
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1462273065000

    Oh---hatte ich nicht gesehen, entschuldige.Die Ägäis läuft etwas besser,als die Riviera--aber im Grunde genommen gilt auch dazu die Kernaussage: Fettes Minus, die Frage ist nur noch: Worst- oder Best Case?

    Mit kleineren Hotels meine ich die Größe bis zu 300 Betten.

    Kurze Saison(nur bei Saisonhotels, versteht sich)  bedeutet  z.B.-spät aufmachen und die Öffnungszeiten ab Ende September den Buchungen/Gästezahlen anzupassen- also ggf über den Veranstalter in ein anderes umbuchen...

    Oder--was auch vorkommt, die Gäste gemeinsam mit der Incoming Agentur--ggf vor Ort umbuchen, wenn nur noch ein paar Urlauber im Hotel sind.--Das war im letzten Jahr genauso.

    Dies alles hängt ganz stark davon ab, wie viele sich doch noch für eine späte Buchung entscheiden...daher kann man das nicht final festmachen.

    Und es hängt auch sehr stark von der Kosten*-und Gästestruktur der Hotels ab--

    *U.a. gemeint: Von der Vertragsgestaltung/ Mitarbeiter.Die Verträge sind,was die Laufzeit anbelangt meist gestaffelt..aber da haben die natürlich im ersten "Katatastrophenjahr" 2015 (erster Rückgang russische Gäste, Bettenzuwachs um  die 30 000) dazu gelernt.

  • rotel
    Dabei seit: 1161043200000
    Beiträge: 1012
    geschrieben 1462277652000

    Danke Günter.

    Dann werden wir mal Ende September unser Glück im Umkreis von Bodrum

    auf die Probe stellen. :D

    “Zu viele Hunde bellen den falschen Bus(c)h an.” Homer Simpson
  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 14718
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1462354359000

    Auch wenn am Ende sicher ein Minus--in deutlicher Grössenordnung bleiben wird:

    Verstärkt ist jetzt zu hören dass die Türkeibuchungen anziehen.Dies deckt sich auch mit unseren eigenen Beobachtungen, diese Destination betreffend.

    Natürlich ist dies auch auf die z.T. massiven Preissenkungen vieler Hotels zurückzuführen.

    Unterstützend greifen jetzt auch die Subventionen der türkischen Regierung für Airlines und Veranstalter, Flüge in die Türkei betreffend.

    Die Aussage führender Touristiker :

    Die Türkei hat kein Preis-, sondern ein Image Problem.

    Hoffen wir mal, dass es bei den aktuellen Dumping Preisen der Hotels am Ende kein Qualitätsproblem wird. ;)

  • hubkatfrie
    Dabei seit: 1206230400000
    Beiträge: 450
    geschrieben 1462668834000

    Hallo Leute, habe schon lange nichts mehr geschrieben besonders betrifft es das Forum der Türkei, bin eher der Typ der die Abwechslung liebt, bisher haben Terrorwarnungen wenig Einfluss auf meine Buchungen genommen, auch der Glauben spielen da überhaupt keine Rolle. Hauptgrund ist das mir der Nationalismus in der Türkei mich fast erdrückt, das immer wieder einreden besonders bei Ausfahrten widert mich an, der letze Urlaub war ganz einfach nur schrecklich, immer wieder wollten mich Erdogan Anhänger von seinen Visionen überzeugen, so lange dies so ist werde ich die Türkei meiden.

    Wie viel Sand verträgt ein Getriebe?
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!