Situation/wirtschaftl. Lage der Hotels an der Türkischen Riviera

  • Jickyjicky
    Dabei seit: 1230768000000
    Beiträge: 27
    geschrieben 1457301562000

    Wir fliegen diese Woche nach Antalya Lara.

    Auch wir wurden ins Delphin Imperial umgebucht.

    In Lara scheint auch nur jedes zweite Hotel im März zu öffnen, denn wir treffen uns dort immer mit ca 30 Leuten zur gleichen Zeit, aber niemand ist in das Hotel gekommen, welches er ursprünglich gebucht hatte :shock1:

  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 14718
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1457343443000

    ...das werden vermutlich einige erleben, befürchte ich mal...

    Kein Geheimnis dass viele Saison -Hotels wegen der mauen Buchungssituation deutlich später aufmachen werden-- genau dann wird eben umgebucht.

    Interessant ist übrigens auch eine Info,die ich gestern erhalten habe:

    Eine recht große Hotel-Kette fängt damit an, Personal-Kosten zu sparen--sie hat den Operations-Managern(das sind Betriebsleiter bei den Hotels)- also Leute aus der 1. Führungsebene - gekündigt.Und zwar allen-- am gleichen Tag. Darunter sind sehr, sehr fähige Leute.

    Deren Aufgaben werden kurzerhand anderen Führungskräften zusätzlich zugewiesen.

    Deckt sich mit dem, was man von anderen Hotels hört: Die Nerven liegen ziemlich blank.

    Mal sehen was da von anderen noch so kommt.....

  • americadreamer
    Dabei seit: 1335139200000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1457350936000

    ... da ist es wohl nichts mit langer Kündigungsfrist ! Da bin ich mal gespannt, wie die Stimmung und die Situation vor Ort ist.

    Ich habe keine Macken -. das sind "special effects"!
  • rumsstein
    Dabei seit: 1375574400000
    Beiträge: 4686
    geschrieben 1457351841000

    Du darfst nicht von deutschen Verhältnissen ausgehen. Die Implementierung des vorhandenen Arbeitsrechtes ist mehr als mau, der gewerkschaftliche Organisationsgrad beträgt gerade mal 9 %, die Tarifabdeckung 3 % (" Gewerkschaften in der Türkei " Friedrich-Ebert-Stiftung, Juni 2013).

    Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben. (Alexander Freiherr von Humboldt)
  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 14718
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1457352704000

    Halt--- rumsstein, ganz so läuft das auch in der Türkei nicht

    Bei Führungskräften wie natürlich auch für alle anderen Mitarbeitern gibt es klare staatlich aufgestellte Regeln für derartige Kündigungen.

    Sie erhalten exakt gestaffelte Zahlungen, die natürlich auch die Länge des Arbeitsverhältnisses berücksichtigen.Und die sind noch nicht mal so schlecht geregelt, für die Betroffenen.

    Kündigen und kein Geld mehr zahlen ist auch in der Türkei nicht zulässig.Da hat sich sehr viel getan.

    Und wenn wir gerade bei Thema sind-- es gibt klar definierte Mindestlöhne für bestimmte Tätigkeiten-dazu gehören übrigens auch Bestimmungen für die Einstellung und Bezahlung von Menschen mit Behinderungen.

  • rumsstein
    Dabei seit: 1375574400000
    Beiträge: 4686
    geschrieben 1457354524000

    @Günter: Das will ich auch keineswegs anzweifeln, ich schrieb ja auch von der Implementierung des geltenden Rechtes, denn Papier ist ja geduldig. Hast Du da belastbare Informationen, dass das Recht auch eins zu eins umgesetzt wird? Ich habe öfter "das Ohr an der Basis", sprich Kellner und andere Arbeiter und Angestellte von Hotels, da hört man häufig Anderes, ausstehende Löhne für ein halbes Jahr, fristlose Kündigungen ohne Angabe von Gründen, unter-der-Hand-Zahlungen weit unter Mindestlohn, Missbrauch von Arbeitskräften für private Zwecke (z.B. Renovierung der privaten Villa) u.v.a.m.. Mir ist allerdings bewusst, dass das keine belastbaren Beweise sind, aber es wird schon etwas dran sein, oder? Vielleicht weißt Du da ja Verlässlicheres. Den Gewerkschaften in der Türkei wird es sicher nicht grundlos schwer gemacht, sich zu etablieren.

    Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben. (Alexander Freiherr von Humboldt)
  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 14718
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1457357815000

    rumsstein:

    Ich kann zu ausstehenden Löhnen sicher nichts sagen,das ist dann wohl eher ein wirtschaftliches Problem einzelner Hotels. Schwarze Schafe wirds zudem immer mal geben.

    Mindestlöhne werden schon alleine deswegen beachtet, weil im anderen Falle drakonische Strafen, bis hin zu Gefängnis drohen würden..Es würde sich keiner trauen, dies zu umgehen.

    Der gesetzliche Mindestlohn steigt in 2016  übrigens (war ein Wahlversprechen) in 2 Schritten auf 1300 TL.

    Aber kommen wir vielleicht zurück  zum Thema-- mir ging es in meinem Beitrag um die aktuellen Entwicklungen/hier Entlassungen von oben her angefangen.

    Die Frage ist--wie und wo machen sie weiter?

  • Sokrates
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 14846
    Administrator Zielexperte/in für: Istanbul
    geschrieben 1457358518000

    Ich persönlich halte es zuerst einmal für weise, nicht die Leute rauszuschmeissen, die die Arbeit machen, was diese Hotelkette von vielen anderen Unternehmen unterscheidet, in denen gegenteilig verfahren wird. 

    LG 

    Sokrates

    Egal welche Hautfarbe, Religion, Geschlecht oder Nationalität - ich habe mit fast keinem Menschen Probleme. Probleme habe ich nur mit A....löchern!
  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 14718
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1457358878000

    Sehe ich genauso--- Sokrates. Im Grunde genommen der pure Wahnsinn, bei so viel gebündeltem Know how.....

  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 14718
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1457359264000

    Dazu nachgeliefert -- die Buchungssituation für die Türkische Riviera im Februar nach einer Analyse von Traveltainment

    Minus 42 % ggü Vorjahr für Antalya!

    Quelle

    TT/FW print

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!