Situation/wirtschaftl. Lage der Hotels an der Türkischen Riviera

  • gabriela_maier
    Dabei seit: 1224374400000
    Beiträge: 1705
    gesperrt
    geschrieben 1438178617000

    Wir haben auch in Erwartung von günstigen Preisen für dieses Jahr Mitte/Ende Oktober einen 9-12 tägigen Dritturlaub geplant. Allerdings nur, wenn es diese günstigen Preise wirklich geben wird. Im Moment sieht es nicht so aus, und die vorläufigen Flugtermine in diessem Zeitraum sind einfach schlecht.

    Die Hoffnung haben wir nicht aufgegeben, möglicherweise tut sich erst was Ende September. Die Situation zur Zeit in der Türkei hält vielleicht den einen oder anderen von einer Buchung ab. Uns nicht !

    Gruss Gabriela

  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 15573
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1438609861000

    Mehr deutsche Urlauber, aber weniger Urlauber insgesamt in der Türkei

    Ausriss aus einem Online Artikel der fvw:

    "Tourismuseinnahmen brechen ein

    Die Türkei spürt die Krise in Russland: Die Tourismuseinnahmen sind im zweiten Quartal dieses Jahres um 13,9 Prozent im Vergleich eingebrochen. Mehr Kunden sprechen die Sicherheitslage an....

    Das teilte das Statistikamt der türkischen Regierung mit. Einen starken Rückgang gab es bei der Zahl der russischen Gäste.

    Deutschland ist in diesem Jahr bislang der größte Quellmarkt für den Tourismus in der Türkei. Insgesamt kamen von Januar bis Juni 2,11 Mio. Deutsche in das Land. Im Vergleich dazu waren es nur 1,45 Mio. Russen. Die Daten stammen aus einem Zeitraum, bevor der Konflikt an der syrischen Grenze und mit der kurdischen Arbeiterpartei PKK eskalierte........."

     ......

    Quelle fvw-online

  • varc
    Dabei seit: 1259625600000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1439324582000

    Hallo kann mir einer sagen, wie sicher ist jetzt Urlaub in der Türkei dieLage spitzt sich ja immer mehr zu ,wir wollen zwar erst im Oktober in die Türkei aber irgendwie hat mann ein ungutes Gefühl in Moment.

  • saskia s.204
    Dabei seit: 1246492800000
    Beiträge: 30
    geschrieben 1439325877000

    Hallo

    ich fliege jetzt am Sonntag nach Side Kumköy habe auch ein sehr ungutes Gefühl.Hatte schon von Tunesien umgebucht .Oh man dieser Urlaub steht irgendwie unter keinem guten Stern ,glaub bei vielen nicht

    lg und allen die auch fliegen einen schönen Urlaub und kommt gesund wieder heim :?

  • veprau4
    Dabei seit: 1376179200000
    Beiträge: 51
    geschrieben 1439367649000

    Hallo saskia,

    ich kann dich beruhigen. Wir sind gerade aus Side - Kumköy und dort ist alles gut. Die Verkäufer sind nicht im geringsten unruhig und gerade diese wären nervös, wenn es einen Grund dafür gäbe. Schließlich leben und arbeiten sie dort und viele haben Familie.

    Was auffällt ist die etwas erhöhte Polizeipräsenz im Ort und die, wie ich finde, genaueren Kontrollen am Flughafen.

    Was aber nur zeigt, dass die Gäste gut behütet werden. Istanbul würde ich im Moment mit Kindern auch meiden, aber ich finde die Gegend um Side, im Moment zumindest, noch sicher.

    Sagen wir es einmal so, wir hatten nicht einen Moment lang ein ungutes oder mulmiges Gefühl.

    Genießt euren Urlaub.

    Gruß veprau4

  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 15573
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1439371104000

    So ganz gering scheint die Sorge der deutschen Urlauber doch nicht zu sein:

    Mehrere Hoteliers berichten von sehr,sehr  flachen Buchungseingängen für die letzten beiden Monate der Saison, also September und Oktober.Andererseits geben mehrere Ketten schon den stop sale für Oktober raus--sind damit an der Ausbuchungsgrenze.

    Die Situation ist nicht sehr einheitlich.

    Einige Saison-Hotels werden wohl deutlich früher schliessen, nämlich schon Anfang Oktober.

    Besonders im Raum Alanya sieht es wohl teilweise sehr düster aus.

    Übrigens hatten viele Hoteliers kurzerhand den türkischen Markt ins Visier genommen, um die fehlenden Buchungen  aus Osteuropazumindest etwas zu kompensieren

    Dies geht natürlich nur über deutlich reduzierte Preise.Aber es klappt - ein Hotelier erzählte mir, er hätte noch nie so viele Türken gesehen ;) ---in seinem Hotel...

    Humorvoll gesehen, aber manchen anderen Betreibern ist Wohl der Humor inzwischen vergangen...

  • Martin586
    Dabei seit: 1371081600000
    Beiträge: 66
    geschrieben 1439398669000

    So ein Beitrag macht einem schon etwas Sorgen ;)

    Wir fliegen mitte Oktober ins Delphin Botanik Okurcalar. Wir hatten uns schon nach Umbuchungsmöglichkeiten umgesehen, aber keine brauchbaren Alternativen bei unserem Veranstalter gefunden.

    Jetzt hoffen wir einfach, dass wir einen uneingeschränkten Urlaub verbringen können ohne dass das Hotel halb leer ist und Services eingeschränkt sind.

  • yambike
    Dabei seit: 1124064000000
    Beiträge: 57
    geschrieben 1439450674000

    Ich fliege im September nach Bodrum...da die Preise im Raum Belek etwas gesalzen waren ! 

    Aber im Raum Belek bröckeln die Preise jetzt so langsam....

    war auch bissel verückt was man da für ein nicht ganz so tolles Hotel plötzlich zahlen sollte.......

    Das die überzogenen Preise bei nicht soooo tollen Hotels zu Buchungsrückgängen führt wundert mich jetzt nicht^^

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16140
    geschrieben 1439451981000

    Was für Preise genau bezeichnest Du denn bitte als "bissel verückt", "gesalzen" und "überzogen"?

    Wenn ich mir die Preise ansehe, sie "umrechne" und z.B. den Gastro-Anteil sehe, dann weiß ich, daß die Preise noch lange nicht "wirklich wirtschaftlich" sind und eigentlich noch weiter "angepaßt" werden müßten.

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • yambike
    Dabei seit: 1124064000000
    Beiträge: 57
    geschrieben 1439452277000

    Überflüssiges Zitat entfernt! 

    @Holginho

    Du scheinst hier neu zu sein , das du das nicht weißt^^

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!