Situation/wirtschaftl. Lage der Hotels an der Türkischen Riviera

  • Türkeifliegender
    Dabei seit: 1429920000000
    Beiträge: 1760
    gesperrt
    geschrieben 1435752299000

    @Holginho,

    Plima, ich fleu mich schon :laughing:

    Aus aktuellem Anlass mal wieder: Arroganz ist eine besondere Form von Dummheit.
  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16140
    geschrieben 1435752903000

    ...andele velmutlich wenigel

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • kapitaen-tom
    Dabei seit: 1245110400000
    Beiträge: 33
    geschrieben 1435781665000

    Hallo,

    könnt ihr mal einen Link einstellen, bei dem über den

    Rückgang der Gäse aus Osteuropa diskutiert wird. Danke.

    Wir haben dieses Jahr noch nichts für die Sommerferien

    geplant und deswegen habe ich in den letzten Tagen immer

    mal wieder geschaut, was denn so verfügbar und bezahlbar ist.

    Ich hatte mich gestern total gewundert, was es für Wahnsinns-

    Türkei-Angebote im Moment gibt (ich hätte euren Thread

    mal früher lesen sollen).

    Fakt ist, das ich heute 8 Tage Maritim Club Alantur (in Alanya)

    für 2 Erw. und 2 Grundschulkinder,  Somerferie B-W., AI, Tui-Fly-Flug ab Basel, Fam.zimmer Typ A für unfassbare

    Euro 1.444,00 (gesamt für alle) bei der Tui gebucht habe.

    Gruß

    Manuela

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16140
    geschrieben 1435825114000

    Hier in diesem thread wird über den möglichen Gästerückgang gesprochen.

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Spree
    Dabei seit: 1245715200000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1436817040000

    Evrenseki ist und bleibt für mich und meine Frau der Magnet an der türkischen Rivera.

    nicht umsonst werden dort auch die meisten neuen Hotels errichtet.

    Bei der Auswahl ist uns schon wichtig, dass der Anteil westeuropäischer Urlauber gegenüber den Osteuropäern überwiegt. Sie sind uns auch herzlich willkommen aber nicht in der Masse. Einige Hotels kennen das Grundanliegen der Deutschen und das ist gut so.

    Gern probieren wir auch mal neu entstandene Hotels aus, so auch haben wir seit

    Anfang an ein Auge auf das Taj Mahal geworfen und verfolgen sehr genau die Eintragungen. Hier zeigt sich zur Zeit leider aber auch, dass hier die Hand nach Osteuropa weit ausgestreckt ist und es vielen deutschen Urlaubern u.a. dadurch nicht gefallen hat. Übrigens hat das Hotel schon die gleichen Preise, wie das Schwesternhotel

    Dragon, also nix mit "Schnäppchen"

    Wir haben im Oktober erneut das Port Side gebucht, wo es uns schon 2x sehr gut gefallen hat und im Februar 2016 wird es voraussichtlich für 3 Wochen das Adalya Ocean sein, zu einem Preis unter 1000€, das bezahlen wir im Oktober für 12 Tage im Port Side. Fazit also-Türkei,dann Evrenseki. Strand und das ganze Drum-Herum sind dort am besten.

    Motto: Mache jeden neuen Tag deines Lebens zum Schönsten

    Beste Grüße

    Werner

  • MAN-mann
    Dabei seit: 1268006400000
    Beiträge: 1099
    geschrieben 1436877232000

    Moin,

    hier ist ist ein Beitrag wie die Hotel´s die Fehlmengen auszugleichen versuchen:

    http://www.deutsch-tuerkische-nachrichten.de/2015/07/514863/der-russische-effekt-tuerkische-reiseanbieter-locken-urlauber-mit-kraeftigen-nachlaessen/

     

    Tschau,der Heiner

    Zu Hause ist wo man auch am Abend"Moin"sagt
  • unruly
    Dabei seit: 1348444800000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1437326646000

    sorry, mit osteuropäischen urlaubern scheint mir mehr eine floskel...man sollte sich vor augen halten , das öger und konsorten auch auf dem deutschen reisemarkt wildern...urlaube werden bald unbezahlbar...beispiel : sentido gold island....mai 2014 für 852 euro , gleicher zeitraum mai 2015: 972 euro für (meiner meinung nach) schlechteres zimmer und schlechtere leistungen bezahlt , für mai 2016 rufen die grossen 4 ( öger , neckermann , bucher , thomas cook...)ab 1082 euro auf...also denke ich mir .....der wucher dieser reiseveranstalter hält viele menschen davon ab zu verreisen...deswegen sind die hotels in der türkei gezwungen mit preisnachlässen zu reagieren....nicht immer sind die russen schuld...( so sehe ich es als deutscher , der seit fast 20 jahren auch mehr als einmal jährlich in die türkei fliegt...) die ausbeutermentalität und geldgeilheit der grossen 4 wird ein grosses loch hinterlassen....sie sind sich noch nichtmal zu schade die kundschaft zu belügen ...das fängt mit den zimmerbeschreibungen an...zieht sich über immer geringer werdende leistungen , nicht vorhandenem ( kompetenten ) personal an reisebetreuern bis zu gefakten hotelbeschreibungen und überteuerten preisen für abgewohnte hotels .....und zieht sich wie ein roter faden durch die veranstalterklientel...wer will da noch urlaub machen , bzw. wer will das noch bezahlen wollen...mfg. ralle

  • iboc82
    Dabei seit: 1185926400000
    Beiträge: 19
    geschrieben 1437327578000

    Was mich eher verwundert, das ab Basel und Zürich keine Pauschalreisen mit Direktflügen mehr angeboten werden: es kommt immer nur mit Umsteigen in Istanbul. Aber im normalen Flugplan ist der SunXpress Flieger wie immer drin. Oder kann es sein, dass Lidl Reisen den ganzen Flieger mit dem Taj Mahal *ausgebucht* hat?

    Ist mir für Pauschalreisen nach Evrenseki aufgefallen. Oder haben Sie im Reisebüro den Flug aber für viel Geld?

  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 18964
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1437328135000

    @iboc82,

    dein Anliegen gehört eher in diesenThread

  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9595
    Verwarnt
    geschrieben 1437329591000

    @unruly,

    nun, zum Glück zwingt dich doch niemand, die sog. "Wucherpreise" der vier Reiseveranstalter zu bezahlen...  :p

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!