Situation/wirtschaftl. Lage der Hotels an der Türkischen Riviera

  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9593
    Verwarnt
    geschrieben 1480755931000

    Sabaelcher:

    Es ist auch ganz egal, ob er wusste, dass das Hotel nicht öffnet. Der Vertrag steht!

    Selbstverständlich kann sich der RV wg. Unmöglichkeit auf § 275 (1) BGB berufen und alternativ ein anderes Hotel abieten, ohne dass er vertragsbrüchig wird.

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • schana
    Dabei seit: 1235001600000
    Beiträge: 946
    geschrieben 1480756228000

    Gerade auf Option bis Dienstag 18:00 tel. auf  HC (fast)gebucht...vom 30.09. - 15.10.2017 VB...vor 4 Wochen war die gleiche Reise ( Preis ist da jetzt grade unwichtig ) 150EUR billiger... also wenn ich noch länger warten würde...soviel zum Thema Schnäppchen... ( ist gegen keinen persönlich )

    seit 2011 bisher 14 mal immer VOYAGE BELEK GOLF & SPA
  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17944
    geschrieben 1480756362000

    Sabaelcher

    Nachdem haben die Romys keinen neuen Vertrag akzeptiert

    Haben sie sehr wohl. Indem sie das Ersatzhotel akzeptiert haben.

    Im Einzelnen (und erst vor wenigen Wochen so gelaufen):

    Übers RB kam per Mail die Nachricht vom RV: Hotel schließt vorzeitig + Vorschlag eines gleichwertigen Ersatzhotels + der Hinweis auf 7 Tage "Bedenkzeit".

    Ich fand das Hotel, Lage, etc. voll in Ordnung und habe zugestimmt.

    Daraufhin wurde mir - erneut übers RB - eine neue (!) Buchungsbestätigung mit Einzelheiten zu dem neuen (!) Vertrag vom RV per Mail zugesandt.

    OT Ende

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Türkeifliegender
    Dabei seit: 1429920000000
    Beiträge: 1760
    gesperrt
    geschrieben 1480756792000

    @schana,

    ich habe im Oktober für Mai 2017  2 Wochen gebucht für etwa 300 Euro billiger als Mai 2015,

    wenn ich im Moment für Mai 2017 buchen würde müsste ich etwa 500 Euro mehr bezahlen als bei meiner Buchung im Oktober. Gleicher Va, selbes Hotel (unser Hotel)

    Wie geschrieben, ständige Beobachtung ist gefragt, ansonsten schwierig.

    Aus aktuellem Anlass mal wieder: Arroganz ist eine besondere Form von Dummheit.
  • schana
    Dabei seit: 1235001600000
    Beiträge: 946
    geschrieben 1480758182000

    @Türkeifliegender:

    Denkst du,ich hab ne beobachtet... normalerweise ist mein Abflughafen LEJ... aber die Flugzeiten passen ( mir persönlich! ) gar ne,deshalb bin ich schon auf NUE ausgewischen...

    Mit beobachten ist bei "unserem" Hotel nix... wer wartet,zahlt mehr ,zumindest im Hotel X

    seit 2011 bisher 14 mal immer VOYAGE BELEK GOLF & SPA
  • Florian80w
    Dabei seit: 1335139200000
    Beiträge: 2806
    geschrieben 1480760739000

    @ Alfredino

    Dass gewisse Flüge im Mai jetzt schon nahezu ausgebucht sind, sagt erst mal nichts zur Gesamtsituation aus. Aussagekräftig wird es erst mit Kenntnis der Gesamtzahl angebotener Flüge im Vergleich zu 2014 oder 2015. Vergleich: Fährt täglich nur ein ICE von Hamburg nach München, ist er garantiert ausgebucht. Fahren dagegen zehn ICE pro Tag, dürfte in jedem ICE einiges an Plätzen unverkauft sein.

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 44368
    geschrieben 1480762564000

    @Sabaelcher

    Deine Behauptungen sind Unsinn.

    Romys haben - wie mehrfach wiederholt! - das Angebot des Veranstalters angenommen und sich erst später nach einer Umbuchungsmöglichkeit erkundigt.

    Dem wurde nicht entsprochen - weshalb auch, die Bewertungen spielen keine Rolle als Begründung. Natürlich ist es gut seine Rechte zu kennen, allerdings gibt es die von dir unterstellten nicht.

    Keineswegs ist der Veranstalter an eine Erfüllung gebunden, wenn die Einhaltung des Vertrags wegen Schließung des ursprünglich gebuchten Hotels unmöglich geworden ist.

    Genau an der Stelle, wo ein anderes Angebot gemacht wird, kann man sich auf das BGB berufen und vom Vertrag zurücktreten - mit Anspruch auf vollständige Erstattung.

    Deine weiteren Behauptungen sind schlichterdings falsch und nicht etwa "unbekanntes Recht".

    Gras wächst nicht schneller wenn man dran zieht.
  • Trave175
    Dabei seit: 1347148800000
    Beiträge: 332
    gesperrt
    Verwarnt
    geschrieben 1480762847000

    Schlangenfanger:

    Vielleicht kommen aber auch diejenigen,die letztes Jahr nicht stornieren könnten wieder.Sie haben ja gesehen,daß ihre Bedenken umsonst waren.Ich habe noch nicht gelesen ,daß sich irgendwelche Befürchtungen bewarheitet haben.

    Letztes Jahr war ja noch alles ok, ich war im September dort und hatte eigentlich geplant, jetzt zu dieser Zeit wieder dort zu sein, nur in der Zwischenzeit ist viel zu viel passiert, ich will nicht alles aufzählen, letzte Meldungen über Foltergefängnisse und anstehende Einführung der Todesstrafe, so sieht für mich kein Reiseland aus, da nützen auch alles finaziellen Anreize nichts. Daran haben am allerwenigsten die Hotels schuld, was sollen die machen, schließen, entlassen oder Kurzarbeit? Und wenn sie sich beschweren wollten, landen sie im Gefängnis. Für kein Geld der Welt will ich unter diesen Umständen dorthin, solange der Wahn anhält.

    Nächste Ziele: Januar Teneriffa, später Kreuzfahrt und dann im Nov. 2017 Ägypten, ja richtig, aber nicht Hurghada, ist auch nicht teurer als Türkei.

    Karpfenblau
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 44368
    geschrieben 1480762858000

    @Kourion

    Genau so ist es üblich: Der Veranstalter bindet sich 7 Tage an den Vertrag.

    Widerruft man nicht wird dieser zumeist automatisch gültig. Wenn einem dann später aufgeht, dass das Hotel doch nicht so begehrlich ist, hat man Pech gehabt und ist seinerseits an den neuen Vertrag gebunden.

    Mords o.t. - aber derart irrtümliche Behauptungen kann man nicht einfach stehenlassen.

    Gras wächst nicht schneller wenn man dran zieht.
  • Türkeifliegender
    Dabei seit: 1429920000000
    Beiträge: 1760
    gesperrt
    geschrieben 1480763914000

    @Travel175

    Du hast es selbst geschrieben,  so sieht für Dich kein Urlaubsland aus. Das ist solange O.K. wie Du das nicht Verallgemeinerst.

    Wenn Du für Dich entschieden hast nächstes Jahr in anderen Ländern Urlaub zu machen, nur zu, die Tourismusindustrie dort freut sich bestimmt.

    Nur wenn Du die Türkei als Urlaubsland aus den von Dir benannten Gründen ablehnst,

    mutet es schon etwas Seltsam an wenn Du ausgerechnet Ägypten als Urlaubsland ausgewählt hast.

    BTW. warum nicht Hurgadha? Nur so aus Neugier.

    Aus aktuellem Anlass mal wieder: Arroganz ist eine besondere Form von Dummheit.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!