Situation/wirtschaftl. Lage der Hotels an der Türkischen Riviera

  • Devrek 67
    Dabei seit: 1245888000000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1434913665000

    Also ich kann die Aussage von Günther bestätigen. Ich beschäftige mich immer im Winter intensiv mit der Auswahl unseres Urlaubs. Dabei schaue ich mir auch immer Hotels an in denen wir schon waren. Unser für dieses Jahr gewählte Hotel, das Gypsophila Holiday Village, hätte uns im letzten Jahr ca. 3600 € für 2 Erw./1 Kind für 14 Tage gekostet.

    In diesem Jahr war es für etwas über 3.000 € zu haben - und das obwohl dort kaum russische Gäste dort Urlaub machen und es zu einem großen Teil von Stammgästen besucht wird. Gilt sicherlich nicht für jedes Hotel, aber das hat Günther ja auch nicht gesagt.

  • Nippynell
    Dabei seit: 1172880000000
    Beiträge: 560
    geschrieben 1435053961000

    @Devrek67

    ich meinte Günter spricht von der Gegenwart und nicht von der Vergangenheit!

    Wir sind jetzt im Sommer nicht im Winter.

    Dass es im letzten Winter ein paar Schnäppchen gegeben hat das möchte ich nicht bezweifeln.

    Doch im Moment kann man nur bei neu eröffneten Hotels günstige Angebote bekommen,

    bei den guten eingefahrenen Hotels sind die Preise meiner Meinung nach recht hoch.

  • OttoDoris
    Dabei seit: 1172620800000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1435099548000

    Wir gehen schon jahrelang (11 mal) in das Hotel Yetkin. Es ist ein super schönes Hotel, in dem immer alles gepasst hat und es auch immer gut gebucht war. Die letzten beiden Male war die Vielfalt des  Essens deutlich reduziert. Der Koch muss mit dem auskommen, was ihm genehmigt wird. Und das richtet sich natürlich nach der Belegung. Selbt im Juli 2014 war es nur mäßig belegt, zum Saisonende 2014 jedoch wieder besser. Aber im April 2015 waren nur wenige Gäste da und die Wärmetheke war  nur zur  Hälfte mit Essen belegt. Es war schön wie immer, aber so ganz zufrieden, wie früher,  waren wir mit dem Essen nicht. Auch bei weniger Gästen sollte man den Standard halten, sonst wird es noch schlechter. Wir überlegen uns, ob wir für Oktober nicht anderes Hotel buchen sollen.

  • Jarome
    Dabei seit: 1419724800000
    Beiträge: 95
    geschrieben 1435149915000

    Hallo OttoDoris,

    vielleicht hilft es in der Bewertung etwas kritischer bzw. ehrlicher zu sein.

    Ihr abt euren Aufenthalt im April mit 5,6 von 6 bewertet.

    Sicher liest das Hotel die Bewertungen, mal abgesehen von zukünftigen Urlaubern die ihr vorwarnen könntet. :-)

  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 15588
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1435152021000

    Jeder Küchenchef und jeder Bar-Chef bekommt in jedem Hotel  und dies nicht alleine an der Türkischen Riviera- ein fixes Budget, das ist  bei Yetkin nicht anders.

    Diese Budget dürfte bei einem kleinen 4 Sterne Hotel wie dem Yetkin nicht höher als 8,50 Euro p.P. am Tag sein.  8,50 Für alles an Essen und alles an Getränken....Ich tippe mal, eher noch ein Stück darunter. Hexen kann man damit nicht, aber

    es funktioniert sogar mit 7 Euro p.P.Tag auch anderswo.

    Bei schwacher Belegung wird das Personen-Budget zuweilen etwas angehoben, so wird das allgemein gehandhabt

    Die große Gefahr kommt aus der Ecke--"Leistungs-Reduzierung", gerade bei den Hotels, die - aus den bekannten Gründen- schwächer als in 2014 belegt sind. Und das sind sehr viele!! Die ersten fangen schon damit an: Kleinere Gläser für Wein, Bier, etc.- und Umstellung des Getränkesortimentts,z:B. weg von" Efes"--das Konkurrenzprodukt kostet die Hälfte im Einkauf..

    Aber das ist alles schon etwas OT. ;)

  • cardice68
    Dabei seit: 1301961600000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1435748105000

    Waren gerade eine Woche im Royal Taj Mahal in Evrenseki.

    Haben so etwas noch nicht erlebt.........Deutsche und Holländer in der Unterzahl,Grossteil der Gäste stammen aus dem osteuropäischen Raum......leider

  • Türkeifliegender
    Dabei seit: 1429920000000
    Beiträge: 1760
    gesperrt
    geschrieben 1435749202000

    @cardice68,

    warum Leider?

    Ich finde es gerade Interressant,Urlauber aus anderen Nationen kennen zu lernen.

    Einer meiner besten Urlaube Bestand darin, dass ich ruissische Urlauber kennenlernen durfte und mit Ihnen oft zu feiern.

    Meine Meinung, wenn ich nur deutsche sehen will, kann ich zu Hause bleiben.

    Und Zwar im wörtlichen Sinne.

    Aus aktuellem Anlass mal wieder: Arroganz ist eine besondere Form von Dummheit.
  • wernerkoervers
    Dabei seit: 1243987200000
    Beiträge: 1373
    geschrieben 1435749899000

    Ich glaube, es geht nicht darum, "nur  Deutsche " zu sehen.... Es gibt halt Urlauber,die die sehr speziellen Feiern mancher  ( nicht aller ! ) Osteuropäer nicht so mögen....

    Sorry für OT....

    wernerkörvers
  • Türkeifliegender
    Dabei seit: 1429920000000
    Beiträge: 1760
    gesperrt
    geschrieben 1435751435000

    @Wernerkoervers,

    ich Wehre mich auch nur ganze Volksgruppen zu Verunglimpfen, wenn sich möglicherweise einige nach unseren Massstäben daneben Benehmen.

    Ausserdem wer sagt denn, dass "Wir" es nicht sind die sich anpassen sollen.

    Wir deutsche sind beileibe nicht die Beliebtesten Urlauber.

    Fazit: Ich bin für mehr Toleranz Anderen Lebensweisen  gegenüber.

    Und wenn mir das Verhalten eines Menschen nicht passt, dann mach ich nicht die Volksgruppe dafür Verantwortlich.

    Aus aktuellem Anlass mal wieder: Arroganz ist eine besondere Form von Dummheit.
  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16140
    geschrieben 1435751798000

    ...und verreise im Zweifel nicht mehr ins Ausland!

    Prima Beitrag @Türkeifliegender.

    Wer sich jetzt an "den Russen" stört, wird übrigens vor Freude potentiell geradezu weinen, wenn sich der asiatische Markt erst noch richtig gen Europa öffnet!

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!