Situation/wirtschaftl. Lage der Hotels an der Türkischen Riviera

  • Alfred_Tetzlaff
    Dabei seit: 1236729600000
    Beiträge: 1823
    geschrieben 1469271138000

    Ich habe nur die Meinung diverser Experten weitergegeben.

    Wenn diese mit den Entspannungswünschen von Touristen kollidiert, ist das nicht mein Problem.

    Natürlich kann man auch alles beschönigen, damit Touristen sich entspannen können...

    2015, Porto Angeli, Rhodos 2016 - LTI Glyfada, Korfu - 2017 Conil de la Frontera
  • dzirvis
    Dabei seit: 1406246400000
    Beiträge: 38
    geschrieben 1469271488000

    Alfred, unterschreibe  sofort.

    wer jetzt noch entspannt in die Türkei fliegt, dem kann man nicht mehr helfen. Ist allerdings nur meine persönliche Meinung.

    daher glaube ich auch das Service und Qualität in den Hotels massiv nachlassen werden

  • Spasshaber
    Dabei seit: 1312588800000
    Beiträge: 149
    Verwarnt
    geschrieben 1469274432000

    Hallo und guten Tag,

    Was die Situation der Hotels oder der Touristen angeht, gibt es nur einen der da wirklich Antwort darauf geben kann. Zumindest für die Zukunft. Dieser baut gerade das ganze Land nach seinen Vorstellungen um. Ihn Interessieren auch keine Wirtschftlichen Interessen mehr. Ich habe selbst stoniert und Geld verloren. Bei einer Rechtsberatung heute morgen wurde ich zu dies Entscheidung beglückwünscht, was mir allerdings meine Geld sehr Wahrscheinlich nicht mehr zurückbringt. Aber egal. Wir müssen wohl alle damit leben das hier keiner in die Zukunft schauen kann. was wir allerdings wissen, ist das sich das ganze Land gerade verändert und nachher nichts mehr so sein wird wie vorher. Mir persönich ist die Launenhaftgkeit und Unberechenbarkeit der Situation viel zu unsicher. Und ja, mir tun die Menschen die von uns Leben auch leid.

  • Garffield
    Dabei seit: 1241481600000
    Beiträge: 6392
    geschrieben 1469274763000

    dzirvis: Wenn man nur mal auf Facebook auf den Seiten der RV schaut, wieviele Leute umbuchen, stornieren.....zudem sagte meine reisebürodame am Montag, wo ich meine Griechenland Unterlagen abgeholt habe, sitzen die Leute in 3er Reihen dort um den türkeiurlaub zu stornieren.

    Ist jetzt Märchenstunde angesagt ;)

    "Wer Katzen nicht mag muss im früheren Leben mal ne Maus gewesen sein"
  • dzirvis
    Dabei seit: 1406246400000
    Beiträge: 38
    geschrieben 1469274965000

    Du bist wohl einer derjenigen mit der rosa roten Brille. Es ist Fakt das viele stornieren. Aber weißt du, ob du sagst Märchenstunde oder nicht, ist mir völlig Latte. Die Zahlen sind so, und ob die Hotels und die wirtschaft da leider, auch das ist mir Latte.

    mir ist allerdings nicht Latte, wenn Leute Angst und bedenken haben, diesen ein gutes Gewissen einzureden.

  • Garffield
    Dabei seit: 1241481600000
    Beiträge: 6392
    geschrieben 1469275159000

    dzirvis: Trink erst einemal ne "Latte" und werde wach!

    Spasshaber: Wir müssen wohl alle damit leben das hier keiner in die Zukunft schauen kann. was wir allerdings wissen,ist das sich das ganze Land gerade verändert und nachher nichts mehr so sein

     

    Du widersprichst Dir selbst ;)

    "Wer Katzen nicht mag muss im früheren Leben mal ne Maus gewesen sein"
  • Türkeifliegender
    Dabei seit: 1429920000000
    Beiträge: 1760
    gesperrt
    geschrieben 1469275423000

    @dzirvis,

    Du haust heir irgendwelche Behauptungen raus und bezeichnest diese als Fakt. :frowning:

    Ich Nenne das Unseriös, vielleicht setzt Du Mal deine Schwarzmalerbrille ab und gibst konkrete Hinweise auf Deine Behauptungen z.B. auf das viele stornieren.

    Aus aktuellem Anlass mal wieder: Arroganz ist eine besondere Form von Dummheit.
  • Spasshaber
    Dabei seit: 1312588800000
    Beiträge: 149
    Verwarnt
    geschrieben 1469275690000

    Garffield,

    aus dem Zusammenhang gerissen und vielleicht auch nicht für jeden verständlich. Sorry.

  • Garffield
    Dabei seit: 1241481600000
    Beiträge: 6392
    geschrieben 1469275929000

    Sorry, verstehe jetzt nicht...

    "Wer Katzen nicht mag muss im früheren Leben mal ne Maus gewesen sein"
  • Mone1973
    Dabei seit: 1240358400000
    Beiträge: 100
    geschrieben 1469281595000

    Mein Senf zum Thema umbuchen/stornieren: Laut "Tourexpi" - sonst auch immer gern für Schwarzmalerei und Panikmache bekannt - haben sich durchaus viele Familien mit Kindern erkundigt, wohlgemerkt erkundigt!, wie die Lage vor Ort ist, sich dann aber FÜR die Reise entschieden. Und das sicher nicht nur aus Solidarität, sondern wegen der Tatsache, das wohl kaum noch was bezahlbares zu kriegen ist. Und so manch einer wird feststellen, dass man - oh Schreck - tatsächlich einen entspannten Urlaub dort verbringen kann!

    Sätze wie "Wer jetzt noch guten Gewissens in die Türkei reist, dem ist nicht mehr zu helfen", finde ich einfach zum kübeln. Ehrlich habe ich noch eher ein mulmiges Gefühl, in 3 Wochen mit der Bahn quer durch Deutschland zu reisen als einen Türkeiurlaub zu unternehmen (kommt dieses Jahr auch nicht mehr in Frage, aber NICHT wg. der politischen Lage, wäre gern im Oktober wieder dort). Vielleicht sollten die ganzen Moralapostel mal akzeptieren, dass es genug Leute gibt, die in ihren 2 Wochen einfach nur ihren Urlaub in einem wunderschönen Land genießen wollen und denen Herr E. im fernen Ankara mit seinen Allüren zwar suspekt ist, aber denen die Leute vor Ort einfach wichtiger sind. Und was oder wen sie dort auch immer wählen, ist ihre Angelegenheit, schließlich leben sie das ganze Jahr da unten.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!