Situation/wirtschaftl. Lage der Hotels an der Türkischen Riviera

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 44413
    geschrieben 1468786237000

    ;)

    Hauptursächlich dürften allerdings tatsächlich überwiegend die Reisezeit und die frequentierten Hotels sein. Manche sind für Residents fast unerschwinglich, andere eben weniger beliebt. Dasselbe Phänomen hinsichtlich bestimmter Vorlieben lässt sich bei allen Nationalitäten beobachten.

    Ich kenne den genauen Anteil nicht, hoffe jedoch für die Hotels der Region, dass sich nicht auch noch die Landsleute abkehren ...

    Gras wächst nicht schneller wenn man dran zieht.
  • Rainer14480
    Dabei seit: 1125705600000
    Beiträge: 38
    geschrieben 1468786898000

    Meine Reisebuchung im September Türkei bei FTI Reisen!

    Mehrmals habe ich versucht meine Reise in das nicht mehr sichere Urlaubsland Türkei umzubuchen, jedoch erhielt ich immer wieder den Hinweis das dies laut der AGB`s des Veranstalters FTI nicht möglich ist. Ich Frage mich jetzt nachdem ich die Reise zu einer Zeit buchte, wo es noch keine Tote und keine unruhen gab, wann ist für eine Touristen die schmerzgrenze erreicht? Ich möchte nicht das meine Verwandten eine Todesmitteilung bekommen weil ich keinen Euroverlust als geringverdiener hinnehmen wollte. Der Veranstalter und die AGB`s laut Holidayscheck erlauben es mir nicht den Urlaub ind er Türkei für mich umzubuchen! Eine Stornierung aus besgatem Grund können wir wegen Geld aus dem fenster nicht leisten. Es ist einfach eine Schweinerei uns auf die AGB`s zu verweisen. Niemand würde auf die Idee kommen jetzt eine Reise ind ie Türkei zu buchen. Niemand weis aber 10 Monate vor der Buchung was ine einem Land passieren wird. Ich werde kein Islamisches land mehr besuchen. Das war mir eine Lehre. Ich werde auch nie wieder eine Reise bei FTI buchen! Außerdem werde ich nie wieder bei Holidaycheck buchen.

  • Mam62
    Dabei seit: 1378598400000
    Beiträge: 3133
    geschrieben 1468787426000

    Du hast über XFTI gebucht, oder?

  • Sabaelcher
    Dabei seit: 1228780800000
    Beiträge: 645
    geschrieben 1468787453000

    @Mone1973 - speziell Alltours kann ich jetzt nicht sagen aber die Buchungen sind seit Anfang des Jahres bereits um ca. 40 % zurück gegangen und werden noch weiter sinken. Im Moment haben bei uns z.B. bereits 3 Kollegen storniert. Das Forum ist eben nicht aussagekräftig, was die Reisebereitschaft der Touristen speziell für die Türkei angeht.

  • Nibjnile.
    Dabei seit: 1234224000000
    Beiträge: 856
    geschrieben 1468789108000

    Rainer14480:

    Meine Reisebuchung im September Türkei bei FTI Reisen!

    Mehrmals habe ich versucht meine Reise in das nicht mehr sichere Urlaubsland Türkei umzubuchen, jedoch erhielt ich immer wieder den Hinweis das dies laut der AGB`s des Veranstalters FTI nicht möglich ist

     Der Veranstalter und die AGB`s laut Holidayscheck erlauben es mir nicht den Urlaub ind er Türkei für mich umzubuchen! Eine Stornierung aus besgatem Grund können wir wegen Geld aus dem fenster nicht leisten. Es ist einfach eine Schweinerei uns auf die AGB`s zu verweisen.

    Natürlich kannst du laut AGB bei FTI umbuchen. Erst ab 30 Tage vor Reiseantritt ist dies nicht mehr möglich! Anders sieht die Sache bei XFTI aus! Lies dir deine AGB nochmal durch,wenn du tatsächlich bei FTI gebucht hast!

    Obacht du Schelm! Nun ist's genug mit der Firlefanzerei!
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 44413
    geschrieben 1468789717000

    Sorry, aber das Umbuchungen bei X Veranstaltern nicht so ganz geschmeidig sind sollte keine große Überraschung mehr sein.

    Und mit der Situation der Hotels hat es schon mal gar nix zu tun?!

    Gras wächst nicht schneller wenn man dran zieht.
  • Hol!day43
    Dabei seit: 1468713600000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1468789754000

    Es kann tatsächlich nicht sein, dass man bei solch einer Gefahrenlage nicht mindestens kostenlos umbuchen kann. Was muss denn noch passieren? 

    Das auswärtige Amt ist sowieso, im internationalen Vergleich, absolut zurückhaltend. Da scheinen wirtschaftliche und politische Interessen mehr zu wiegen.

    Aber jetzt kenne ich zumindest den Mehrwert eines halbwegs anständigen Veranstalters. Bye Bye Reisen und Alltours bieten zumindest kostenlose Umbuchung für Reisen bis 24.7 Starttermin. Habe da aber leider nicht gebucht. Da müssten auch politische Instanzen ihren Teil beitragen, dass es so eine Situation nicht geben kann. Hart verdientes Geld aus dem Fenster werfen oder Risiko.

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 44413
    geschrieben 1468789922000

    Ebenfalls: Falscher Thread.

    Was ist denn in den Urlaubsregionen um AYT "passiert"? :frowning:

    Gras wächst nicht schneller wenn man dran zieht.
  • Mam62
    Dabei seit: 1378598400000
    Beiträge: 3133
    geschrieben 1468789941000

    Denkt bitte dran, auch wenn das auswärtige Amt eine Reisewarnung herausgibt, habt ihr dann nicht automatisch das Recht auf eine kostenlose Stornierung.

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 44413
    geschrieben 1468790128000

    Und denkt bitte auch dran, dass das mit dem Thread hier nicht die geringsten Berührungspunkte hat.

    Hier geht´s zu Sicherheitsfragen, hier zu Beschwerden über den RV.

    Gras wächst nicht schneller wenn man dran zieht.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!