Situation/wirtschaftl. Lage der Hotels an der Türkischen Riviera

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16140
    geschrieben 1467630241000

    Vielen Dank Günter, Du hast mir gerade ein paar Zeilen gespart...

    ...und mit Deinem letzten Abschnitt sollte dann hoffentlich auch dieser unsäglich unsinnige Mythos das "die Russen" weniger für ihren Urlaub bezahlen endlich mal beseitigt sein!

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Türkeifliegender
    Dabei seit: 1429920000000
    Beiträge: 1760
    gesperrt
    geschrieben 1467630532000

    @Günther/Hc,

    meinst Du nicht, dass die Prognose, dass die russischen Urlauber in grosser Zahl kommen werden, auf absehbarer Zeit doch etwas zu optimistisch ist?

    Zumal wenn ,man bedenkt, dass die Wirtschaft in Russland durch die Wirtschaftssanktionen doch ziemlich angeschlagen ist.

    Aus aktuellem Anlass mal wieder: Arroganz ist eine besondere Form von Dummheit.
  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 15574
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1467631730000

    @Holginho--keine Ahnung warum sich dieser Schmarrn mit den Dumping Preisen für die Russen so hält-- die zahlen (bislang) wirklich z.T erheblich mehr - so als Hausnummer: +30%--

    @Türkeifliegender

    Überhaupt nicht---ich weiss was da gerade bei Thema russische Urlauber abgeht.

    Auch das Thema rasche Buchungen ist kein großes Problem, denn der Gast aus Russland buchte schon immer sehr, sehr spät.

    Zu teuer sind eher die noch aktuellen Ausweichziele- zudem bieten die den Russen nicht das, was sie gewohnt sind.

    Was für die deutschen Pauschalurlauber (ok - einige Linienflieger auch) gilt--- die Subvention der Flugsitze--klar, dass die türkische Regierung auch das Russlandgeschäft ähnlich flugtechnisch subventionieren wird. Man wird      a l l e s tun- es gibt keine Alternativen.

    Zu viele Geschäfte ausserhalb der Bettenburgen stehen vor dem Bankrott-- oder sind es schon: Die vielen Zulieferer für Lebensmittel , Servicefirmen-- es leiden doch alle an den katastrophalen Belegungssituationen.Da gibt es nichts zu beschönigen..

  • Türkeifliegender
    Dabei seit: 1429920000000
    Beiträge: 1760
    gesperrt
    geschrieben 1467634421000

    @Günther/Hc,

    der Grund für meine Skepsis ist z.B. durch Berichte aus Russland genährt, die besagen, dass russische Arbeitnehmer auf ein Grossteil ihrer Einkünfte seit den Wirtschaftssanktionen  verzichten müssen und dadurch ihre wirtschaftliche Situation sich verschlechtert.

    Aus aktuellem Anlass mal wieder: Arroganz ist eine besondere Form von Dummheit.
  • Urlaubsreif 99
    Dabei seit: 1347840000000
    Beiträge: 25
    geschrieben 1467634569000

    Da in den ersten Bundesländern schon Ferien sind, werden wohl bald die ersten Erfahrungen von Urlaubern hier eintrudeln.

    Ich persönlich freue mich auf meinen Urlaub und werde in jeder Hinsicht versuchen das beste daraus zu machen.

  • Totti342
    Dabei seit: 1243209600000
    Beiträge: 321
    geschrieben 1467643436000

    Hier kann ich auch mal einen kleinen Beitrag im Türkeiforum leisten.

    Seit heute Vormittag bekomme ich hier in Tunesien folgende Meldung auf den Bildschirm.

    Montag, 04.07.16 11.16 Uhr www.tunisienumerique.com/apres-la-normalisation-entre-poutine-et-erdogan-la-turquie-est-de-nouveau-premiere-destination-des-touristes-russes/297422

    Kurze Zusammenfassung in deutsch:

    Nur 3 Tage nach der Aufhebung des Verbotes für Charterflüge durch ein Dekret von Herrn Putin, ist die Türkei die "Top-Destination" für russische Touristen - berichtet die russ. Zeitung "Kommersant".

    Der Sprecher des Reisebüros "OnlineTour", Igor Blinov, sagte in einem Interviev: Nur am Sonntag waren mehr als 35% aller verkauften Pauschalreisen, Reisen in die Türkei.

    Für Individual-Reisen stieg am Wochenende die Nachfrage nach Flügen nach Antalya um 30% und nach Istanbul um 25%.

    Alle führenden russ. Reiseveranstalter haben am letzten Freitag den Verkauf für Reisen in die Türkei gestartet.

    pers. Anmerkung: Hier in TN bekomme ich mit, das russ. Chartermaschienen vom Typ B757/767/777/A321 durch kleinere Maschinen (A320) von "Nouvelair" ersetzt werden. Auch der Flugplan wird mittlerweile reduziert.

    Viele Grüsse aus Tunesien und allen Urlaubern, egal wohin ihr fliegt, eine schönen Urlaub und erholsame Tage

    Torsten

  • ole_3
    Dabei seit: 1436486400000
    Beiträge: 28
    geschrieben 1467760579000

    Guten Abend

    Bin gerade aus der Türkei zurück.Kann die angaben von Totti bestätigen seit

    Montag reisen Russische Gäste in größere Anzahl an.Kurz noch zu Sicherheit.Sehr massive Kontrollen am und vor dem Flughafen in Antalya.Sollte eigentlich immer so sein.

  • altlöwin63
    Dabei seit: 1227139200000
    Beiträge: 1557
    geschrieben 1467791224000

    Na Gott sei Dank !

    "BAYERN ist die Vorstufe zum Paradies" ! (Zitat Horst Seehofer-2015)
  • rumsstein
    Dabei seit: 1375574400000
    Beiträge: 4932
    geschrieben 1467798028000

    Dein Aufatmen ist mehr als verständlich, Altlöwin. Ich empfinde auch so.. Die Rückkehr russischer Gäste in größeren Scharen sichert vermutlich mittelfristig ein vernünftiges Preislevel und somit auch das Beibehalten bzw. Wiedererreichen der gewünschten Qualität der türkischen Hotels.

    Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben. (Alexander Freiherr von Humboldt)
  • Jack Power
    Dabei seit: 1467244800000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1467804254000

    Ich bin momentan im Hotel Oleander zu Gast und muss sagen, dass ich doch überrascht bin, wie viel hier los ist. Das Oleander ist wohl zu knapp über 80 Prozent ausgelastet. Beim Strandspaziergang habe ich viele stark gefüllte Strandabschnitte gesehen, es gab aber auch zwei drei geschlossene Hotels. 

    Ich habe gehört, dass jetzt auch verhältnismäßig viele einheimische Touristen in den Hotels zu Gast sind.

    Beim Shoppen meinten die Verkäufer, das es jetzt gerade wieder bergauf geht. Ist ja auch Ferienzeit in Deutschland. Die letzten Wochen sah es wohl ein wenig dünner aus mit Kundschaft.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!