• Tourleader
    Dabei seit: 1121299200000
    Beiträge: 665
    Zielexperte/in für: Westkanada Südliches Alaska Südafrika Sambia Namibia Botswana
    geschrieben 1208110537000

    @ donatella

    Moin, moin!

    Wenn du ernsthaft den Familienclub Aldiana in Side ins Auge fasst, dann empfehle ich dir aber den Robinson Club "Pamfilya". ;) Auch das ist ein Familienclub, in dem sich aber außerhalb der reinen Ferienzeit auch Singles bzw. viele Alleinerziehende mit Kindern aufhalten, die eben nicht nur Trubel wollen. Es gibt tägliche Singletreffs und einen Speiseraum ausschließlich für Erwachsene.

    Er liegt am deutlich schöneren Strandabschnitt. Mir persönlich gefällt auch die Bauweise besser. Auch die Verpflegung soll besser sein, als im benachbarten Aldiana ... und es gibt bislang keine russischen Gäste!

    Im Vergleich zum "Nobilis" sind die Gäste im "Pamfilya" spürbar relaxter .. ;) :D

    Weitere Fragen zum Club kann ich dir jederzeit gern beantworten, denn ich kenn' mich dort sehr gut aus (bin dienstlich 2 x 6 Wochen pro Saison vor Ort!). ;)

    Noch einen schönen Restsonntag und viele Grüße von der Nordsee :laughing:

    Andreas

    ____________________________________

    02.05. - 15.06.08 Robinson Club "Pamfilya"

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42339
    geschrieben 1208114091000

    Wieder contra:

    Wenn du ernsthaft überlegst, hier eine Robi contra Aldi Challenge aufleben zu lassen, bitte ich doch um taugliche Argumente!

    ;)

    Was für ein Mumpitz: Im Pamfilya sind keine russischen Gäste???

    Na super, im Aldi Side auch nicht - ganz was Neues???

    :frowning: :frowning: :frowning:

    Die Strandabschnitte sind fast identisch, ich kenne beide Anlagen gut.

    Die Bauweise beider Anlagen ist mehr als 20 Jahre alt und daher mit ziemlich den selben kleinen Problemchen behaftet.

    In regelmäßigen Abständen besuchen Sterneköche den Aldiana Side und in Sachen kulinarisches Angebot braucht er sich in keinster Weise vor der Robi Konkurrenz zu verstecken.

    Für den Aufenthalt in einem "eigentlichen Familienclub" spricht im Aldiana genauso die relaxte Mischung aus Gästen verschiedenen Anspruchs.

    Der einzige Nachteil: Im Aldiana ist kein Cheerleader vor Ort!

    ;)

    Enthüllung: Zucker enthält viel zu viel Zucker!
  • Tourleader
    Dabei seit: 1121299200000
    Beiträge: 665
    Zielexperte/in für: Westkanada Südliches Alaska Südafrika Sambia Namibia Botswana
    geschrieben 1208118304000

    @ vonschmeling

    Moin, moin!

    .. absolut kein Grund zur Aufregung! Ich habe die Clubs lediglich aus meiner GANZ PERSÖNLICHEN SICHT beschrieben .. ohne jeglichen Anspruch auf Vollständigkeit bzw. Objektivität.

    Ich möchte mich daher auch nicht mit dir darüber streiten, welcher Club nun wirklich der bessere ist. Entscheidend ist doch wohl nur, dass man sich selbst rundherum wohl fühlt und aus eigener Anschauung im optimalen Club wohnt.

    Mir ist dabei völlig egal, welchen Namen der Club trägt! ;) :D

    Einen schönen restlichen Sonntag und viele Grüße von der See :laughing:

    Andreas

  • donatella
    Dabei seit: 1174867200000
    Beiträge: 179
    geschrieben 1208122529000

    Hallo ihr zwei...

    Fangts mir bitte nicht zum streiten an :p

    Ist ja nicht notwendig, jeder Mensch hat zum Glück einen anderen Geschmack. :p Also vertragts euch wieder.

    Nachdem ich ein Magic Life Club Fan bin, hab ich schon überlegt, in den ML Kemer zu fahren.

    Wie schon erwähnt, Strand ist mir egal. Ich mag eh den Sand nicht unbedingt, der pickt einem dann sowieso überall drinnnen. :laughing: :rofl:

    LG

    Donatella

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42339
    geschrieben 1208123333000

    Nein, das ist kein Streit, das ist ne CHALLANGE, die gab es früher oft ... und es ist eine überaus anregende Aufregung!

    ;)

    ML

    Da find ich den Waterworld in Belek recht nett. Aber unter uns: Zwischen Aldi / Robi und ML stehen schon die Fischerchöre ...

    Ich hab´s gern, wenn´s pickt, am liebsten noch zuhause aus allen Säumen und Taschen rieselt ... so unterschiedlich sind die Ansprüche!

    :laughing:

    Enthüllung: Zucker enthält viel zu viel Zucker!
  • donatella
    Dabei seit: 1174867200000
    Beiträge: 179
    geschrieben 1208124264000

    Na da bin ich aber froh ;)

    Im Waterworld Belek war ich heuer im Jänner. Hab ich auch schon überlegt wieder dort hin.

    Was meinst du mit Aldi / Robi und ML - Fischerechöre?

    Da steh ich bissl auf der Leitung jetzt. :frowning:

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42339
    geschrieben 1208126217000

    ;)

    Das ist so ein Ausdruck für einen sehr großen Unterschied: Ich weiß nicht, ob du schon mal in einem der Clubs warst, aber Robinson und Aldiana sind schon eine besondere Liga in Sachen Service.

    Über die Wertschätzung der Qualität ist man geteilter Meinung: ich habe schon oft gehört, dass ehemalige Stammgäste die Clubs heute zu teuer finden und genauso gerne in einen Magic Life oder so gehen.

    Eine Konkurrenz zwischen Aldis und Robis besteht schon seit deren Gründung, ist inzwischen aber zu einem netten Spaß verkümmert ... wichtiger, als der "Vorname" sind die sportlichen Angebote, die Gästestruktur und generell die Lage.

    In Sachen Küche und Service liegen beide Produkte sicherlich im oberen Bereich der Qualitätspyramide, in den meisten Fällen allerdings gepaart mit der angenehmen Lockerheit eines Ferienclubs.

    Mich hat die letzten Male besonders der Kontakt zu den anderen Gästen gefreut, ich hab einfach super tolle Leute kennengelernt und zwar, anders als in den typischen Single-Buden, ohne den dort leider oft spürbaren "Paarungsdruck".

    Wenn du also nicht wirklich "auf der Suche" bist, sind die beiden Buden in Side, ob nun Robi oder Aldi ist letztlich wurscht, eine super relaxte Urlaubsbasis für dich.

    Ich gebe zu: Der Robinson hat ne Wasserrutsche ... (wer´s braucht - ts!)

    :D

    Enthüllung: Zucker enthält viel zu viel Zucker!
  • Tourleader
    Dabei seit: 1121299200000
    Beiträge: 665
    Zielexperte/in für: Westkanada Südliches Alaska Südafrika Sambia Namibia Botswana
    geschrieben 1208127846000

    @ vonschmeling

    @ donatella

    .. ich bin's nochmal - übrigens kein bisschen beleidigt!

    Es ist wirklich ein seit mehr als 20 Jahren andauernder "Krieg", der eigentlich zwischen den Fans vom Club Med, Aldiana & Robinson herrscht. Jeder hat da wohl seine eigenen Vorstelungen & Philosophien.

    Auch ich habe häufiger schon Urlaub im Aldiana gemacht (z.B. Senegal & Fuerte) und kenne die beiden türkischen Clubs. Letztlich kehrte ich immer wieder in den Robinson zurück ..

    Allerdings sehe ich - wie vonschmeling - einen deutlichen Unterschied zwischen den TUI-Ablegern Robinson und Magic Life. Die ML-Anlagen sind wohl eher den ***Ferienclubs zuzuordnen, während Robinson als ****Häuser gelten. Auch sind die ML-Clubs wesentlich größer, die Leistungen häufig nicht mit denen von Robinson vergleichbar (das gilt z.B. für die Vielfalt und Abwechslung in der Küche, aber auch im Sportbereich). Es ist halt eine ganz bewußt so aufgelegte und an dieser Stelle etablierte Marke für das entsprechende Klientel.

    Nach meiner (langjährigen) Erfahrung sind die Gäste, die bislang nur ML-Clubs besucht haben in der Regel zufrieden und machen auch gern wieder dort Urlaub. Wer einmal Robinson gebucht hat und danach einen Urlaub im ML verbringt, kehrt meist gern in den RC zurück und investiert den höheren Reisepreis!

    Daher gilt: jeder sollte sich SEINEN Club suchen, ihn finden und sich dort auch wohl fühlen! ;) :D

    Viele Grüße und eine gute Nacht

    Andreas

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42339
    geschrieben 1208129712000

    @cheerleader

    Schlau, wenn du im Pamfilya jobst ... ;) UFFF ... :?

    Andreas meint:

    ML is 5* Landeskategorie, in D/A/CH gäb´s vielleicht 3 dafür.

    Robinson und Aldiana sind 4* - aber nach deutscher Kategorisierung.

    Also: Echt strenger bewertet!

    Im Gegensatz zu Andreas kenn ich einige Leute, die schon x-mal im Robi oder Aldi waren und sich dennoch sehr wohlfühlen mit ihren Alternativen auf Höhe "Magic Life" ...

    Mein persönlicher Horror: In Side Titreyengöl liegt direkt neben dem Aldiana (690 Betten) der ML Seven Seas ... mit 3000 Betten!

    :shock1: :shock: :shock:

    Ehrlich: Sowas haut mich einfach aus den Puschen ... grauslig, das ist eine Vorarlberger Kleinstadt, die da reinpasst!!

    Fazit: Solange es nicht mehr als 800 Betten hat, kannes heissen wie es will: Ich bin interessiert! Diese Buden mit 1500 bis 4000 Gästen allerdings sind für mich ein absolutes NO GO!

    Enthüllung: Zucker enthält viel zu viel Zucker!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!