• leobibi
    Dabei seit: 1198713600000
    Beiträge: 428
    geschrieben 1402420534000

    Möchte uns derhan hier verschaukeln??????

    derhan: wir waren vom 26.05. bis 26.06.2014 im genannten Side Premium.

    Wir WAREN, sorry aber wir haben gerade mal den 10.6.2014.

    Es gibt auch ein Leben neben dem Forum
  • markus derhan
    Dabei seit: 1402099200000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1402421392000

    Ganz locker bleiben....war ein Tippfehler von mir.

    Wir waren vom 26.05.2014 bis 09.06.2014 genau gesagt bis 06.45 Uhr in besagtem Hotel.

    Zufrieden ?

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42917
    geschrieben 1402421494000

    Vermutlich ein Schreibfehler - das ist ja wohl nicht sonderlich schwer zu erraten?!

    Und der user hat den Nick markus derhan, den ich im Forum von HolidayCheck recht herzlich begrüße.

    ;)

  • markus derhan
    Dabei seit: 1402099200000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1402421936000

    Hallo,

    vielen Dank für die Freundliche Begrüßung, ich möchte nur meine Erfahrungen mitteilen um anderen Reisenden evtl. Überraschungen zu ersparen.

    Denn der Preis ist doch für den ein oder anderen nicht Unerheblich, ganz von der verlorenen Erholung und Zeit zu Schweigen....

    Liebe Grüße an von Schmelling

  • leobibi
    Dabei seit: 1198713600000
    Beiträge: 428
    geschrieben 1402423023000

    Markus, natürlich bist Du hier im Forum herzlich willkommen, aber Dein Beitrag zum Hotel ist mehr als deftig - Einzelfälle - oder Standard???? Danebenbenehmer findest Du in fast jedem Hotel und jeglicher Nationalität, nur wie geht das Management und die anderen Gäste damit um?

    Es gibt auch ein Leben neben dem Forum
  • markus derhan
    Dabei seit: 1402099200000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1402425571000

    Leobibi,

    ich weiß das sind Deutliche Worte, aber es ist nun mal die Wahrheit.

    Die Deutschen Urlauber (im Durchschnitt zw. 45 und 65 Jahren) vom Rentnerehepaar bis zum Selbstständigen Unternehmer sind folgendermaßen damit umgegangen:

    Abends das Hotel verlassen, um in die ca. 5 Gehminuten entfernte Shoppingmeile zu gehen, die echt schön ist.

    Die älteren Miturlauber sind auf ihr Zimmer gegangen und schauten Deutsches Fernsehen, der Krawall am Pool und der Bars im Lobbybereich war ihnen zu heftig.

    Wir kannten fast alle Deutschen Miturlauber persönlich da wir in der ersten Woche nur ca. 20 Hotelbewohner waren. Ab Ende der ersten Woche waren wir dann ca. 700-800 Gäste, wie gesagt ab da 90 % mit Osteuropäischer Herkunft.

     Was noch zu Erwähnen wäre, falls ich das nicht schon habe, ist dass die Pissoirs im Pool-und Restaurantbereich bis zu unserer Abreise am 09.06.14 nicht an das Wasser angeschlossen waren-Ihr könnt euch vorstellen was das zur Folge hat.... 

    Das Management handelte indem es nach Übermäßigem Orangesaftgenuss der Osteuropäer (für Ultra All Inklusive wie uns frei) 2,00 € verlangte, und dann das Angebot für alle Einstellte, nur ein kl. Beispiel.

    Maßregelungen gab es von der Managementseite keine, außer das Nächtliche Baden um ca. 1.00 Uhr von Betrunkenen Osteuropäern wurde untersagt.

    Ich möchte keineswegs die Türkei als Urlaubsland kritisieren, wir hatten auch schon absolut Erholsame und tolle Ferien dort verbracht.

    Nur das Management dieses Hotels sollte sich Fragen ob Klasse nicht besser als Masse ist.

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42917
    geschrieben 1402437241000

    @markus

    Besser ist sie meistens (Klasse statt Masse) - wenn man denn Zeit hat!? - und die haben leider die wenigsten Hoteliers auf diesem Schlachtfeld ...

    Ich begrüße deine deutlichen Worte - du machst nicht den Eindruck manipulieren zu wollen.

  • rodriquez
    Dabei seit: 1154563200000
    Beiträge: 31
    geschrieben 1402481489000

    Ich kann den Unmut von @markus derhan sehr gut verstehen.

    Wir selbst waren zwar nur bis 29.05.14 im Adalya Resort mit Zimmerseite (2302) zum Ocean und eben zu diesem Hotel Premium hin vor Ort.

    Die ersten Gäste kamen in dieser Zeit an, und in den Nächten wurde schon getestet was die Anlage hergibt. Schade für die Umliegenden Hotels. Über die zu klein geratene Mauer ist der komplette Poolbereich von außen einsehbar. Unzählige Gäste schauten über den nicht vorhandenen Zaun, und ich habe keinen getroffen, der nicht froh war in einem anderen Hotel untergebracht zu sein.

    Urlaubsbekanntschaften die vor Ort blieben, wurden von mir gebeten den Fortgang des Hotels (gerade weil man den schwieirigen Start, Anlieferung der Inneinrichtung in der Nacht vor der Eröffnung mitbekam, die Eröffnung am 25.05.14).

    Diese Bekannten erzählten uns nun von in dieser Umgebung vermehrt auftretenden Osteuropäischen Gästen. Ebenso wird von nächtlichen Spielen betrunkener Gäste aus dem Poolbereich des Side Premium berichtet. Und es wird en Lautstärkepegel, ausgehend vom Side Premium erwähnt, den man als unangenehm empfindet.

    Ich schildere nur mein Gefühl, es bezieht sich auf eigene Erafhrung und die von Bekannten. Wir und auch unsere Freunde haben das so erlebt und auch so empfunden. Am Ende bleibt es jedem selbst überlassen es ähnlich oder anders zu empfinden. Dafür sind Hotelkritiken dar, jeder empfindet anders. Dem einen schmekct das Essen, dem Anderen nicht...

  • heimar111
    Dabei seit: 1396137600000
    Beiträge: 15
    geschrieben 1402491703000

    Side Premium

    hallo krümel 89

    haben bei öger gebucht, und umgebucht.neues Hotel selbst ausgesucht(Reisebüro)

    ist etwas teurer(Ende September),auch einen Flug gab es neu

    bessere Zeiten ,ganz früh hin (Condor)spät zurück

    die ersten Bewertungen vom russischen Freizeitpark sind nicht

    gerade einladend.

    hoffe es hilft

    gruss

  • deddy32
    Dabei seit: 1373760000000
    Beiträge: 121
    geschrieben 1402505847000

    Das kann man alles so stehen lassen , wir waren zum gesagten Zeitpunkt im Commodore Elite und können eigentlich nur sagen Grausam , die Musikanlage , wenn man es so nennen darf übertönte alles , das ganze drumherum glich einem Volksfest mit unmengen Alkohol . Das witzigste war eigentlich noch die Bimmelbahn zum Strand , ein Quad mit 4 Wagen dran . Bin echt mal gespannt wie die weitere Entwicklung ist und wie es 2015 aussieht , wenn wir wieder vor Ort sind.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!