• Steffi1306
    Dabei seit: 1088640000000
    Beiträge: 270
    geschrieben 1148383393000

    Hallo nochmal.

    Ich war zweimal mit ITS dort, und es wurden keine Pausen eingelegt.

    Bei meiner letzten Reise mit GTI hat die Pause stolze 45 Minuten gedauert, es brach fast eine Schlägerei aus, weil sich die Passagiere dies nicht gefallen lassen wollten. Es war mitten in der Nacht, wir wurden extra deshalb viel zu früh am Hotel abgeholt.

    Der Reiseleiter sagte dann, das GTI das so vorschreibt, und er könne nichts dran ändern.

    Auch wurden grade Ältere Reisende fast genötigt dort zu kaufen.

    Man lernt daraus, bei Veranstaltern die Spreu vom Weizen zu trennen.

    Ich habe mir ganz genau gemerkt, welche Veranstalter dort pausieren. Die haben an den Shops dort Aufkleber an den Scheiben, wo alle haltenden Veranstalter draufstehen.

    Dieses Jahr flieg ich wieder ITS, schaun wir mal was kommt.....

    Gruß, Steffi

  • BF
    Dabei seit: 1103760000000
    Beiträge: 76
    geschrieben 1148383750000

    Also letzes Jahr mit Öger gab es keine solche Pausen weder auf der Hinfahrt nachsSide noch auf der Rückfahrt.

    Na, dann bin ich ja mal gespannt wie das dies Jaht mit Nec ist, obwohl ich mir bei 20-30 min. Transfer nicht vorstellen kann, daß da ne Pause gemacht wird.

    Viele Grüße Birgit
  • Niknak
    Dabei seit: 1121472000000
    Beiträge: 1279
    geschrieben 1148384411000

    Also ich war 7 mal in und um Alanya.Die letzten 3 Male haben wir auch vom Flughafen bis zum Hotel diesen tollen Stopp an diesem "Einkaufszentrum gemacht" und das sogar mitten in der Nacht!Aufenthalt war jeweils ca.eine halbe Stunde.Die Veranstalter waren Nazar und GTI

  • GinaelliO
    Dabei seit: 1101168000000
    Beiträge: 1017
    geschrieben 1148387594000

    Also im letzten Jahr sind wir mit alltour unterwegs gewesen und haben nur auf der Rückfahrt einen Stop von ca 15 min gemacht.

    Hin hatte er uns gefragt ob er anhalten soll oder durch fahren soll da wir erst um 21 Uhr gelandet sind wollten alle durch fahren.

    Dieses Jahr Tjaereborg sind wir beide mal durch gefahren und wurden auch nicht danach gefragt.

    Die Pausen waren an Tankstellen oder Restaurant´s

    Center Parcs 30.3-6.4 Het Heijderbos Hof Domburg 9.4-15.04 Tahiti Villaggio vom 07.07.2012 - 28.07.2012
  • mpenzi_18
    Dabei seit: 1110499200000
    Beiträge: 962
    geschrieben 1148388935000

    Wir waren mit GTI in der Türkei,haben diesen Stop mitten in der Nacht eingelegt(sind um 0.10Uhr gelandet) und alle Businsassen mußten den Bus verlassen!Da mein kleiner Sohn aber schlief,habe ich mich dagegen gewehrt,den Bus zu verlassen!Der Reiseleiter dachte doch glatt,das ich meinen Sohn da alleine zurück lasse :?

    Der Stop dauerte ca.30min.!

    Bei einer Türkeireise mit BigXtra gab es diesen Stop nicht!

    Liebe Grüße

    Kotu

    Ich bin nicht geboren worden, um so zu sein wie andere mich gerne hätten!!!
  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12383
    geschrieben 1148389940000

    Es hat immernoch keiner geschrieben wie lange der Transfer war, weshalb es nötig sein sollte, dass der Fahrer eine Pause machen MUSS!

    In D. nach 4-41/2 Stunden, aber in TR kümmert dies niemanden.

    Dass Fahrer und Begleiter kostenlos essen und trinken können, wenn sie Touris ankarren, diese Unsitte ist sogar bis ins sozialistische Kuba vorgedrungen. Aber dort tatsächlich erst nach ca. 4 Std. Fahrt.

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • Erika1
    Dabei seit: 1088985600000
    Beiträge: 9490
    geschrieben 1148390134000

    Mit Neckermann und Öger nach Kemer gab es keinen Zwischenaufenthalt. Mit Neckermann nach Incekum auch nicht, aber mit Öger auf Hin- und Rückfahrt jeweils etwa eine halbe Stunde. Uns wurde gesagt, dem Busfahrer sei gesetzlich vorgeschrieben, eine Pause einzulegen ... :laughing: - bei einer Fahrzeit von 90 Minuten!

    Uns nerven diese Sammeltransporte nach Gusto der örtlichen Reiseleitungen (sicher mit Einverständnis der Veranstalter) enorm, wir empfinden es als Belästigung, vor allem nachts, wenn man nur noch in sein Hotel möchte. Deswegen eine halbe oder dreiviertel Stunde früher abgeholt zu werden, mißfällt uns ebenfalls. Das hat uns dazu gebracht, zunehmend Hotel und Flug getrennt zu buchen und uns um den Transfer selbst zu kümmern.

    Viele Gäste nutzen den Stopp als Zigarettenpause, andere kaufen ein. So lange eingekauft und/oder konsumiert wird, wird es auch diese lästigen "Busfahrer-Pausen" geben.

  • mpenzi_18
    Dabei seit: 1110499200000
    Beiträge: 962
    geschrieben 1148390237000

    Bei 4 Stunden Fahrt wäre das auch durchaus gerechtfertigt,aber bei einem Transfer von nicht mal 2 Stunden :question:und dann auch noch mitten in der Nacht *kopfschüttel* :disappointed:

    Ich bin nicht geboren worden, um so zu sein wie andere mich gerne hätten!!!
  • Lela
    Dabei seit: 1098835200000
    Beiträge: 745
    geschrieben 1148392658000

    Mich erinnert das Ganze irgendwie an "Kaffeefahrt" für Rentner!!! :?

    Alle Touris sollten sich im Bus zusammenrotten und sich weigern auszusteigen oder einfach konsequent vorm Bus stehen bleiben und nichts kaufen!

  • Erika1
    Dabei seit: 1088985600000
    Beiträge: 9490
    geschrieben 1148392911000

    Lela, das ist eine hervorragende Idee! Funktioniert aber nicht in einem Bus voller Leute, die die Zähne nicht auseinanderkriegen!

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!