• wolfgang2109
    Dabei seit: 1131321600000
    Beiträge: 158
    geschrieben 1148722495000

    Hallo,

    wie ist eure Erfarung mit dem Service in den türkischen Hotels?

    Angebl. werden Russen besser behandelt?!

    Wir hatten mit dem Service , egal wo wir auf dieser Welt waren, niemals ein Problem.

    Man sollte die Leute nur als Menschen behandeln und nicht als Sklaven bzw. Dienstboten.

    Ein Lächeln, Höflichkeit und manchmal ein kleines Trinkgeld wirken Wunder.

    Wie ist Eure Meinung dazu?

  • Sokrates
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 14669
    Administrator Zielexperte/in für: Istanbul
    geschrieben 1148722800000

    Hallo Wolfgang,

    wenn Du Dich so verhältst, wie Du es schreibst, wirst Du überall auf der Welt mindestens genau so gut behandelt wie die Russen! ;) (Achtung, Spaß!)

    Viel Spaß im Urlaub!

    Sokrates

    Egal welche Hautfarbe, Religion, Geschlecht oder Nationalität - ich habe mit fast keinem Menschen Probleme. Probleme habe ich nur mit A....löchern!
  • July_1983
    Dabei seit: 1112918400000
    Beiträge: 73
    geschrieben 1148724116000

    Also ich konnte bisher erst einmal einen Unterschied im Service feststellen. In einem Hotel hatten wir mal das Problem das dort Tagungen gemacht wurden und die Teilnehmer dieser wurden absolut bevorzugt behandelt, was ich sehr ärgerlich fand, aber sonst hatten wir da noch keine Probleme,speziell nicht wegen verschiedenen Nationalitäten. Trinkgeld gebe ich grundsätzlich erst am Ende des Urlaubes, wenn ich gesehen habe wie freundlich und gut der Service war. Gruß Rebecca

  • Steffi1306
    Dabei seit: 1088640000000
    Beiträge: 270
    geschrieben 1148729301000

    Hallo.

    Ich denke, jeder wird meist so behandelt wie er sich selber gibt.

    Ich finde es selbstverständlich, auch im Urlaub bei Bestellungen ein "Bitte" und "Danke" anzuhängen. Und ein freundliches Lächeln schadet auch nie.

    Ich habe großen Respekt vor den Berufen im Gastgewerbe.

    Das kann ich dann auch durch Höflichkeit zeigen.

    Auch gibt es für mich keine "Putzfrauen", sondern sie gehören für mich zum "Housekeeping".

    Wir hatten in der Richtung noch nie Probleme.

    Im Gegenteil, wir haben schon viele nette Angestellte der Hotels auch ausserhalb derer getroffen und was mit ihnen unternommen.

    Gruß, Steffi

  • wolfgang2109
    Dabei seit: 1131321600000
    Beiträge: 158
    geschrieben 1149961606000

    Ich frage mich nur wo alle die sind die in ihren Bewertungen am Service etwas auszusetzen hatten. :disappointed:

    In fast jeder zweiten schlechten Bewertung wird über den Servive gemeckert.!

    Sind diese User denn nicht hier im Forum? :question:

    Mich interessiert vor allem was es denn konkret zu meckern gibt. :frage:

    Danke im voraus für eure zahlreichen Antworten.

  • angste
    Dabei seit: 1293494400000
    Beiträge: 2694
    geschrieben 1149963086000

    Viele von denen, die Bewertungen schreiben, sind nicht im Forum.

    Aber mich erstaunen manche Begründungen immer wieder:

    Getränke selber holen, man muß durch die ganze Anlage, bis man eeeendlich am Strand ist, nicht alle sprechen perfekt deutsch.

    Ich denke mal, einige der Bewertungen werden von Leuten geschrieben, die das erste mal Urlaub machen und ein Urlaubshotel mit einem Luxushotel verwechseln.

    4-5 Sterne, da sieht man in Hollywoodfilmen immer einen Karibikstrand und einen "Beachboy", der darauf wartet, einen Pina Colada in der Ananas zu servieren. Einen "Poolboy", der, mit Handtüchern und Sonnencreme bewaffnet, auf Blickkontakt angerannt kommt und den Sonnenschirm um 18 Grad dreht.

    Und das alles AI und unter 500 die Woche.

    Sicher, es gibt schlechten Service, aber doch selten.

  • wolfgang2109
    Dabei seit: 1131321600000
    Beiträge: 158
    geschrieben 1149965766000

    Danke, Du sprichst mir aus der Seele.

    Denn was iste denn eigentlich Service im Urlaub????

    Sich den Allerwertesten ........ zu lassen?

    Sich bei AI unter 500,-€ die Woche über eine zu gering gefüllte Minibar zu beschweren, oder sich darüber auszulassen das keine bzw. schlechte Cocktails angeboten werden?

    Auch die sog. Bahnhofsrestaurants, bzw Kantinen die ja so unsäglich laut sind.

    Ist es denn nicht klar, wenn ich einen Katalog lese und das Haus hat 500 Zimmer, das alle Leute essen wollen und nicht jeder seinen Wunschtisch bekommt bzw. 35 kleine Restaurants (natürlich alle mit der Riesenauswahl) zur Verfügung stehen?!

  • angste
    Dabei seit: 1293494400000
    Beiträge: 2694
    geschrieben 1149968218000

    Naja, man muß verstehen, daß die wenigsten wissen, was diese Sterne bedeuten. Ich auch nicht genau, aber ich weiß, daß Hotelsterne und Gastronomiesterne zwei Welten sind.

    Hotellerie bedeuteten die Sterne nur die Ausstattung der Hotels, z. B. Sauna/Hamam, Restaurant, Pool, Ausstattung der Zimmer (Fön, Anzahl der mit Hotellogo verzierten Shampoos, Seifen, Duschhauben).

    Gesetzlich vorgeschrieben.

    Das kann auch ein schmuddeliges Hotel liefern.

    Gastronomie sind Sterne Luxus, da muß Essen, Ambiente und Service vom allerfeinsten sein. Von "Testern " vergeben.

    Aber man orientiert sich am Luxus.

  • Erika1
    Dabei seit: 1088985600000
    Beiträge: 9490
    geschrieben 1149979029000

    Der Verlauf der Diskussion impliziert, daß alle Hotelgäste, die ein Schnäppchen gemacht bzw. preiswerteren Urlaub außerhalb der Saison gebucht haben, unverhältnismäßig hohe Ansprüche haben.

    Es gibt weitaus teurere Hotels, mit denen Urlauber nicht zufrieden gewesen sind.

    Egal, was ein Gast für seinen Aufenthalt bezahlt hat: es steht ihm an Leistungen das zu, was er lt. Katalogbeschreibung "gekauft" hat.

    Jeder mag unter Service etwas anderes verstehen oder erwarten.

    Service kommt von servieren/bedienen, also erwarte ich zunächst einmal Freundlichkeit des Personals, die in der Türkei ja auch meist gegeben ist.

    Bitte jetzt nicht wieder sagen: wie man in den Wald hineinruft....

    Ich gehe unvoreingenommen freundlich auf die Mitarbeiter des Hotels zu - wenn sich aber dann herauskristallisiert, daß Mitarbeiter nicht nur einmal einen schlechten Tag hatten, sondern eine ganze Serie, gefriert mir das Lächeln im Gesicht.

    Zwei Dinge sind es, die mir mißfallen und die für mich unter die Kategorie mangelnder Service fallen:

    Das Zimmer ist bis 14 Uhr nicht gemacht.

    Manchmal möchte man sich nach dem Mittagessen zurückziehen, das ist dann nicht möglich. In guten Hotels kann man darum bitten, daß das Zimmer bis um eine bestimmte Uhrzeit aufgeräumt wird und das klappt dann auch.

    Während ich beim Abendessen sitze - und auf mein Getränk warte - werden rund um mich herum hektisch die Tische für das Frühstück gedeckt, und zwar von dem Kellner, der meine Getränke-Bestellung entgegengenommen hat. Man ist gezwungen, sich bemerkbar zu machen.

    Diese beiden Punkte haben nichts mit Freundlichkeit zu tun, sondern mit Aufmerksamkeit dem Gast gegenüber. Und mit Personalknappheit bzw. -überlastung, was wieder dem Hotel selbst anzulasten wäre und nicht den einzelnen Mitarbeitern.

  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 14511
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1150029783000

    Ich denke, der Service in der Türkei wird sich zwangsläufig verschlechtern. Die Hotels verdienen derzeit insgesamt kaum Geld

    und dreimal dürfen wir raten, wo man schnell einsparen kann:

    -Reduzierung des gastronomischen Angebots(eher unwahrscheinlich)

    - Abbau von Personal

    Ich hatte mehrere Gespräche mit Hoteliers über dieses Thema. Die drehen sich aber final nur noch um eines : Die Preise müssen erhöht werden. Die Preiserhöhungen werden wir 2007 erleben.Das gilt leider besonders für die Türkei!

    @Erika

    Mir ist es übrigens egal, ob das Hotel oder das Personal schuld ist, wenn da hektisch und lärmig Tische gedeckt werden.

    Das Geschirrgeklapper geht mir auf die Nerven. Und das ist für mich ein Fehler im Service. Bei den Hotelbewertungen geht es auch ums Hotel und nicht um die Mitarbeiter, also ist es das gute Recht eines Bewerters den Service zu bemängeln.

    Viele Grüsse

    Günter/HolidayCheck

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!