• sonderpreis2000
    Dabei seit: 1107475200000
    Beiträge: 665
    geschrieben 1238248192000

    Wie gesagt, dass mit dem neuen Besitzer kann ich mir nicht vorstellen. Auf der ITB in Berlin war ich extra am Stand von Paloma Hotels.

    Im letzten Jahr, im April, hatten wir auch sehr viele Engländer, die "nur" Party wollten. Wir hatten aber auch sehr viele "alte" Leute.

    Ich lasse mich überraschen, wie es jetzt, im April ist.

    Bin schon gespannt, wie viele der Stammgäste ich wieder treffen werde. Ist dann mein 25er Besuch im Perissia.

    Werde auch gleich mal eine E-Mail an die Gästebetreuung schicken. Mal sehen ob es eine Antwort gibt.

    Immer wieder FEBEACH!!
  • hoddelmair
    Dabei seit: 1188950400000
    Beiträge: 148
    geschrieben 1238255062000

    Laut Eigenauskunft auf der Palomahomepage gehören die Hotels nach wie vor der Diana Tourism Group. Und das mit den saufenden Briten würde ich nicht so bierernst nehmen. Bei unserem Urlaub im Januar/Februar wurde uns von einer Massenschlägerei zwischen Belgiern und Franzosen in der Hoteldisko berichtet, die von der Polizei beendet worden sein soll. Auch im Winter waren viele Briten da, einige hatten schon um 10 Uhr Biergläser in den Händen und haben bis zum Abend durchgetrunken. Trotzdem hielt sich alles sehr im Rahmen, keiner fiel groß aus der Rolle. Pech mit den Hotelgästen kann man überall haben. Es soll ja auch unangenehme deutsche Trinker und Partymacher geben. ;) Wir würden wieder ins Perissia fahren und haben das auch vor.

  • hoddelmair
    Dabei seit: 1188950400000
    Beiträge: 148
    geschrieben 1238537601000

    ;) Hallo, nochmal ich hier. Wenn es dann angeblich so schlimm im Perissia geworden sein soll, wer kann aktuell zum Thema berichten? Gemeint sind also Urlauber, die gerade im März aus diesem netten Hotel zurückgekehrt sind und Einzelheiten wissen. Wäre nett, wenn Fachkundige sich melden. :p

  • force
    Dabei seit: 1125014400000
    Beiträge: 24
    geschrieben 1239092772000

    :shock1: Also Neuigkeiten aus diesem Hotel würden mich auch sehr interessieren!!! Also Schlägereien und nur Saufgelage, wir wollen uns entspannen!

    schreiben,schreiben,schreiben...... ;)

    mfg

    force

    Alles wird gut ;-)
  • sonderpreis2000
    Dabei seit: 1107475200000
    Beiträge: 665
    geschrieben 1239094838000

    Ich fliege am 17.04. runter, werde dann sofort, nach der Rückkehr berichten!!!

    Immer wieder FEBEACH!!
  • Uta
    Dabei seit: 1120435200000
    Beiträge: 122
    geschrieben 1239115963000

    Hallo Sven,

    wäre super, wenn Du gleich nach Deiner Rückkehr ein Fazit abgeben würdest. Wir haben nämlich letzte Woche aufgrund der guten Bewertungen und auf empfehlung das Perissia gebucht. Wir sind Fans des Voyage Sorgung Select und würden uns wohl totärgern, wenn wir nach reiflicher Überlegung welches Hotel das dieses Jahr gebucht wird - einen Reinfall erleben würden.

    Schrecklicher Gedanke....

    Vielen Dank schon im voraus

    Reisefan169/ Uta

  • 600m
    Dabei seit: 1208822400000
    Beiträge: 14
    geschrieben 1240009363000

    Also ich war mit meiner Frau vom 5. bis 19. März 2009 im Paloma Perissia.

    Wir haben keine Betrunkenen gesehen. Ganz normaler, gepflegter 5-Sterne-Betrieb mit den üblichen Rentnern zu dieser Zeit.

    Essen prima, Animation super. Jeden Abend Show, 2x täglich Kino (englisch) mit neuesten Filmen. Das Wetter reichte für Bräune und Sonnenbrand.

    Nach unserer Erfahrung muss sich niemand Gedanken machen, dass hier irgendwas problematisch sei. Die Gäste sind größtenteils aus Deutschland, aber auch England und Holland. Aber keine Saufgruppen, sondern nur Paare und ganz wenige Kinder.

    Das Hotel ist o.k. und empfehlenswert, eine ausführliche Bewertung folgt in Kürze.

  • HDR44
    Dabei seit: 1156723200000
    Beiträge: 1297
    gesperrt
    geschrieben 1240046588000

    Das freud mich wirklich.Es wäre schade wenn ein solch gutes Hotel.Was echt gut geführt wird,durch falsche Gäste in verruft konnen würde.Neckermann würde weriter stark im Hotel vertreten sein.Obwohl mit zurechen ist.Das jetzt immer mehr Engländer kommen.Solange es Paare mit Kindern sind.Ist das ja auch nicht weiter schlimm.Schlimm sind immer nur ganze Gruppen.Das habe ich selber schon oft genug erlebt.Da fallen Sie leider oft aus der Rolle. :laughing:

  • Ginger2
    Dabei seit: 1227916800000
    Beiträge: 72
    geschrieben 1240227894000

    Bekannte, die ich im letzten November im Perissia kennengelernt habe, waren wieder von Mitte Februar bis Mitte März da und die waren auch diesmal wieder ganz begeistert. Haben mir nichts von Problemen/Verschlechterungen geschrieben.

    Gruß

    Rebekka

  • Peppi1
    Dabei seit: 1189987200000
    Beiträge: 286
    geschrieben 1240239089000

    Ich war jahrelang im Schwesterhotel vom Perissia und habe in dieser Zeit auch nur Gutes vom Perissia gehört.

    "Mal" gibt es wohl überall blöde Gäste.... egal, welcher Nationalität / Herkunft !

    Abgesehen davon ist das Perissia ein 5-Sterne-Hotel mit AI - also eigentlich nicht gerade das Schema jüngerer, viel trinkender Briten (oder Belgier, Franzosen, Deutsche, Niederländer...), oder ?

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!