• Berliner37
    Dabei seit: 1303689600000
    Beiträge: 40
    geschrieben 1306097277000

    @Bienekind sagte:

    Bilder von Titreyengöl

    Bei meiner Bewertung vom PSB hab ich ein paar Bilder von der "Wüste" eingestellt.

    dann wird es wohl doch nix mit den versprochenen blühenden Landschaften bis zur Hauptsaison - war eigentlich jedem mit gesunden Menschenverstand von Anfang an klar

  • abholl
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 1161
    geschrieben 1306098960000

    @X-Sized sagte:

    Bei unserer Ankunft sah die ehemalige Promenade noch ziemlich wüst aus und war voller Müll. Das wurde während unser Anwesenheit nach und nach ordentlicher und in den letzten Tagen wurde Mutterboden verteilt (siehe Foto bei meiner Hotelbewertung).

    @ Berliner:

    die Bemerkung von X-Sized direkt unter dem von Dir zitierten  Beitrag von Bienekind hast Du wohl geflissentlich übersehen, weil  nicht in Dein Weltbild passend. Genau wie die Tatsache, dass Bienekinds Aufenthalt im April war, und die Fotos wohl auch aus dem Zeitraum stammen.

    Mein gesunder Menschenverstand sagt mir nun 1. dass eine Grünanlage in wenigen Wochen angelegt werden kann und 2. dass Du grade wieder versuchst Stimmung zu machen.

    Wir haben längst mitbekommen, dass es für Dich ohne Souvenir- und Fakekäufe auf dem Weg zum Strand kein Urlaub ist, aber das muss ja nicht für alle gelten. Versuche also nicht, anderen den Urlaub mit falschen Behauptungen und unnötigen Schreckensszenarien zu vermiesen und nutze die Zeit und Energie mal, etwas gegen die unglaubliche Verbitterung zu unternehmen, so machen weder Urlaube noch das Leben dazwischen Spass!

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42864
    geschrieben 1306099012000

    @charly sagte:

    Die Baustelle scheint vorübergehend still gelegt zu sein. Vor einer Woche war ein Bagger vor Ort, der frisch angefahrene Erde auf den Trümmern verteilte. Vielleicht wird hier Grün eingesäht.

    Wahrscheinlich spätestens in der Winterpause soll hier ein neues Einkaufsrevier entstehen, so die Aussage vor höheren Hotelangestellten und Ladenbesitzern.

    Kleine Korrektur: Der Mutterboden wurde nicht "auf den Trümmern" sondern auf der entstandenen Freifläche verteilt.

    Die Baustelle wurde insofern "vorübergehend stillgelegt", als Wegführungsänderungen vor allem aus westlicher Richtung vorgenommen werden müssen - also "Winterarbeiten". Zwischenlösung ist in der Tat eine einfache Grünfläche, diese Arbeiten sind geräuscharm und sicherlich in weniger als 14 Tagen beendet.

    Ganz unzweifelhaft profitieren betreffend den Ausblick besonders die angrenzenden Hotels Suntopia (vormals Magic Life Seven Seas), eben das Saray und auch das Grand Prestige.

    Verblieben sind immernoch ca. 30 Ladengeschäfte entlang der Ostseite des Ortes - nimmt man die Hotelboutiquen dazu, ist das Angebot geradezu üppig und genügt sowohl der dringenden Nachbeschaffung, als auch für ein intensiveres (Fake) Shopping. Wucherpreise sind üble Nachrede, es werden regelmäßige behördliche Kontrollen durchgeführt! 

    Beispielgebend finde ich die (sehr gelungene) Integration einer frei gewordenen Immobilie, anstelle der Alternative, ein Annex in den schönen Garten zu donnern! 

    Für Urlauber, die nachhaltige Tendenzen und Platz zum atmen schätzen und sich an der Botanik erfreuen, ist das alles auf einem sehr guten Wege!

    :D

    Wer bin ich - und wenn ja wieviele?
  • Berliner37
    Dabei seit: 1303689600000
    Beiträge: 40
    geschrieben 1306099625000

    @abholl

    klar "kann" klingt aber auch nicht ziemlich zuversichtlich, die Frage wird letztlich sein- ist nun im Sommer eine da oder nicht- mit 5cm Mutterboden wirds wohl nicht getan sein.

    und ich glaub immer noch nicht , dass ich der Einzigste bin, der Abends mal gern durch die Promenaden bummelt, das macht doch gerade das Flair eines Auslandsaufenthalts aus, sonst könnte man ja auch ein oder 2 Wochen im deutschen Centerpark unter ner Glaskuppel verbringen

    und es geht hier nicht um Stimmungsmache , sondern um Fakten- die so sind, wie Sie nun mal sind, auch wenns sich nicht für jeden schön anhört

    im übrigen sind in der Nähe des Saray ca. 5 Ladengeschäfte übrig geblieben, davon 2 Apotheken und ein Reiseveranstalter - wo die anderen 25 sein sollen ist mir nicht bekannt, sicher braucht mal da schon Insiderwissen, um dorthin zu gelangen

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42864
    geschrieben 1306101230000

    @Berliner37

    Dank deiner (mutmaßlich ungewollten?) Publicity hast du für Interesse und regen Informationsfluss gesorgt - den Blog auch noch selbst verlinkt ...

    Ich frage mich, ob du jetzt über die Eignung von 5cm Mutterboden für einen Rasen diskutieren möchtest und freue mich auf den nächsten zufriedenen Saray Gast, der sich die Mühe macht, die Läden zahlenmäßig zu erheben!

    ;)

    Wer bin ich - und wenn ja wieviele?
  • XSized
    Dabei seit: 1305763200000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1306102208000

    @vonschmeling sagte:

    die angrenzenden Hotels Suntopia (vormals Magic Life Seven Seas), eben das Saray und auch das Grand Prestige.

    Huch, das ging ja fix. Als wir am 18. abreisten stand am Suntopia noch Seven Seas Imperial (Magic Life war schon verschwunden).  :shock1:

  • XSized
    Dabei seit: 1305763200000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1306102737000

    @Berliner37 sagte:

    im übrigen sind in der Nähe des Saray ca. 5 Ladengeschäfte übrig geblieben, davon 2 Apotheken und ein Reiseveranstalter - wo die anderen 25 sein sollen ist mir nicht bekannt, sicher braucht mal da schon Insiderwissen, um dorthin zu gelangen

    Allein unmittelbar am Seitenausgang zur Promenade hin (der Gartenausgang des ehemaligen Arinnas) sind 5 Geschäfte. Wenn ich es gerade richtig in Erinnerung habe waren das ein Kiosk, ein Friseur, ein Souvenirshop, ein Fake-Shop und ein Optiker.

    Gegenüber (unterhalb der Liegefläche des Grand Prestiges) sind 2 oder 3 Jeans- und Shirtshops, ein Uhrengeschäft, ein Juwelier, eine Apotheke, ein Ledergeschäft, ein Souvenirshop, und noch 2 oder 3 andere (hab mir auch nicht alles gemerkt). Weiter in Richtung Venüs sind noch ca. 5-6 Geschäfte, am Belinda gibt es ein paar und ganz vorn beim Linda (??) gab es auch noch einige.

    Was ich zugegebenermaßen ein wenig vermisst hatte waren die früheren Bars, allerdings empfand ich es dann doch dank der reichlich vorhandenen Bars auf dem Gelände des Sarays weitaus weniger schlimm, als ich im Vorfeld befürchtet hatte. Darüber hinaus waren wir auch in der hier schon erwähnten Strandbar und dort konnte man es auch ganz gut aushalten ;)

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42864
    geschrieben 1306104244000

    @Berliner37

    Falls du "Insiderwissen" damit beschreibst, einen Radius von 500m um den Hotelausgang zu erfassen, hast du vollkommen Recht!

    Wahrscheinlich nimmst du gar nicht wahr, dass ungefähr jede deiner Behauptungen im Handstreich widerlegt wird - sowas geht mit der Zeit ziemlich auf die Glaubwürdigkeit!

    @XSized

    Ich stimme dir zu, eine oder zwei nette Bars fehlen absolut und auch die "Piazza" liegt recht verloren da. Allerdings war der Bestand im letzten Jahr schon reichlich verkommen.

    Das dadurch aber ein 14tägiger Badeurlaub in Gänze zerschossen würde, wie Berliner meint, halte ich für gelinde gesagt reichlich übertrieben!

    ;)

    Wer bin ich - und wenn ja wieviele?
  • Berliner37
    Dabei seit: 1303689600000
    Beiträge: 40
    geschrieben 1306178417000

    @vanschmeling

    ehrlich gesagt hab ich den Radius nicht genau vermessen, möglich, dass es irgendwo in der Mitte liegt- das Ziel war auch nicht hier irgendjemand den Urlaub zu "zerschießen" wie Du es nennst - es gibt ja hier aber auch diejenigen, die noch nicht gebucht haben und zwischen tausenden von Urlaubszielen wählen können - vielleicht sind ja in dem Moment die Beiträge ganz hilfreich sich ein eigenes Bild zu machen

    ohne Panikmache und was zu "zerschießen"

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42864
    geschrieben 1306180114000

    @Berliner37

    "Hilfreiche" Beiträge liefern Fakten.

    Genau das tun deine nicht, also sind sie aus meiner Sicht nicht hilfreich, sondern nur maßlos übertrieben.

    Es würde auch helfen, die Beiträge genau zu lesen, auf die du antwortest. 

    Da deine Informationen inzwischen überholt sind, kann ich wahrlich keinen Grund mehr für dein andauerndes "Engagement" erkennen ...

    :?

    Wer bin ich - und wenn ja wieviele?
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!