• juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12835
    geschrieben 1275936718000

    ******* in side

     

    ******* in der Türkei beim Sat1 Magazin mit einem Reiseexperte von Holidaycheck. Wechsel-Tricks und andere Abzocken.

    ++++

     

    Das mit dem Feuerzeug, also wissense nee :shock1:

     

    Manche Touris lassen sich alles gefallen.

     

    Hast du Angst vor einem Türken gehabt? :frowning:

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 44665
    geschrieben 1275937133000

    @rantanplan

    Die türkischen Verkäufer, die sich besonders "engagiert" zeigen, sind meist recht eloquent in der Fremdsprache. Du beschreibst eher einen Rosenverkäufer aus Burkina Faso.

    Warum wurdest du in der Karibik noch nicht angelatschert? Vielleicht machst du nicht den Eindruck, als hättest du Interesse an der ortsüblichen "Handelsware"?

    ;)

    Orientalisches Verkaufen ist nun mal anders, als man es evtl. von europäischen Mittelmeerländern kennt. Ob man sich nu in Istanbul, Izmir oder natürlich Adrasan aufhält, macht da keinen so gewaltigen Unterschied im Gebahren ... lediglich das Angebot ist ganz anders!

    Allerdings - da hat Metrostar ganz recht! - gilt es, gewisse Geschmacksgrenzen zu respektieren, und wenn Fragen dergestalt persönlich werden, gibt´s direkt mal eine Ansage und gut is!

    :shock1:

    Studie: 80% aller Hummeln sind stark übergewichtig!
  • Xiok
    Dabei seit: 1198713600000
    Beiträge: 232
    geschrieben 1275938629000

    @vonschmeling

    Ich finde aber schon das es da noch Unterschiede zwischen Istanbul, Izmir oder natürlich Adrasan und reinen Touristengebieten wie Side, Alanya, Kumköy und natürlich Kemer gibt. :shock1:

  • ave maria
    Dabei seit: 1273017600000
    Beiträge: 69
    geschrieben 1275942894000

    @juanito

    ....Hast du Angst vor einem Türken gehabt....

    anscheint,denn die Osmanen haben überall Spuren hinterlassen. :laughing:

    buones noches

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 44665
    geschrieben 1275944988000

    @Xiok

    HOFFENTLICH!!

    Aber besonders im Angebot ... die grundsätzliche orientalische Anbahnung von Geschäften bleibt wenig verändert und wenn man die nicht mag, hat man zumindest ab Istanbul östlich so seine Probleme.

    Mag sein, dass die touristische Omnipräsenz im Raum um Side das Ganze noch einmal verfremdet, aber immerhin ist es eine Option, sich dem Treiben auszusetzen.

    Zudem stimme ich @Eaglechen voll und ganz zu: Was bejammert wird, ist die Frucht einer eingeschleppten Pflanze, folgernd eine sinnlose Ei/Henne Debatte und der Zauberlehrling Tourist sollte doch lieber still den Eimer tragen, als sich über die Folgen seiner Kauflust zu beschweren!?

    Unter einem Titel "ruhiger Einkauf in Side" würden wir zudem besser nicht die Bedingungen andernorts diskutieren ...

    :shock1: :?

    Studie: 80% aller Hummeln sind stark übergewichtig!
  • HoKe
    Dabei seit: 1214438400000
    Beiträge: 125
    geschrieben 1276185262000

    Macht mal Urlaub in Ägypten, dort ist es wirklich schlimm.

     

    Fängt beim aufdringlichen Kofferträger an und hört damit auch wieder auf, zwischendurch ist es einfach nur nervig.

    ... und wehe du zahlst nicht.

     

    Türkei geht ja eigentlich noch, da hilft der berühmte böse Blick und zB. in Istanbul oder Ismir, wird man sowieso kaum *********.

     

     

    @vonschmeling

    Wollte dieses Jahr mal wieder die Türkei bereisen, ist aber teurer geworden, oder?

     

    Marmaris oder Bodrum, evtl. noch Side

    Barbarus hic ego sum, quia non intellegor ulli!
  • DSunshine
    Dabei seit: 1243728000000
    Beiträge: 223
    geschrieben 1276189652000

    Etwas ruhiger einkaufen kann man in Side schon. Ich find wenn man vorm Laden steht wird man nicht gleich angesprochen "kommen du rein nur kucken,nur kucken". DAS ist besser, ist man mal drin, ists gleich wie überall auch. Wobei michs nicht stört, ich finde das gehört dazu.

    was is krass finde wie teuer alles in Side ist. unser Hotel war in Gündogdu, war man da einkaufen,wars viel viel billiger.so dass wir in Side rein gar nix gekauft haben, nur bissl gebummelt haben und die Stadt angeschaut haben.

  • Nickykeks
    Dabei seit: 1273968000000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1276252211000

    Andere Länder, andere Sitten. Ich kann nur sagen, das es bei weitem nicht mehr so schlimm ist, wie noch vor einigen Jahren. Da war es für mich unmöglich überhaupt nach Side zu fahren. Ich hatte es einmal gewagt mit meiner Mum dort Shoppen zu gehen. Das hätte mir fast ne ausgekugelte Schulter eingebracht, ganz abgesehen von den blöden und aufdringlichen Sprüchen.

    Heute ist das zum Glück anders. Klar wird man noch angesprochen und es kommt auch mal nen blöder Spruch, aber ein freundliches "Nein Danke" wird akzeptiert. Das gilt übrigens nicht nur für Side. Die Konkurrenz ist für die Händler halt groß (ein Geschäft neben dem anderen) und da  ist es nur verständlich, das Sie auf die Touris zugehen müssen. Wer dies versteht, nicht auf den Mund gefallen ist und hier und da ein dickes Fell hat, der sollte spaß beim Handeln und Shoppen haben.

    Für alle alleinreisenden Mädels noch ein Tip: Wenn ihr mehr ruhe beim shoppen haben wollt, geht in männlicher Begleitung. Wirkt Wunder. ;)

    liebe Grüße Nickykeks
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!