• bbuczek
    Dabei seit: 1062288000000
    Beiträge: 145
    geschrieben 1121237429000

    Hi,

    wir waren bereits 13 mal in der Türkei, und 9 mal in Kumköy.

    Auch sind wir jedesmal an der besagten Stelle entlangspaziert.

    Aber niemals ist uns ein unangenehmer Geruch oder irgendwelche Abfälle im besagten "Flüßchen" aufgefallen.

    Das Wasser war stets klar und es sah sauber aus. Ob dieses Wasser mit irgendwelchen Bakterien verseucht war, konnte man mit normalem Blick natürlich nicht sehen.

    Aber wie oben bereits erwähnt, solche Berichte müssen beim RTL gebracht werden, sonst regt sich niemand auf und keiner schaut diese "beliebten" Sender.

    Einen schönen Urlaub allen, auch in der Türkei

    Bernd

  • eumel
    Dabei seit: 1114387200000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1121239808000

    nochmal zu den vielen Antworten..

    mich wundert, daß so viele die schlechte Situation damit begründen oder entschuldigen, dass es woanders auch schlimm ist...komische Einstellung..

    Ich kann nur sagen, daß ich mich schon VOR dem Bericht im TV schriftlich an das Hotel und Reiseleitung, etc. gewendet habe...und das RTL da vielleicht einen komischen Stil hat, aber grundsätzlich die Dinge so sind, wie es berichtet wurde...

    Und diese Flüsschen hatten KEIN klares Wasser (wie oben geschrieben), jedenfalls nicht vor 2 Wochen, als wir da waren. DAs wasser ist bis ins Meer hinein dunkel und stinkend und so grünlich mit Blasen drauf, an manchen Bächlein mehr, an manchen weniger..und da schwimmen komische Dinge drin rum...

    Und wie ich mir hab sagen lassen, war auch in vergangen Jahren nicht so viel Seegras dort..vielleicht ein Zeichen??

    Keine Ahnung, aber der Geruch ist da, an manchen Stellen mehr, an manchen Tagen mehr oder weniger...morgens oder abends...vermutlich dann, wenn eingeleitet wird, oder wenn 40 Grad draufscheinen, warum auch immer...

    aber richtig ist es nicht..

    und oben wurde geschrieben: Wer in der Nähe vom Hafen Urlaub macht???

    Diese Stellen sind NICHT an einem Hafen? DA hat jemand was falsch verstanden...Side ist davon einige KM entfernt...

    Und diese Baumaschine, die bei RTL gezeigt wurde, die steht direkt am Strandabschnitt vom Family Hane Club, die war auch nicht erfunden, dort wurden Rohre verlegt....

    Und ich verstehe nicht, Ihr wollt doch alle dort noch in Jahren Urlaub machen, oder etwas nicht? Warum abwarten, wenn man es besser machen könnte??

    Und nicht nachher sagen, keiner hat es gewußt..wir haben nichts gemerkt...

    Und noch was, wer denn meint, das Wasser sei so gut an diesen Bächlein und drumherum, der soll doch mal die Nase ranhalten.

    Es hat gestunken, das haben WIR uns jedenfalls nicht eingebildet.

    Und ich wünsche allen, daß jetzt schon dort was verändert wurde, und alle schöne Ferien haben und diese Küste schön bleibt.

    In Kemer soll es in fast allen Regionen Kläranlagen geben und Belek glaube ich auch, warum nicht auch dieser Küstenabschnitt?? Oder auch andere Abschnitte gehen mit der Zeit...

  • michaela hofmann
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 112
    geschrieben 1121244437000

    Man müsste eine Webside von Side finden, über die man auch Kontakt mit dem Bürgermeister etc hat. Und dann einfach mit emails bombardieren.

    Schweigen wird den Behörden die Situation nur erleichtern, ausser die Beschwerden der Touristen führt dazu, dass dann doch was gemacht wird.Je eher desto besser.

    Lieber rieche ich von irgendwoher eine Kläranlage wenn der Wind schlecht steht, als dass ich weiß was da ins Meer fliesst.

    Klar hab ich solche Rohre auch in Thailand, Mexico und auf Jamaica gesehen. Aber wo `getrommelt` wird, wird die Regierung irgendwann gezwungen etwas zu unternehmen.

    ...meine persönliche meinung...

    LG

    Michaela

  • Mühlengeist
    Dabei seit: 1103760000000
    Beiträge: 2227
    geschrieben 1121247392000

    Hallo,

    um nochmal auf die eingangs erwähnte Frage zurückzukommen: Wer vergibt eigentlich die blaue Flagge. Könnte das eine Organisation - oder was auch immer- der EU sein (die sind doch sonst auch immer hinter irgendwelchen Normen her) und was sind die Kriterien dafür???

    Wenn ich mit meinem Verdacht Recht habe wäre es doch auch möglich die EU mit Mails zu "bombardieren", Vielleicht ändert sich ja dann was. Außerdem will die Türkei ja Eu-Mitglied werden.

    MFG Birgit

  • eumel
    Dabei seit: 1114387200000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1121255476000

    Blaue Flagge hat ne Internetseite...

    Eine Blaue Flagge hing vor 2 Wochen auch am Strand...??? Wie kann das sein?

    Irgendwie verunsichert einen das alles schon...

    Ich finde auch, anmailen und möglichst den Mund aufmachen...je mehr Leute, desto besser...

    Ich habe es getan und werde es auch weiterhin versuchen...auch wenn es nur ein Tropfen auf dem heißen Stein ist..

  • eumel
    Dabei seit: 1114387200000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1121257079000

    Hab noch was gefunden:

    http://www.fremdenverkehrsamt.com/tuerkei.html

    Vielleicht kann man sich hier einfach mal dazu äußern, je mehr dahinschreiben, desto mehr kommt bei rum...??

  • michaela hofmann
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 112
    geschrieben 1121278310000

    Lieben Dank für die nützliche Website. meine mail ist schon dort gelandet.

    Schönen Abend noch

    M.

  • ops3
    Dabei seit: 1111708800000
    Beiträge: 42
    geschrieben 1121286749000

    mahlzeit,

    heißes thema hier.

    in dem rtl bericht (im net) wurde auch Karaburun aufgeführt.

    dort war ich jetzt im juni, auch in der nähe des flüsschens, da hat nix gestunken und kranke gabs da auch nicht. jetzt im september geht's zum miramare und wenn ich so einige berichte hier lese, wird mir echt übel....... auf der anderen seite frage ich mich natürlich, warum das nicht in den bewertungen für das miramare zum thema geworden ist ??? .... wenn's denn wirklich so schlimm sein sollte, hätte der eine oder andere doch was darüber geschrieben ?

    bitte noch um einen tip. welche region könnt ihr empfehlen..., schönes 4*-5* hotel, sandstrand, sauberes wasser und nicht über 1200,00 teuronen, nur für den fall, das ich noch umbuchen möchte....

    gruß

    ops3

  • kruemmel
    Dabei seit: 1116460800000
    Beiträge: 100
    geschrieben 1121288563000

    Meine Meinung. In den Bewertungen wird alles haargenau beschrieben und kritisiert und meiner Meinung nach teilweise wirklich übertrieben. Dann würde doch einer mal ein Wort über üblen Geruch verlieren...

    @ eumel: Wir wollten dir nur deutlich machen, dass es überall so ist, was die Situation natürlich nicht besser macht. Aber es wird bekanntlich meistens erst was getan, wenn es zu spät ist. Ein Beispiel wurde in diesem Forum schon genannt: Italien.

    Da werden ein paar Beschwerde-Mails auch nicht helfen. Erst wenn die Touristen weg bleiben, wacht die Regierung auf.

  • eumel
    Dabei seit: 1114387200000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1121293361000

    Jeder muß selber wissen, was er schlimm empfindet, aber wenn es nicht nur der Geruch ist, sondern tatsächlich auch Keime....dann ist das ganze bedenklich...

    Und nur weil keiner was sagt...ist noch lange nicht alles super....wir haben sooo in dieser Form in keinem Urlaub erlebt....und sind auch noch nie krank aus dem Urlaub gekommmen...dann wird man hellhörig...

    ABER: Falsch ist....die Urlauber bleiben schon weg, kein Hotel war ausgebucht und das hat man von Türken vor Ort auch so gehört.

    UND: Was die Bewertungen hier angeht: beim Club Hane stand auch mit keiner Silbe erwähnt, daß dort ne Großbaustelle ist und sie war dort...und der Fluß und die kranken Leute auch...und wir hatten das Glück umbuchen zu können....

    Unser Urlaub war auch jetzt kein Horrortripp....aber dies war eine Schattenseite, die sich sicher bei der nächsten Buchung bemerkbar macht...denn es gibt auch andere STellen, wo es sich noch schöner Urlaub machen läßt, ob Türkei oder anderswo...aber für das viele Geld...da guckt man eben genauer hin...

    Jeder muß das selbst entscheiden....

    aber da die Internetseite sicher nicht nur von Urlaubern gelesen wird....hoffentlich tut sich da was....

    @ am Miramare sind wir vorbeigelaufen....da war es "besser", dafür war da jede Menge Seegras...

    Bei einem Hotel lief dieses Kanälchen noch an der Hintereseite des Hotels lang...aber ich weiß nicht mehr welches Hotel das war....

    Ich würde jedem empfehlen vorher beim Hotel anzufragen, wie der Stand der Dinge ist..warum nicht?

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!