• Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 14511
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1132859513000

    Sorry, kann ich Dir leider nicht beantworten. Der läuft ganz alleine los....

    Grüße

    Günter/HolidayCheck

  • schntho
    Dabei seit: 1096070400000
    Beiträge: 452
    geschrieben 1132860240000

    Danke

    Liebe Grüße Thomas
  • sonderpreis2000
    Dabei seit: 1107475200000
    Beiträge: 665
    geschrieben 1140966997000

    Ich bin im durchschnitt 3 bis 4 mal im Jahr in der Region Side-Kumköye und Umgebung. Hotel Perissia und demnächst das Febeach sind die Hotels in denen ich meistens bin und auch zuküfntig sein werde. Von der Berichterstattung war ich sehr überrascht, da ich in den letzten Jahren nicht aber auch wirklich gar nichts von solchen Verschmutzungen gesehen habe.

    Da fand ich die Wasserverschmutzungen (Teer im Meer und Öllachen auf dem Wasser) rund um Mallorca abstoßender und deshalb fliege ich dort nicht mehr hin.

    Ich bin davon überzeugt, dass wenn etwas an diesen Berichten dran ist, die Hotels schnellst möglich reagieren werden.

    Immer wieder FEBEACH!!
  • melitta
    Dabei seit: 1137110400000
    Beiträge: 621
    geschrieben 1140970205000

    ALSO AUCH ICH HAB DIE DISKUSSION ÜBER DIE GERUCHSBELÄSTIGUNG IN KUMKÖY MITBEKOMMEN.

    ABER ICH VERTRAU DRAUF, DASS DIE VERANTWORTLICHEN ALLES TUN WERDEN, UM DAS PROBLEM NOCH VOR SAISONBEGINN ZU LÖSEN. SIE BRAUCHEN DEN TOURISMUS!

    UND DESHALB HAB ICH GLEICH FÜR JUNI DAS KUMKÖY BEACH RESORT GEBUCHT! :D ZUR NOT NEHM ICH HALT EINE NASENKLAMMER UND EIN GUTES MITTEL GEGEN DURCHFALL MIT. ;)

  • Marion56
    Dabei seit: 1140220800000
    Beiträge: 45
    geschrieben 1140973258000

    Hallo,

    wir waren im letzten Sommer im Hotel Xanthe Resort und haben das ganze Dilemma live erlebt. Soviel ich weiß liegt die Ursache nicht bei diesem Hotel sondern einem der Nachbarhotels.

    Für den Oktober 2006 haben wir auch das Komkoey Beach Resort gebucht.

    MFG

    Marion

  • Uwe-Bodo
    Dabei seit: 1141084800000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1141236596000

    Hi, :shock1:

    habe mit Familie im August 2005 Urlaub im Club Belinda (Kumköy)

    "genossen".Auch wir blieben von den Auswirkungen, der vor Ort ins Meer geleiteten ungeklärten Fäkalien, nicht verschont.

    Erkrankten alle an extremen Durchfall, Baden im Meer war nicht möglich, etc. Wir haben uns vor Ort beschwert , jedoch ohne Resonanz, aufgrund des verkorksten Urlaubes nach Rückkehr beim Reiseveranstalter Beschwerde eingelegt, inzwischen 1,2,Fly verklagt.

    Wem erging es ebenso? Vorallem gibt es Jemanden der 1,2,Fly vor

    August 2005 über die Abwasserkloake schriftlich informiert hat? Wenn ja, wäre es toll wenn er mir antworten könnte.

    Meine E-Mail: m.schamanick@yahoo.de

  • Darkoppa
    Dabei seit: 1131062400000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1144611926000

    Hallo.

    Wer weiß etwas vom Umbau oder Neuanlage der Kläranlage für die Hotels in Kumköy bescheid.Angeblich sollten die Arbeiten fertig sein.

    Klaus

  • Bodo 2
    Dabei seit: 1121904000000
    Beiträge: 44
    geschrieben 1144631329000

    gib bei GOOGLE den Suchbegriff

    Kläranlage Kumköy ein, dort wird dir mit vielen Fotos geholfen

    Danke an Siegfried

    Grüß Bodo 2

  • Maria100
    Dabei seit: 1120694400000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1144699143000

    Hallo Klaus!

    Auch ich war im vorigen Jahr in der Nähe von Side, allerdings im Amara Beach, wo das Wasser mE sauber war!

    Dieses Jahr wollte ich mich beim Reisebüro meines Vertrauens über die Situation erkundigen (mit der Bitte, wahrheitsgemäß zu antworten, u.a. auch deshalb weil ich Diabetikerin bin, weshalb ich Magen-Darm-Geschichten auch nicht so einfach "wegstecken" kann)!

    Leider konnte eine Zusicherung, dass die Kläranlage definitv fertig ist und das Abwasserproblem behoben ist, nicht erteilt werden!

    Lt. Auskunft meines Reisebüros geben die Reiseveranstalter KEINE diesbezüglich Informationen weiter ! Es heißt nur "In Manavgat wird zur Zeit eine neue Kläranlage gebaut"!

    Meine Meinung ist, dass daher das Gebiet in und um Kumköy noch immer vom Abwasserproblem betroffen ist und deshalb gemieden werden soll!

    LG Maria

  • Regenmantel
    Dabei seit: 1144454400000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1144850438000

    Auch wenn es weh tut : Die wenigsten Hotels an der türkischen Riviera sind an eine Kanalisation und Kläranlage angeschlossen,wie denn auch ? der Tourismus wächst hier so rasant , dass die Infrastruktur , insbesondere die der Abwasserreinigung nicht hinterherkommt.Daher wird die gesamte Fäkalienflut , vornehmlich nachts , ins Meer geleitet . So gibt es beispielsweise in Antalya/Lara ca. 15 Luxushotels mit insgesamt 5000 Betten , aber keine einzige Kläranlage , die wird erst in frühestens 5 Jahren kommen und dann vermutlich schon zu klein sein.

    Dieses Problem gibt es aber nicht nur in der Türkei .....

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!