• wolfspups
    Dabei seit: 1111536000000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1126866724000

    Wir sind frisch aus der Türkei zurückgekommen und waren im Hotel Miramare Queen. Leider habe ich den RTL-Bericht über die Abwasserkloake nicht gesehen. Ich kann mir aber vorstellen, das RTL NICHT übertrieben hat. Der Fluss war braun und stinkend, wie eine Kläranlage, mit dem Ergebnis, dass mein Mann Durchfall bekam und ich mir eine Aminkolpitis zugezogen habe. Lt. Info meiner Frauenärztin kann diese Infektion nur durch das Kloakenwasser im Meer entstanden sein. Nochmals würde ich in Kumköy nicht urlauben, da ich andere Strände in der Türkei kenne wo das Meer wirklich sauber ist!

  • jesspi
    Dabei seit: 1126915200000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1126959392000

    İch hoffe mein Beitrag wird nicht gelöscht.İch arbeite in einem Hotel das in Kumköy liegt.Wir nutzen Holidaycheck um zu wissen was unsere Urlauber über das Hotel denken.Wir haben hier wirklich ein echtes Problem mit dem Gestank und der Überbelastung der alten Klaeranlage.Und das die Touris damit nicht einverstanden sind verstehen wir alle hier.Aber es werden hier auch viele nicht korrekte Dinge geschrieben in diesem Forum.Die Küste ist nicht von Side bis Colakli betroffen,sondern eher die umliegenden Hotels was ja schon schlimm genug ist.Tatsache ist das noch in diesem Winter mit einem neubau einer Anlage begonnen wird.Die Hotels haben sich zusammen getan,da das Bürgermeisteramt dieses Jahr seine Versprechungen nicht eingehalten hat und nur Geld kassiert hat.Der Türk Umweltminister,wie der Tourismusminster waren vor Ort und haben Zuschüsse versprochen,der Rest wird von den Hotels finanziert.Diese Anlage soll dann geklaertes Wasser in Meer leiten,mit Rohren die ca.10km ins Meer führen.Das heisst sauberes Wasser!!!Bitte gebt den Menschen die hier arbeiten noch die Chance das Problem zulösen.Mir tut es im Herzen weh wenn ich sehe wie schlecht teiweise (nicht von allen) von dem Land und den Leuten geschrieben wird.Übrigens ich bin auch Deutsche.

  • siegfriedbln
    Dabei seit: 1113868800000
    Beiträge: 29
    geschrieben 1126969277000

    Hallo Jesspi,

    Dein Beitrag ist der bisher vernünftigste den ich bisher über das Problem gelesen habe und ich stimme Dir voll zu.

    Das was Du über Atilla Koc und die anstehenden Bauarbeiten geschrieben hast wurde mir von offizieller Stelle in Side auch so berichtet und, dass die Hoteliers bereits 50 € pro Bett gesammelt haben, damit das geändert wird.

    Das Tourismusministerium sollte seinen Zuschuß aber erhöhen.

    Hier wurde viel zu lange gezaudert und Erkan Mumcu war mehr mit dem Golfplatz im Sorgun-Wald beschäftigt, anstatt sch darum zu kümmern.

    Grüße aus Berlin

    Siegfried

    http://www.side-manavgat.net

  • ops3
    Dabei seit: 1111708800000
    Beiträge: 42
    geschrieben 1126971688000

    hallo jesspi,

    warum sollte dein beitrag gelöscht werden, ist doch wunderbar das endlich mal was an der situation geändert wird. ich glaube auch das nicht generell schlecht über land und leute geschrieben wurde, sondern nur über die, die versuchen die touris für dumm zu verkaufen. dazu zähle ich das türkische hotelmanagement genauso wie die deutschen reiseveranstalter und reiseleitungen vor ort. hauptsache die kohle im ****. es würde mir wirklich um die leute aus kumköy und die mitarbeiter des hotels leid tun, wenn alles den bach runter geht. sollten die umstände wieder in ordnung sein, wären wir einer der ersten die wieder bei euch wären. uns hat es wirklich gut gefallen bei euch. hätte da noch eine frage, vor ort im kumköy sprach man davon das die rohre nur 4,5 bis 5 km in das meer gehen sollen, hat sich da was geändert ?

    lg

    ops3

  • jesspi
    Dabei seit: 1126915200000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1127131667000

    Das ist es was ich meine, jeder hat was gehört von einem T-Shirtverkaufer oder einem der da Döner verkauft und dann schreibt er das hier nieder....meine info kommt direkt von unserem hotelmanagment und da heisst es schon von anfang an 10 km ins Meer...Hier kocht die Gerüchteküche sehr hoch im Moment.Die Gaeste werden ja regelrecht aufgehetzt.Nochmal wir verstehen die Touristen und geben ihnen recht.Toll das hier auch ein paar Leute sind die sich richtig informieren (Siegfried)da bleibt die Hoffnung das noch nicht alles kaputt ist.

  • ops3
    Dabei seit: 1111708800000
    Beiträge: 42
    geschrieben 1127135359000

    ??? gerade in siegfried's forum steht, dass die rohre für den klärschlamm nur 2500m in das mehr gehen sollen und auch keine neue anlage gebaut werden soll, sondern die alte modernisiert wird!

    ...da frage ich mich nun, wer die gerüchteküche anheizt....

    @admin's: schön, dass ihr endlich mal einen link nicht ausX'st

    lg

    ops3

  • jesspi
    Dabei seit: 1126915200000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1127138367000

    ich kann nur sagen was das unser Managment sagt und es keine alten Abwasserrohre ins Meergibt.Das wird über einen Fluss abgeleitet was nicht geklaert werden kann.Und wir hoffen das die Plaene umgesetzt werden.und ob umgebaut und vergrössert oder neugebaut wird ist doch egal.Das was am ende rauskommt (lach) im wahsten Sinne des Wortes, ist doch wichtig oder?

  • Mühlengeist
    Dabei seit: 1103760000000
    Beiträge: 2215
    geschrieben 1127143002000

    Genau, entscheidend ist was rauskommt, denn dann kommen die Urlauber auch d.h. wenn das Wasser sauber ist. Um aber in einer Kloake zu schwimmen (wie es leider auch bei uns einen Tag war) und das vielleicht 14 Tage lang, dafür ist mir mein Geld zu schade.

    Birgit

  • ops3
    Dabei seit: 1111708800000
    Beiträge: 42
    geschrieben 1127157916000

    hallo jessip,

    also dem managememt deines hotels ist es bekannt, dass das was nicht abgeleitet und geklärt werde kann, in einen fluß abgeleitet wird. da kannst du ja nur hoffen, dass dein hotel weit genug von dem fluß weg ist, ansonsten wunderst du dich aber jetzt nicht wirklich darüber, das die touris ausbleiben, oder?

    dann sag uns doch mal, was rauskommt?

    -klärschlamm

    -geklärtes wasser

    -ungeklärtes wasser

    und ... :shock1:LACH :shock:... lustig findet die ganze angelegenheit wohl keiner.

    lg

    ops3

  • luftikus
    Dabei seit: 1111708800000
    Beiträge: 34
    geschrieben 1127161813000

    Hallo Urlauber!

    Wir sind im Oct. in Side!

    Das Hotel ist ASPENDOS BEACH !!!!!!

    Wie ist denn die Wasserqualität dort????????

    Kann mir das jemand sagen????

    Danke schon mal()

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!