• Riviera_tr
    Dabei seit: 1153612800000
    Beiträge: 1739
    geschrieben 1211032101000

    @ronjahund,

    1- bitte nicht GROSS schreiben,

    2- hoffentlich nimmt niemand deine Anweisungen ernst, sonst könnte es teuer werden,

    3- freie Zimmer in einem Hotel gibt es fast immer aaber die Reservation muss für den Gast auch gültüg sein damit er das Zimmer beziehen kann

    4- Ein Hotel mag keine Gaeste die hartnaeckig in der Lobby übernachten möchten und kann diese aus dem Hotel ausweisen!

    5- mag sein das es bei dir geklappt hat aber du kannst es nicht verallgemeinern und jedem den gleichen Tipp geben!

  • cippo
    Dabei seit: 1126483200000
    Beiträge: 2012
    geschrieben 1211034839000

    ronjahund:

    Abgesehen davon dass schreien nicht notwendig ist, halte ich Deinen Tipp für den unsinnigsten den ich hier bis jetzt gelesen habe.

    Man kann bei Umbuchung am Urlaubsort jederzeit auf den nächsten möglichen Rückflug bestehen (das wirkt manchmal Wunder) oder eben das Alternativangebot annehmen (eventuell ja sogar eine Reisepreisminderung vereinbaren), aber eine Fahrt zum Hotel auf eigene Faust halte ich für absolut nicht empfehlenswert. Die dortige Androhung an der Rezeption zu übernachten wird wohl auch in manchem Hotel zum Rauswurf führen....

  • Biene1
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 284
    geschrieben 1211035406000

    @ronjahund sagte:

    BEI EINER UMBUCHUNG EINFACH DIE KOFFER NEHMEN UND MIT EINEM TAXI ZUM ROYAL WINGS FAHREN! ES GIBT IMMER NOCH EIN FREIES ZIMMER; DIE LASSEN EINEN DOCH NICHT IN DER REZEPTION ÜBERNACHTEN!

    @ronjahund, riviera-tr hat ja da schon ein paar wichtige Punkte erwähnt. Überleg Dir doch mal, dass die Umbuchung aus wichtigen Gründen nötig war; -nach Brand, -wenn Einsturzgefahr besteht etc.. -Dann kommst Du vielleicht mit dem Taxi am Hotel an und niemand ist da. -Ausser vielleicht jemand von der Security.

    Man sollte sich doch lieber am Flughafen von seiner Reiseleitung in das neue Hotel bringen lassen. In der Regel ist es doch so, dass sie einem etwas Vergleichbares anbieten. Dort erst mal die Lage checken, ob das Ausweichhotel (auch wenn es ärgerlich ist, dass man es nicht gebucht hat) nicht doch eine feine Unterkunft ist. Reklamieren kann man dann immer noch.

    Grüße,

    Biene

    iyi yolculuklar
  • hazebukelar
    Dabei seit: 1188518400000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1214654795000

    Hallo,

    wir möchten über Silvester zwei Wochen ins Royal Wings nach Lara und haben noch ein paar Fragen.

    War schon jemand über Silverster in dem Hotel?

    Wie hoch ist denn der Anteil an Osteuropäern?

    Wie ist denn der Fitnessraum ausgestattet, gibt es da auch richtige Geräte (Hantelbank, Butterfly usw.) oder nur Laufbänder?

    Wie ist denn der Wellnessbereich - hält das Hotel da seine 5 Sterne?

    Kann man große Strandspaziergänge machen oder wird der Strand durch einmündende Bäche/Flüsse unterbrochen.

    Viele Fragen - ich weiss, aber trotzdem vielen Dank für ein paar Tips.

    Jürgen

  • Nadine1903
    Dabei seit: 1190764800000
    Beiträge: 176
    geschrieben 1232902039000

    hallo ihr lieben leure!

    ich hab für dieses jahr das royal wings ins auge gefasst. da dacht ich mir dann so: les ich mal eben im forum nach, was da noch so feines steht. und ich sehe: umbuchung, umbuchung, umbuchung. überfüllen die das teil regelmäßig oder was soll das? ich war schon oft in der türkei aber wurde noch nie umgebucht, deshalb erschreckt mich das jetzt doch sehr. ich geh doch nicht in ein hotel, was ich gar nicht gebucht habe :frowning: wir wollen auch in der zweiten und dritten juniwoche fahren, wieso ist das denn hochsaison? waren da in diesem jahr grad ferien oder wie? ich hab jetzt echt angst...hoff jemand der im juni 08 da war weiß positiveres zu berichten.

    danke schonmal

    lg

    ~~17.02.2014-01.03.2014~~ ^^Große Kuba-Rundreise^^ °°Cayo Santa Maria°°
  • ReneG
    Dabei seit: 1206662400000
    Beiträge: 53
    geschrieben 1232910384000

    Hi,

    ich würde mir da nicht zu große Sorgen machen, denn schau mal die Beiträge sind vom letzten Jahr und das muss ja nicht gleich bedeuten, dass es dieses Jahr genauso ist.

    Daher würde ich der Sache positiv entgegen sehen.

  • Nadine1903
    Dabei seit: 1190764800000
    Beiträge: 176
    geschrieben 1233050423000

    okay...also gaaaaaaaanz ruhig bleiben ;-)

    ich hätt noch nen paar fragen:

    1) ist der strand wirklich sandstrand und kommt man auch ohne störende

    felsbrocken ins Wasser? kann man schön spazieren gehen?

    2) wie siehts aus mit den russen im juni?läuft die animation nur auf russisch oder

    kann ich mein wörterbuch zu hause lassen ? :p

    3) gibt es in lara flüglärm? weil wenn man nur 15 min transferzeit hat, kann ich

    mir das schon nervig vorstellen?!

    und die wichtigste frage überhaupt:

    4) wer war letztes jahr im juni da und kann mir sagen, was er für 2 wochen

    bezahlt hat?

    ich danke euch jetzt schon mal für eure bempühungen :kuesse:

    lg

    nadine

    ~~17.02.2014-01.03.2014~~ ^^Große Kuba-Rundreise^^ °°Cayo Santa Maria°°
  • hexenkind
    Dabei seit: 1180051200000
    Beiträge: 276
    geschrieben 1233059843000

    Es ist Sandstrand....im Übergang ins Meer sind dann ein paar grössere Kieselsteine, aber das ist nicht weiter schlimm.

    Russen sind vertreten aber fallen nicht gross auf.

    Die Animation wird in mehrern Sprachen gemacht....also no Panik.

  • Lucky31
    Dabei seit: 1129420800000
    Beiträge: 162
    geschrieben 1233061300000

    @Nadine1903 sagte:

    okay...also gaaaaaaaanz ruhig bleiben ;-)

    ich hätt noch nen paar fragen:

    1) ist der strand wirklich sandstrand und kommt man auch ohne störende

    felsbrocken ins Wasser? kann man schön spazieren gehen?

    2) wie siehts aus mit den russen im juni?läuft die animation nur auf russisch oder

    kann ich mein wörterbuch zu hause lassen ? :p

    3) gibt es in lara flüglärm? weil wenn man nur 15 min transferzeit hat, kann ich

    mir das schon nervig vorstellen?!

    und die wichtigste frage überhaupt:

    4) wer war letztes jahr im juni da und kann mir sagen, was er für 2 wochen

    bezahlt hat?

    ich danke euch jetzt schon mal für eure bempühungen :kuesse:

    lg nadine

    Zu

    1) Ja dort ist ein breiter, flacher, reiner Sandstrand, wo an der Wasserlinie auch kleiner Kiesel zu finden ist.

    2) In den letzten Jahren lag der Russenanteil zw 50-60%. die meisten waren Familien mit Kindern.

    3) Fluglärm ist sicher zu spüren, welcher jedoch nicht störend ist. Einzig große (vermutlich) russ Flieger hört man stärker.

    4) Preis im Juni für 1 DZ/MB: ca 1.250,- Euro für 2 Wochen. (Neckermann)

  • Catsegler
    Dabei seit: 1138147200000
    Beiträge: 1613
    geschrieben 1233062209000

    Fluglärm nullkommanix!! Hat mich auch verwundert.

    Russen im Juni?? Sollte man mit rechnen. Gilt aber für die gesamte Türkei. Mittlerweile haben die Russen glaube ich prozentual die gleiche Anzahl an touristen wie die Deutschen in Türkei. Wobei man beachten muss, Russen fahren (zur Hauptsache) nur in der Hauptsaison (Hochsommer) dorthin, Deutsche gerne auch im Winter. Was dann letztlich zu einer überproportionalen *Belegschaft* des östlichen Mentalitäten im Sommer führt. Allerdings kann ich aus meiner bescheidenen Erfahrung sagen, auch Russen lernen das verreisen!!

    Als die ersten Deutschen damals 1960 an der ital. Adria im VW Käfer auftauchten und immer nur Schnitzel und Bier wollten, da haben die Italienischen sich sicher auch gewundert :laughing: :rofl:

    Ach so, Überfüllung im Juni kann ich mir überhaupt nicht vorstellen. Ist doch keine Hauptsaison. Juli/Aug. geht diesbezüglich schon eher. Wir waren immer im Mai oder Ende Sept. in Lara, Überfüllung gleich doppelnull........!!

    Felsbrocken habe ich eigentlich keine gesehen!! Bin dort immer mit dem Cat den Strand rauf und runter, hätte ich sehen müssen. Wasserschildkröten ja, Felsen keine....... :rofl: :rofl:

    Cat

    ....two beer or not two beer (William Shakespeare)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!