• Monira
    Dabei seit: 1085270400000
    Beiträge: 186
    geschrieben 1369598966000

    ...nun gut, wir haben dennoch mal gebucht. Wir werden sehen, wie gut die Eltern damit zurecht kommen...

    Gruss, Marion

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42864
    geschrieben 1369600027000

    ... vermutlich indem sie die Pools dem Strand vorziehen - also werden sie´s wohl überleben! 

    ;)

    Ich finde übrigens, @berthro hat das wie üblich gut beschrieben.

    Als bekennender Liebhaber der Kiesgruben dieser Region möchte ich allerdings hinzufügen, dass für mich trotz einer gewissen Routine mit dem Einstieg ins Wasser Schuhe obligatorisch sind und von "problemlos" bzw. "Kies" keine Rede sein kann - es überwiegen die Modelle Volleyball bis Wassermelone und sie sind gern auch mal ordentlich glitschig. Man schlägt sich ggf. das Bein also 1,5m Meter weiter auf, weil man unverhofft unelegant den Rittberger vergeigt ...

    Darüber hinaus gibt es im Wasser zusätzlich noch Felsen - übrigens mit größeren Seeigelpopulationen - ob die genau beim Rixos auch drohten erinnere ich nicht, sie sind jedenfalls keine regionale Seltenheit.

    Wer bin ich - und wenn ja wieviele?
  • lueb44
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 658
    geschrieben 1369669738000

    ... ganz so "dramtisch" ist es am Strand nicht, der ist mit Kies aufgeschüttet und relativ fein, zum buddeln aber eher ungeeignet, da er nicht sehr tief ist. Im Wasser ist es sehr sauber und klar, so dass der eine oder andere Stein der da liegt gut gesehen werden kann. Wer gerne mit Schuhen ins Wasser geht, der kann das hier( von vielen belächelt) gern machen, notwendig ist es jedoch nicht. Übrigens ist der Strand sehr sehr lang, da findet jeder ein geeignetes Plätzchen für aktuelle Vorlieben.

  • Monira
    Dabei seit: 1085270400000
    Beiträge: 186
    geschrieben 1370817012000

    Hallo,

    vielen Dank für die vielen ausführlichen Beschreibungen der Steine..:-). Wir sind auf jeden Fall gewarnt und werden die nötigen Massnahmen ergreifen.

    Ich bin ein Fan von bunten Plastik-Badeschuhen in allen Variationen und freue mich fast, wenn ich die wirklich auch mal brauchen kann....und eben, die lieben Kleinen gehen dann in den Pool oder werden ins Meer getragen. Bin mal gespannt auf die Region und freue mich auf klares Wasser und ein bisschen andere Landschaft.

    Wir wollen ja auch auf den Tahtali (mit der Seilbahn)...und dafür ist das Hotel schon besser gelegen als die zwischen Belek und Side, in denen wir bisher waren...

    Grüssli, Marion

  • lueb44
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 658
    geschrieben 1370855908000

    Der Ausflug zum Tahtali ist lohnenswert. Am besten morgens schauen ob die Bergstation gut zu sehen ist, dann gleich ins Taxi oder Dolmusch und ab zum Berg! Oft ziehen ab Mittag Wolken auf, die dann den Gipfel mit der Bergstation verhüllen, dann kann man natürlich nichts mehr sehen...

  • filizy
    Dabei seit: 1367884800000
    Beiträge: 70
    geschrieben 1373492009000

    Rixos Sungate Beldibi einer der schönsten Anlagen in der Türkei ;)

    in 20 min erreicht man schon Kemer und danach gehts nach Kiris, Tekirova,Camyuva, Phaselis

    auch ganz in der Naehe der Dinopark in Göynük ca. 10 min mit dem Dolmus.. das Olympos und Ulupınar*Restaurant* sind ganz besondere Plaetze die man gesehen haben muss..also von der Lage her Super und viel zu betrachten gerade das Toros Gebierge wo auch Wintersport betrieben wird in den kaelteren Jahreszeiten.

    İ LOVE HOLİDAYCHECK
  • Monira
    Dabei seit: 1085270400000
    Beiträge: 186
    geschrieben 1380019198000

    Hallo,

    wir sind zurück und es hat uns an sich recht gut gefallen im Rixos Sungate - insbesondere die Lage nahe der Berge und die vielen Pinien / Kiefern, klares Wasser etc. fanden wir sensationell.

    Tatsächlich haben die Familien schnell an den Pool gewechselt, allerdings nicht wegen der Steine, sondern weil die Kinder Salzwasser gar nicht mochten.

    Wir Erwachsenen hüpften zum Schwimmen vom Steg aus ins Meer und so waren Steine auch kein Thema.

    Die Fahrt zum Tahtali haben wir auch gemacht und den Ausblick sehr genossen.  Grundsätzlich empfinde ich die Region um Kemer herum landschaftlich doch reizvoller als den Bereich Belek, Manavgat, Side...

    Gruss, Marion

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!