• carina-j
    Dabei seit: 1160352000000
    Beiträge: 49
    geschrieben 1160385297000

    Hallo!

    Wir fliegen in knapp zwei Wochen nach Antalya ( Pauschalreise ) und mich würde brennend interressieren, ob man von zu Hause Getränke und Essbares mitnehmen darf. Ferner wüsste ich gerne, ob man Duschgel u.ä. ( in der Kulturtasche ) im Handgepäck transportieren darf.

    Wer kann mir über die neuesten Bestimmungen Auskunft erteilen?

    Vielen Dank und liebe Grüße von Carina

  • agerd
    Dabei seit: 1092096000000
    Beiträge: 97
    geschrieben 1160395904000

    Gibt es etwas, auf das du aus gesundheitlichen Gründen überhaupt nicht verzichten darfst ?

    Ansonsten empfehle ich: einfach mal die Köstlichkeiten der Türkei auszuprobieren, du wirst überrascht sein und nach den Ferien einiges vom Neuentdeckten vermissen.

  • Anjeva
    Dabei seit: 1159315200000
    Beiträge: 279
    geschrieben 1160397662000

    Hallo!Mitnehmen könnt Ihr bestimmt etwas!Ich habe immer Haribo-Tüten mitnehmen müssen,weil mein Mann selbst im Urlaub nicht darauf verzichten kann!Wenn dann mal etwas davon übrig geblieben ist,haben die Einheimischen es uns dankend abgenommen!Freuen sich sehr über eine Tüte Bonbons aus Deutschland!In unserem Handgepäck hatten wir keine Kosmetikartikel,daher kann ich dazu nichts schreiben!Aber warum willst Du Dich damit abschleppen?Kann doch alles gut im Koffer verstaut werden!L.G.

  • carina-j
    Dabei seit: 1160352000000
    Beiträge: 49
    geschrieben 1160397914000

    Hallo!

    Ich glaube, hier liegt ein Missverständnis vor. Wir verschmähen keineswegs das leckere Essen in der Türkei!!!!!!!

    Ich möchte nur wissen, ob ich etwas zu Trinken und eventuell belegte Brötchen und etwas Obst mitnehmen darf, um a) die lange Wartezeit auf dem Flughafen zu überbrücken und b) nicht das Pappessen im Flieger und die teuren Getränke zahlen zu müssen.

    Die Airline, mit der wir unterwegs sind, kassiert nämlich extra für Essen und Trinken und da wir mit Kindern unterwegs sind, hätte ich zumindest gerne einen kleinen Getränkevorrat dabei.

    Wer kennt sich mit den aktuellen Vorschriften diesbezüglich aus??

    MfG Carina

  • sophiemarie
    Dabei seit: 1155945600000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1160399607000

    Hallo!

    Wir sind gerade frisch aus Kiris zurück auch mit Zielflughafen Antalya und es gibt keine Probleme!Also ich hab auch wegen meiner Kleinen, Trinken, Haribo, Biskotten etc mitghabt und keiner hat was gesagt!

    Wünsch euch einen schönen Aufenthalt in der sonnigen Türkei!!!

    Lg Natascha

  • kaiserag
    Dabei seit: 1111276800000
    Beiträge: 97
    geschrieben 1160400532000

    5.10.2006, Brüssel (dpa) - Flugreisende in der Europäischen Union dürfen trotz Terror-Gefahren weiter begrenzt Flüssigkeiten und Cremes im Handgepäck mit an Bord nehmen. Die EU-Kommission verabschiedete am Donnerstag in Brüssel offiziell entsprechende Vorgaben, die die Mitgliedstaaten schon Ende September gebilligt hatten. Die Vorschriften sollen im November in Kraft treten.

    Künftig dürfen nur so viele Behälter mitgenommen werden, wie in eine mehrfach versiegelbare Plastiktüte mit einem Volumen von einem Liter passen. Vorgesehen ist, dass in einen Behälter nicht mehr als 0,1 Liter passen. «Jeder von uns kann also weiter sein Lieblingsparfüm mit an Bord nehmen», sagte EU-Verkehrskommissar Jacques Barrot.

    Die Regelungen seien für die Sicherheitskräfte, die Passagiere und den Einzelhandel an den Flughäfen gleichermaßen akzeptabel, sagte der Kommissar. Bringen Passagiere bereits gekaufte Flüssigkeiten, Cremes, Zahnpasta oder Ähnliches mit, werden diese nach einer Sicherheitskontrolle in einer Tüte versiegelt. Das werde an allen Flughäfen in der EU akzeptiert.

    Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. Albert Einstein
  • chepri
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 3476
    gesperrt
    geschrieben 1160402534000

    Hi,

    wenn ich das richtig verstehe heißt das, dass ich zukünftig meine Flasche Mineralwasser nicht mehr mitnehmen kann?

    Oder soll ich vielleicht 10 á 0,1l abfüllen :D

    Ich denke, da wird sich so manche airline freuen, wenn man jetzt auf deren kostenpflichtige Angebote zurückgreifen muss. Und dass das ausgesprochener Nepp ist, habe ich gerade wieder bei Iberia erleben dürfen.

    Gruss chepri

  • Madinat-Coraya
    Dabei seit: 1160179200000
    Beiträge: 137
    gesperrt
    geschrieben 1160403017000

    @'chepri' sagte:

    Hi,

    wenn ich das richtig verstehe heißt das, dass ich zukünftig meine Flasche Mineralwasser nicht mehr mitnehmen kann?

    Oder soll ich vielleicht 10 á 0,1l abfüllen :D

    Ich denke, da wird sich so manche airline freuen, wenn man jetzt auf deren kostenpflichtige Angebote zurückgreifen muss. Und dass das ausgesprochener Nepp ist, habe ich gerade wieder bei Iberia erleben dürfen.

    Gruss chepri

    Warum ist es Nepp, wenn eine Airline einen Aufschlaf für Getränke nimmt? Ausserdem gibt es doch Wasser bzw. Softtrinks kostenlos.

    Weiterhin kann eine Airline für die Bestimmungen durch die EU gar nichts und das Securitypersonal muss diese 1:1 umsetzen.

    Wem das nicht passt .... Auto fahren, Zug oder Schiff nehmen ... oder zuhause bleiben. Ich kann nicht nachvollziehen, warum man sich immer wieder über Sicherheitsmassnahmen ärgert oder hinwegsetzen will. Das kann es doch nicht sein.

  • Sandra2403
    Dabei seit: 1094774400000
    Beiträge: 5358
    geschrieben 1160403061000

    Im Airline-Forum gibt es einen Allgemeinen Thread zum Thema Handgepäck, dort passt die Frage besser hin da sie ja nichts mit der Türkei selbst zu tun hat ! Daher schließe ich hier mal ab !

    LG Sandra

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!