• taurusbiker
    Dabei seit: 1165881600000
    Beiträge: 1723
    geschrieben 1200322808000

    Es muss auch alles kopiert werden.

    Man reist nicht, um anzukommen, sondern um zu reisen. (Jh. W. Goethe)
  • sonderpreis2000
    Dabei seit: 1107475200000
    Beiträge: 665
    geschrieben 1200335739000

    ICh bin auch mal gespannt wie die Sommersaison, bei relativ vollen Hotels ausgeht.

    Im Paloma Perissia war jetzt schon in allen Restaurants und in allen Bars (bis auf Eine) überall Rauchverbot.

    Im Febeach war es jetzt so, dass im Restaurant eine Zweiteilung war. Ein Teil für Raucher, ein Teil für Nichtraucher und an der Hotelbar durfte geraucht werden. In dem Bereich der Lobby, wo man, von der Bar, auch mit Getränken versorgt wurde, herrschte hingegen rauchverbot.

    So konnten die Nichtraucher entscheiden ob Sie lieber passiv rauchen wollen oder nicht.

    In einem "Nichtraucherrestaurant" kann man, als Nichtraucher, natürlich dass Essen viel besser genießen, der Geschmack ist viel intensiver.

    Ich kann natürlich auch die Raucher verstehen, denn es ist ja schließlich eine Sucht!

    Eins steht natürlich auch fest, eine Diskussion um Raucher- und Nichtraucherrestaurants - oder wie in Deutschland schon teilweise Beworben, ganze Nichtraucherhotels - führt wahrscheinlich in Uferlose.

    Ich bin mal auf die angeregten Diskussionen, hier im Forum, gespannt.

    Ein freundlicher Gruß eines loyalen Nichtrauchers!

    Immer wieder FEBEACH!!
  • DNAN
    Dabei seit: 1160006400000
    Beiträge: 286
    geschrieben 1200341842000

    Tja Sonderpreis,

    das sind sie ja eben, die sooo toleranten und loyalen Nichtraucher wie Du, die mir Sorgen machen.

    Einen auf tolerant geben, und so ganz nebenbei in einem Halbsatz alle Raucher als Süchtige bezeichen. :shock1:

    Geht´s noch ?

    Weniger wär hier mehr gewesen.

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42864
    geschrieben 1200353544000

    Lieber Dieter,

    ich verstehe nicht einmal, warum dieser Ödnisfred wieder ausgegraben wurde ... ???

    Einige klassische Urlaubsländer (z.B. Spanien, Italien) waren uns mit drastischen Regelungen voraus, weitere werden sich irgendwie anpassen - in der Türkei wahrscheinlich aber durch Hausrecht und nicht gänzlich gesetzlich reglementiert.

    Naturgemäß wirst du bei einer solchen Anfrage Sprechdurchfälle beider Fraktionen erdulden müssen - Spaß macht das nicht, da stimme ich dir zu.

    Man kann (auch als Suchtlappen wie ich!) schweigend die Sinnigkeit eines NR-Restaurants begreifen. Wer je "eine Gästin" in ihre Spaghetti aschen sah, versteht sicher, was ich meine ... :shock1:

    Die ganze Sache aber in Stammtischmanier zu debattieren und reichlich Raum für Extremisten der einen oder anderen Meinung zu geben, erscheint mir weniger sinnvoll.

    Ich beuge mich gerne den Anforderungen von Höflichkeit und Rücksicht, bekenne aber, dass die Verlagerung der erstaunlicher Weise offenbar geselligeren Raucherfraktion unter Heizpilze nach draußen weder den Gastwirten noch der Kommunikation dient!?

    Unsere österreichischen Nachbarn haben eine "softe" Lösung des viel diskutierten Problems gefunden und in dem Fall wage ich die Behauptung: Auch in der Gesetzgebung ist weniger oft mehr und sowieso ist mir jede Missionierung persönlicher Wohlfühlfaktoren zutiefst zuwider - ergo auch bei diesem Thema!

    Eine gewisse Grundausstattung mit den Tugenden Höflichkeit und Rücksicht würde sehr wahrscheinlich viele Gesetze unnötig machen ... Schade drum!

    Besinnen wir uns mal unserer Fähigkeit zur Kommunikation:

    "Stört es Sie, wenn ich rauche?" ist eine ehrliche und rücksichtsvolle Frage. Lautet die Antwort."Ja!" muss ich neu planen oder mich massiv outen.

    Andererseits: "Stört es sie, wenn ich mich mit meinem klatschnassen Badeanzug auf die gepolsterten Stühle setzte, der Pareo an mir klebt und meine Blagen (selbstverständlich auch quietschnass!) den Tisch in Sekundenschnelle in einen Kriegsschauplatz verwandeln?" ist eine eher seltene Frage und wäre ggf. doch genauso höflich!? :question: :shock:

    Vielleicht bräuchten wir mit mehr gelebter Toleranz und Rücksichtnahme diesen Fred gar nicht???

    Immerhin eine Möglichkeit ...

    Wer bin ich - und wenn ja wieviele?
  • daba
    Dabei seit: 1148428800000
    Beiträge: 63
    geschrieben 1200357495000

    Hallo,

    sind jetzt eine Woche aus dem Aspendos Beach zurück.

    Auch hier hat sich der Nichtrauchertrend durchgesetzt.

    In den Restaurants durfte nicht geraucht werden, auch in sämtlichen Bars (bis auf eine Bar) waren rauchfrei.

    Selbst Silvester durfte in den Veranstaltungsräumen nicht geraucht werden. Diese waren total rauchfrei. Wer rauchen wollte, mußte in die entsprechende "Raucherzone" oder draußen rauchen.

    Bekannte, die zur gleichen Zeit im Amara waren haben erzählt, dass sich im Amara noch nichts geändert hat. Es gibt hier immer noch die Raucher und Nichtraucherabtrennung im Speisesaal. An der Bar gibt es Nichtraucherzonen.

    Ich denke mal es kommt noch auf die Hotelleitung an, ob sich der Nichtrauchertrend durchsetzt.

    Liebe Grüße

    Daba

  • weißnix221
    Dabei seit: 1198368000000
    Beiträge: 185
    gesperrt
    geschrieben 1200368522000

    2007 griechenland, auch eu, im gegensatz zu turkei, RAUCHERFREUNDLICH!!!

  • HDR44
    Dabei seit: 1156723200000
    Beiträge: 1274
    gesperrt
    geschrieben 1200383509000

    :laughing: :rofl: Das ist doch richtig schön.Endlich werden Sie auch da wach.

    Dann wird es ja bald überall rauchfrei werden.

    :rofl: :rofl:

  • Brigitte
    Dabei seit: 1062633600000
    Beiträge: 4248
    geschrieben 1200385633000

    Zu "türkischem Rauchverbot".

    Ich glaube, ich habs schon mal irgendwo erzählt.

    Flughafen Antalya, voriges Jahr. Unsere Maschine hat eine gute Stunde verspätung. Was soll man mit dieser (langen) Stunde anfangen? Die Verköstungspreise sauteuer. Warm ist es drinnen und rauchen darf ich auch nicht. :(

    Wir sitzen gelangweilt in einer Bar und trinken unser total überteuertes Cola. Am Nebentisch setzen sich sechs? Leute vom Flughafenpersonal hin. Sind ganz gut drauf und plötzlich stecken sie sich im absoluten Nichtraucherbereich eine Zigarette an .... :shock1: ......kein Aschenbecher auf dem Tisch, macht nix. Wozu gibt´s Coladosen. Ich schaue ein bißchen nach links, nach rechts, wieder nach links und denke mir, "jetzt rauche ich auch eine, werdens mich schon nicht gleich verhaften". :p

    Nicht auf das, was geistreich, sondern auf das, was wahr ist, kommt es an. *Albert Schweitzer*
  • cippo
    Dabei seit: 1126483200000
    Beiträge: 2012
    geschrieben 1200388268000

    Ich rauche eigentlich immer am Flughafen in Antalya, hat bisher noch nie jemanden gestört. :D (an den Tischen der Gastronomie ist es imho eh erlaubt)

  • taurusbiker
    Dabei seit: 1165881600000
    Beiträge: 1723
    geschrieben 1200480311000

    Am Flughafen Antalya gibt es im Terminal 1 und 2 bei Ankunft und Abflug je ein Kabuff zu Rauchen. Frau/Mann muss nur ein wenig suchen. :shock1:

    Man reist nicht, um anzukommen, sondern um zu reisen. (Jh. W. Goethe)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!