• Susanne150
    Dabei seit: 1142208000000
    Beiträge: 112
    geschrieben 1178476133000

    Hallo!

    Wir fliegen am 14.7.07 für zwei Wochen in die Türkei nach Incekum/Avsallar.

    Wer hat schon mal eine Raftingtour mitgemacht? Und lohnt sich solche Fahrt?

    Viele Grüsse Susi

  • Konradin
    Dabei seit: 1133481600000
    Beiträge: 42
    geschrieben 1178528690000

    Hallo Susi,

    wir haben vor 3 Jahren im Sommer eine Rafting-Tour unternommen auf dem Koprülü-Canyon. War ein Spitzenerlebnis an das wir gern zurückdenken. Sicherheitstechnisch gabs keine Probleme, weil alls Teilnehmer mit einem Helm und Schwimmwests ausgestattet wurden. Der gesamte Ausflug hat sich auf jeden Fall gelohnt.

    Viel Spaß wünscht

    Konradin

  • Mandy1304
    Dabei seit: 1161475200000
    Beiträge: 465
    geschrieben 1178529264000

    Hallo,

    also wir haben vor 3 Jahren auch eine Rafting Tour gemacht und ich kann nur sagen, es war super spaßig, also man muß es unbedingt mal mitgemacht haben.

    Dieses Jahr machen wir im August auch wieder eine Tour mit. :D

    Liebe Grüße

    Mandy

  • sunflower2807
    Dabei seit: 1144627200000
    Beiträge: 1862
    geschrieben 1178529876000

    jetzt habe ich mal eine frage*g*

    muss man wirklich um in die boote zu kommen erst einen ca.10-15m hohen felsen runterspringen?

    sowas hat meine cousine erzählt aber ich kann mir das irgendwie net vorstellen...

  • Sokrates
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 14766
    Administrator Zielexperte/in für: Istanbul
    geschrieben 1178531750000

    @'sunflower2807' sagte:

    jetzt habe ich mal eine frage*g*

    muss man wirklich um in die boote zu kommen erst einen ca.10-15m hohen felsen runterspringen?

    sowas hat meine cousine erzählt aber ich kann mir das irgendwie net vorstellen...

    Da hat man Dir aber einen Bären aufgebunden!

    Vor Jahren gab es noch die Möglichkeit, am Start der Bootsfahrt über eine uralte Bogenbrücke ohne Geländer zu gehen ( das geht heute auch noch) und von dieser ins Wasser zu springen. Das kam mit der Höhe hin , ist aber mittlerweile untersagt.

    In die Schlauchboote und auf Wunsch auch Kanus steigt man ganz normal von einem Steg aus, wobei vor allem bei den Kanus auch mal welche über Bord gehen, genau wie in den Stromschnellen. Da aber Schwimmwesten und Helm Pflicht sind, sollte da nichts passieren.

    Viel Spaß beim Raften!

    Sokrates

    Egal welche Hautfarbe, Religion, Geschlecht oder Nationalität - ich habe mit fast keinem Menschen Probleme. Probleme habe ich nur mit A....löchern!
  • cornetto-nuss
    Dabei seit: 1131926400000
    Beiträge: 85
    geschrieben 1178534356000

    Hallo,

    wir haben 2x eine rafting tour gemacht. Bei uns gab es keine Helme! Auch auf Anfrage für unsere 4 kids nicht, obwohl wir das als Bedingung gemacht haben. Wir sind trotzdem mitgefahren. Wir kannten sie Strecke vom ersten Mal und wussten und naja, so gefährlich ist es nicht... aber die gefahr, dass man auf einen Stein mit dem Kopf knallt ist natürlich immer da. Von daher... Das war letzten Sommer.

    Aber es ist super und wir werden es diesen Herbst (dann ist es Gott sei dank nicht so voll), wieder machen. Und eindringlicher um Helme bitten.

  • heike17
    Dabei seit: 1171843200000
    Beiträge: 407
    geschrieben 1178565507000

    Hallo Susi,

    haben die Raftingtour schon zweimal mitgemacht, ist wirklich spitze und Riesengaudi!

    Haben die Tour aber nicht beim Reiseveranstalter sondern draussen gebucht. War wesentlich billiger und genau so schön (im Hotel 45€ p.P. draußen 12 €p.P.!). Es gab Schwimmwesten (Pflicht) und Helme (wer wollte).

    Wichtig ist Sonnenschutz und ev. Wasserschuhe, sonst nur Badebekleidung. Wertsachen bleiben im Bus.

    Einstieg in die Boote war kein Problem. Der Ausflug wird gefilmt und fotografiert, anschliessend versucht man die Fotos und Dvds an den Mann zu bringen.Teilweise wird man genötigt für ein Foto durchs Wasser über Steine zu klettern oder von einem Felsen zu springen, viele haben aber das mitgemacht und hatten auch ihren Spaß dabei. Wir habens seinlassen, war auch ok.

    Gruß

    Heike

    Life isnt about waiting for the storm to pass, it is about learning to dance in the rain.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!