• freaky00
    Dabei seit: 1432771200000
    Beiträge: 93
    geschrieben 1470845177000

    für erfahrene rafter ists auf den normalen urlaubertouren sehr langweilig, kein vergleich mit den alpen. die bootsführer tun alles, um den spass etwas anzukurbeln z.b. boot in querlage, bodyrafting etc.

    für erstrafter ein grosser spass. der wasserstand sollte doch immer recht konstant sein, hab da nie etwas bemerkt. das wasser kommt ja unterirdischen ursprung, daher auch oben brutal kalt, erkältungsgefahr sehr hoch. bei regen und sauwetter hätte ich da keinen bock drauf.

    mehr spassig, aber auch deutlich gefährlicher, ists im kanu. hab da auch noch nie jemanden was unterschreiben sehen, dass man es auf eigene gefahr macht. ob alle bootsführer international anerkannte zertifikate haben, waage ich mal stark zu bezweifeln. solange nichts passiert, ists auch gut. auf unserer letzten tour war eine frau in akuter atemnot beim bodyrafting und ein helfer konnte sich noch gerade so mit einem seil packen, sonst wäre sie weg gewesen und in der nachfolgenden strömung wäre es böse ausgegangen.

    vor wenigen jahren kam mal eine deutsche ums leben. darüber spricht aber keiner mehr. die meisten gehen zum köprücay, eher der langweiligste der flüsse. es gibt auch touren mit höhlentauchen etc., dafür sollte man aber gut trainiert sein.

  • Martin586
    Dabei seit: 1371081600000
    Beiträge: 66
    geschrieben 1470903337000

    Danke für die ausführliche Antwort! Da wir so etwas noch nie gemacht haben, kommt das dann vielleicht in Betracht :)

  • Marc & Jenni
    Dabei seit: 1312416000000
    Beiträge: 109
    Verwarnt
    geschrieben 1471249750000

    hallo,

    Also wir haben diese Jahr zum ersten Mal Rafting "erleben dürfen"...ich empfinde es als eine willkommenen Abwechselung, eine Menge Spaß für relativ kleines Geld muss ich sagen, wenn nwir nächstes Jahr wieder in der Türkei urlauben machen wir das wieder...

    Das mit dem Bodyrafting ist freiwilling, das muss jeder selber wissen ob man sich das zutraut...meine 12 jährige Tochter hat das auch gemacht und hat sich ein Loch ins Knie gefreut danach, ich wiederum habe gleich ordentlich Wasser geschluckt und etwas die Orientierung verloren, mache es auf alle Fälle nochmal.

    Ich persönlich kann das nur empfehlen, kommt natürlich auch auf den "Veranstalter" dieser Touren an.

    Ich hasse Leute die mitten im Satz.....
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!