• hexenkind
    Dabei seit: 1180051200000
    Beiträge: 276
    geschrieben 1250340833000

    Zumindest sollte man die Augen aufhalten im Meer.

  • Catsegler
    Dabei seit: 1138147200000
    Beiträge: 1613
    geschrieben 1250342073000

    @vonschmeling sagte:

    , sondern auch mit dem Kopf unter Wasser.

     

    :laughing:   :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl:

    Immer eine Handbreit Wasser unterm Kopp.......

    Kurve zum Thema..........

    ************

    Grund für die Zunahme der Quallen soll die Verschmutzung des Meeres durch Abwässer sein. Verantwortliche in Alanya nahmen dazu Stellung. Landrat Hulusi Doğan erklärte, seit der Inbetriebnahme der Kläranlage in Alanya können Abwässer nur noch gereinigt ins Meer gelangen. Die Akdeniz-Universität Antalya erklärte dazu, es könne viele biologische Gründe dafür geben, dass die Quallen sich derartig an der Türkischen Riviera vermehrten. Das gilt nicht nur für die Küste vor Alanya, sondern für die gesamte Türkische Riviera und die Ägäis. Laboruntersuchungen werden vorgenommen, um die Ursache für die große Zahl der Quallen zu finden. Kenan Ersoy von der Organisation der Tierärzte in Antalya erklärte dazu, ökologische Veränderungen des Meeres könnten ebenfalls ein Grund sein. Bis zur Klärung der wirklichen Gründe bleiben alle im Ungewissen. (06.08.2009)

    Petra Ergin

    petra@tuerkei-zeitung.de

    *************

    Muss aber gestehen, habe eigentlich auch noch keine Quallen an Riviera/Ägäis gesehen.

    Bislang. Weder Hochsee noch Tiefsee. Auch nicht strandnah. Aber der Fortschritt lässt sich halt nicht aufhalten......... :shock1:

    Cat

    ....two beer or not two beer (William Shakespeare)
  • plinze
    Dabei seit: 1212537600000
    Beiträge: 10048
    geschrieben 1250342281000

    Im letzten Jahr habe ich in Evrenseki schon mitbekommen, dass einige Urlauber Verletzungen durch Quallen hatten.

    Dieses Jahr hat meine Tochter einen geringfügigen Kontakt in Colakli  gehabt, aber Massen von den Viechern hab ich auch noch nicht gesehen....

    Die schlimmste Art der Ungerechtigkeit ist die vorgespielte Gerechtigkeit. Platon (um 400 v.Chr.)
  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1250343317000

    Im Ernstfall langt eine! leider selbst schon die Erfahrung gemacht. Das tut richtig weh und man spürt es lange.

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12725
    geschrieben 1250343756000

    Deswegen als 1. Hilfe immer ein paar Zitronen am Strand bereit halten.

    Essig würde auch helfen, :-)  aber Zitronen sind schneller zu bekommen.

    Schnell ausziehen!? Und mit klarem Wasser abduschen.

    Stellt euch vor das Gift bleibt da wo die Höschen und Oberteile sind! :shock1:

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1250344836000

    Zwiebel und Tomate helfen auch! und für Dich juanito-Geburtsurkunde bereithalten :laughing:

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12725
    geschrieben 1250345921000

    Tomaten glaube ich nicht.

    Sind nicht "sauer" genug.

    Aber, anderer Tip.

    Gegen Mückenstiche hilft Zahnpasta!

    Und die gibts dort bestimmt mehr als Quallen.

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1250346821000

    Kommentar eines Asien Fans:

    Nicht mit Leitungswasser abwaschen, wenn dann Meerwasser. Tomaten oder Zwiebeln bringen nix, Säure ist gefragt, im Notfall Zitrone.

    Bei wirklichem Quallenvorkommen ein "Notfallkit" in die Strandtasche, Inhalt:

    Rasierschaum > auf die die betroffene Stelle auftragen

    Plastikkarte (alte Scheck- oder sonst irgendeine) > zum anschliessenden Abstreifen des Schaums und möglicher Quallententakel

    Essig (ganz einfacher und billiger) > anschliessend auf die Stelle auftragen.

    Auf evtl. Schockreaktionen- Kreislauf/Atmung achten (Würfelquallen) > sofort zum Arzt / Klinik

    PS. Der Tipp mit der Zahnpasta bei Mückenstichen funktiert auch. ;)

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42903
    geschrieben 1250347088000

    Mehr Zahnpasta, als Quallen?

    Okay, das ist ein Deal ... die Tomaten und Zwiebeln sollst du ESSEN, juanito, damit du deinen Kummer vergisst!

    Die Biester in Camyuva waren harmloser, als Brennesseln ... sollten da jetzt aber wirklich Massen rumschippern, hätt´ ich echt ein Problem.

    :shock1:

  • profschmerz
    Dabei seit: 1198195200000
    Beiträge: 32
    geschrieben 1250428725000

    Ein sehr interssanter Artikel zu Thema:

     http://www.tuerkismagazin.com/sites/files/ausgabe_06-2009/tuerkis_seite_09.pdf

    LG profschmerz! :D

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!