• JOFRE
    Dabei seit: 1219795200000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1276995688000

    Man sollte sich auf jedenfall den (richtigen) Namen des Fotografen besorgen, egal ob im Hotel oder ausserhalb bei freien Fotografen. Einige Bekannte (Mädels) haben sich 2008 am Strand ablichten lassen und einen fairen Preis (3€/Bild) gezahlt.

    Allerdings wurde vom Fotografen nicht erwähnt das diese Bilder ein Jahr später auf diversen Internetportalen (Bikinifotos) veröffentlicht werden. Klar, schwarze Schafe in der Branche gibt es in Deutschland auch, aber man sollte bei sehr preiswerten Angeboten vorsichtig sein.

  • YouRise
    Dabei seit: 1237766400000
    Beiträge: 434
    geschrieben 1276995937000

    Den richtigen Namen zu bekommen dürfte schwer werden, glaub nicht dass er so einfach seinen Nüfüs zeigen wird ;)

    Controller: »N 123YZ, say altitude.« Pilot: »Altitude.« Controller: »N 123YZ, say airspeed.« Pilot: »Airspeed.« Controller: »N 123YZ, say cancel IFR.« Pilot: »Eight thousand feet, one hundred fifty knots indicated.« Seit dem 7. Oktober 2010 endlich wieder über den Wolken :)
  • footure
    Dabei seit: 1273190400000
    Beiträge: 35
    geschrieben 1277156942000

    nochmals ich

    irgenwie kann ich die Sache nicht so stehen lassen. Ich finde es sehr unverschämt, dass man mich hier als naives Dummchen hinstellt, und das Ganze auf die Beziehungsebene reduzieren möchte, zumal ich keine Beziehung mit diesen Leuten eingegangen bin. Für mich war es nur eine Ferienbekanntschaft und nicht mehr.Darum erzähle ich noch folgende Geschichte wo ich unfreiwillig Zeugin geworden bin:

    Es gab da noch ein junges Schweizer Pärchen. Sie habe ein Sunset Foto gewonnen und machten daraufhin das ganze Shooting durch. Sie wollten nur ca. 7 Fotos bestellen, was ihnen jedoch verweigert wurde, denn für so wenig Fotos hat sich der Aufwand nicht gelohnt und sie gerieten in einen Streit. Zudem wurde das Kleid der Frau während des Shootings ruiniert. Wir musste sich in die Meersbrandung hinlegen, was sie nicht wollte und dazu überredet wurde nach dem Motto, es ist ja nur Wasser. Dass jedoch Sand in den feinen Stoff hineinkam, der sich nicht mehr auswaschen liess, hat niemand interessiert. Sie verabedeten sich für den Abend für ein nochmaliges Gespräch und ich bot mich an zu vermitteln. Nur, das Gespräch verlief schlecht. Der Fotograf war nicht kompromissbereit und weiteren Streit folgte und plötzlich ist der Fotograf aufgestanden, aroggant und angepisst und liss uns stehen. Der Schweizer ging zu Rezeption später die Frau. Ich wartete eine Weile, da kam noch der Fotograf und war entäuscht, weil ich mich auf die Schweizer einlies. Aus lauter Neugier ging ich die Schweizer suchen. Ich fand das Paarchen in der Lobby, wo sie mir erzählten, dass sie auf die Reiseleitung warten, weil der Hotelbesitzer sie soeben aus dem Hotel schmiss. Ich weiss zwar nicht, was da vorgefallen war. Beim Schweizer war so sauer aber trotzallem war geschockt und in diesem Moment öffneten sich meine Augen und als die Reiseleitung kam erzählte ich über die Art und Weise wie die Fotografen arbeiten und ich ein paar Fotos zurückgeben wolle. Den Rest kenn ihr ja.

    jetzt nochmals zurück zum Anfangsthema, denn auch da habe ich irgendwie den Eindruck wie das man später resp. zu Hause darüber nachdenkt ob zuviel bezahlt zu haben oder etwas gekauft zu haben, wass man nicht wirklich wollte.

    Ich habe lange darüber nachgedacht und denke das Problem liegt nicht wirklich im Preis. Ob man nun 3 oder 5 Euro für ein Foto bezahlt ist nicht das Problem. Ich weiss zwar ich, wie in anderen Hotels gearbeitet wird. Da jedoch alle über diese Fotografen verfügen, welch nicht zum Hotelpersonal gehören, sondern eingemietet sind. Für mich  liegt das Problem ganz kar im Verschweigen. Man sieht schöne Fotos. Man will eine Erinnerung. Man verabredet sich für ein Shooting, ohne zu wissen, wieviele Fotos gemacht werden oder wie lange es dauert. Wir zum Beispiel hatten nach einer Weile genug und wollten nicht mehr. Aber der Fotograf wollte einfach nicht aufhören nach dem Motto: noch eins und noch eins.

    Andentags steht man dann vor hundeten von Fotos und sieht sich genötigt,  zu bestellen. Oder es gibt zu viele die gefallen und man bestellt ohne zu überlegen was der Endpreis dann sein wird. Niemand kann mir erzählen, dass er nicht schon mal in solch eine Falle getappt ist.

    Darum rate ich allen an, Verhandelt diese Basis ganz klar im Vorfeld. Fragt wie lange es dauert und sagt auch ganz klar, wieviel ihr bereit seit zu investieren. Ich würde versuchen einen Fixpreis bereits im Vorfeld auszuhandeln. Da kann man noch verhandelt. Jemandem hier hatte Glück aber wie ihr seht kann es auch anders kommen.

    Für mich ist diese Thema nun beendet. Gehe in knapp fünf Wochen nach Side und die Fotografen lasse ich aussenrum.

    eve

  • urmelchen156
    Dabei seit: 1211328000000
    Beiträge: 51
    geschrieben 1277202447000

    Also, wir waren im Februar im Amara Beach und haben auch ganz tolle Fotos von uns machen lassen!

    Wir haben für 86 Bilder im Fotoalbum, 286 Fotos auf Cd, 2 din A4 Poster und als extra ein schönes Kissen mit dem Foto meiner Tochter , 300 euro bezahlt!

    Das war zwar nicht eingeplant, aber mir  war es das als tolle Urlaubserinnerung wert.

    Am besten vor dem Fotografieren mal über die ungefähren Preise sprechen, und dann kann man schon vorher überlegen, ob man so viel Geld ausgeben kann und will!

    Liebe Grüße Sandra

  • fotoshop zorn
    Dabei seit: 1213315200000
    Beiträge: 67
    geschrieben 1277237308000

    Hallo,

    ich bin selbst Fotografin und kenne die Preise hier in Deutschland

    Wir habenn letztes Jahr Fotos im Hotel machen lassen und haben

    für 60 Fotos in 13/18 und ca 150 Fotos auf CD 250 Euro bezahlt

    und ich finde das völlig OK.

    Man sollte nicht vergessen das die Ausrüstung der Leute auch

    Geld kostet ebenso müßen sie dafür zahlen das sie im Hotel ihre Dienste

    anbieten dürfen und sie verdienen nur in der Saison.

    Es bleibt jedem selbst überlassen ob er Fotos macht und wieviele er

    abnimmt in den Läden kann doch auch jeder nein sagen wenn er nichts will.

    Die Fotos die wir bekommen haben waren gut gemacht und da soll mir hier keiner sagen

    das könnte jeder mit ner guten Kamera.

  • DSunshine
    Dabei seit: 1243728000000
    Beiträge: 223
    geschrieben 1277241038000

    Der Fotograf bei uns letztes Jahr (Novum Garden) wollte uns auch ständig zu Bildern überreden, wir wollten aber nicht (zu teuer..) al wir selber in der Anlage Bilder gemacht haben und er nix zu tun hatte kam er her und hat uns angeboten nur 20 Bilder zu machen. Ok dachten wir, machen wir halt mal. Letztendlich haben wir die 20 Bilder auf Cd (oder sogar 25??) für 20 Euro bekommen.

    DAS war super =) Leider hats da dieses Jahr andere Fotografen ;)

  • Rambazamba100
    Dabei seit: 1116979200000
    Beiträge: 799
    geschrieben 1277304173000

    Hallo DSunshine,

    im Vergleich zu uns mit 210 Bildern + den vielen Extras für 150 Euro lagst du mit 20 Bildern für 20 Euro gar nicht sooooo günstig.

    Bei uns war es ja auch im Novum.

  • Monja1403
    Dabei seit: 1301011200000
    Beiträge: 22
    geschrieben 1433344684000

    Hallo,

    hat evtl. jemand erfahrungen mit einem Fotografen im Ort Avsallar gemacht? Oder kann mir  jemand einen Tipp geben, ob/wo ich dort einen Fotografen finden kann?

    Vielen Dank & Gruß

    Moni

  • Nibjnile.
    Dabei seit: 1234224000000
    Beiträge: 856
    geschrieben 1433353420000

    Ich habe zwar keine direkten Erfahrungen mit Fotografen in Avsallar, jedoch wird der Großteil der Fotos in den touristischen Gebieten gephotoshopped, daß die Schwarte kracht...Wer's leiden mag ;)

    Obacht du Schelm! Nun ist's genug mit der Firlefanzerei!
  • edithe
    Dabei seit: 1242518400000
    Beiträge: 11170
    Zielexperte/in für: Türkische Riviera
    geschrieben 1433363330000

    Hallo @Monja1403

    Erfahrung selbst habe ich keine,es gibt aber die Poststr. hoch  2 Fotostudios in Avsallar.

    Foto Alper hinter Holliday-Bau

    und etwas weiter ober nochmals ein Studio gegenüber Migros.

    Am besten schaust Dir beide mal an. 

    Lieben Gruss  ;)

    Und wenn wir die ganze Welt durchreisen um das Schöne zu finden,wir müssen es in uns tragen sonst finden wir es nie.♡
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!