• moncherie77
    Dabei seit: 1176336000000
    Beiträge: 367
    geschrieben 1274779551000

    Halli Hallo. Wir haben am 3.6. unsere Reise nach Antalya. von dort bis zum blue waters in Side haben wir einen Privattransfer gebucht.Wie läuft das ab? Wie finden wir den Menschen der uns fahren soll und haben die auch Kindersitze für unsere 2 Kinder (4 und 1 1/2)

    Und wie lange dauert ca. die Fahrt?

    Vielen Dank im voraus schon für die Antworten :-)

  • miss_varna
    Dabei seit: 1216166400000
    Beiträge: 675
    geschrieben 1274781139000

    Wir buchen auch immer den Privattransfer der TUI, nach Side sind zwar noch nicht gefahren, daher kann ich Dir zu der Fahrtzeit keine Angaben machen, zum Rest aber schon ;-)

    Du meldest Dich, wenn Du mit dem Gepäck aus dem Flughafen rauskommst, ganz normal beim TUI-Reiseleiter, der hakt Euch auf der Passagierliste ab und ruft Euren Fahrer, mit dem Ihr dann zum Kleinbus geht. Die Transfers wurden bislang immer in Kleinbussen durchgeführt, in gehobener Ausstattung (Mercedes, Ledersitze). Kindersitze gibt es aber definitiv nicht.

    Auf jeden Fall eine gute Entscheidung, denn so müsst Ihr weder warten, bis alle anderen Busgäste da sind, noch auf dem Weg zum Hotel zig andere Hotels abklappern.

  • Micfre
    Dabei seit: 1263772800000
    Beiträge: 117
    geschrieben 1335728842000

    Hallo zusammen,

    wir sind am überlegen ob wir uns den TUI Privat-Transfer von Antalya nach Manavgat ins Iberotel Palm Garden gönnen sollen.

    Wir würden so den ganzen Hotelanfahrten aus dem Weg gehen :-)

    Hat schon jemand Erfahrung mit diesem Transfer gemacht?

    Mit welchem Fahrzeug würde man abgehilt werden Limousine oder VAN (wir sind 4 Personen)?

    Würde mich über Antworten sehr freuen, auch gerne per PN.

    lg und allen einen schönen Restsonntag

  • elfentraum
    Dabei seit: 1215216000000
    Beiträge: 66
    geschrieben 1336735187000

    hallo - wir haben auch den tui privattransfer gebucht - vom flughafen zum iberotel palm garden - ist ja auch eine ordentlich lange strecke.

    wir waren leztzes jahr in ägypten und haben den transfer auch genutzt und waren zufrieden - erstmal mussten wir am flughafen nicht auf alle warten bis der bus losfährt und eben auch nicht alle hotels anfahren - wir waren zu dritt und hatten einen minivan

    - ich gehe mal davon aus das es in der türkei auch so sein wird

  • edithe
    Dabei seit: 1242518400000
    Beiträge: 11065
    Zielexperte/in für: Türkische Riviera
    geschrieben 1336742544000

    [size=9px]Überflüssiges Zitat[color=darkblue] derselben Seite entfernt, da ein @user vollkommen ausreichend ist.[/size][/color]

    @miss_varna

    Genau so ist es,, machen wir immer so, und es hat immer sehr gut ohne Probleme funktioniert..

    Für uns kommt nichts anderes in Frage..

    Die Frage mit den Autos..

    auch dies waren schon Limousinen ,ebenso auch Vans

    L.G..

    Und wenn wir die ganze Welt durchreisen um das Schöne zu finden,wir müssen es in uns tragen sonst finden wir es nie.♡
  • kleenefreche
    Dabei seit: 1268006400000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1372831426000

    Was würde dieser Privattransfer an Gebühr kosten. Hört sich für mich sehr interessant an ^^

  • ReinaDoreen
    Dabei seit: 1091491200000
    Beiträge: 354
    geschrieben 1372837099000

    Wir sind vor zwei Jahren mal zu so einem Privattransfer gekommen, da wir die einzigen Gäste für dieses Hotel (AmaraDolce Vita) waren und wahrscheinlich zu diesem Zeitpunkt auch kein anderes Hotel angefahren wurde.

    Gefunden haben wir den Van der uns ins Hotel brachte problemlos. Allerdings hab ich nicht geglaubt das Hotel noch lebend zu erreichen. Der Fahrer ist gefahren wie eine besengte Sau. Durch Antalya mit 80 / 90 kmh,  Lückenspringen, Vollbremsung, auffahren bis zum Geht nicht mehr auf den Vordermann. So ging es bis nach Kemer. Geschwindigkeitsbegrenzungen wurden überhaupt nicht beachtet. Die kurvige Bergstraße wurde im Durchschnitt mit 140/150 kmh befahren, obwohl weite Strecken deutlich mit Geschwindigkeitsbegrenzungen belegt sind.

    Wie erleichtert war ich als bei Abreise wieder ein Bus vorfuhr.

    Reni

  • leobibi
    Dabei seit: 1198713600000
    Beiträge: 428
    geschrieben 1372837569000

    Na ja es gibt auch Ausnahmen. Bei meiner Ankunft in Antalya war KEIN Auto da. Es wurde recht schnell ein VW-Bus besorgt, der mich dann zum Hotel brachte, 10 Minuten schneller als der Bus mit den anderen Gästen. Rückfahrt im Minivan mit getönten Scheiben, weisse Nappaledersitze und Minibar, leider kam der Fahrer sehr spät und und ich war erst 30 Minuten vor Abflug am Airport, Dutyfree fiel aus.

    Es gibt auch ein Leben neben dem Forum
  • edithe
    Dabei seit: 1242518400000
    Beiträge: 11065
    Zielexperte/in für: Türkische Riviera
    geschrieben 1372843034000

    @kleenefreche

    Hallo

    Zur Frage des PrivatTransfers ,

    mit dem wir immer nur gute Erfahrungen gemacht haben.

    Pro Fahrzeug

    1-4 Personen      99,-

    mit DirektTransfer.

    Bei Buchung an zugeben.

    @ReinaDoreen

    Nehme an ,es war bei Euch kein gebuchter Privat Transfer,

    aber auch da , kann ich ,als ich mal zu einem Hotel wollte,

    nur Positiv berrichten.

    Der Fahrer stand bereit,mit einem sauberen Fahrzeug ,und fuhr auch sehr umsichtig.

    Auch hier ,wie auch mit gebuchten Privat Transfer absolut Pünktlich.

    Ausnahmen ,bestätigen ja die Regel ,wie man so schön sagt.

    L.G. ;)

    Und wenn wir die ganze Welt durchreisen um das Schöne zu finden,wir müssen es in uns tragen sonst finden wir es nie.♡
  • Yannis76
    Dabei seit: 1253664000000
    Beiträge: 29
    geschrieben 1372843701000

    Hallo,

    wir hatten bisher auch immer über TUI gebucht und den Privattransfer eingeschlossen.

    Dieses Jahr haben wir aber über Airtours gebucht. Hat jemand hierzu Erfahrungen bzw. läuft es wie bei TUI?

    Vielen Dank im Voraus.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!