• bofrostaner
    Dabei seit: 1147392000000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1364427146000

    Vergessen Sie mal die Angebote der Reiseveranstalter vor Ort und unternehmen Sie mal einen Ausflug zu den berühmten Altertümern in Aspendos. Das ist wesentlich preiswerter und Sie lernen Land und Leute viel besser kennen. Mit einem Dolmus fahren Sie nach Gündogdu(1,50€). Dort fragen Sie den "Bus- Chef" nach Aspendos. Der bringt Sie im Dolmus bis zur D400(1,50€), wo, wahrscheinlich ein Verwandter, einen Linienbus anhält, der Sie am Abzweig nach Aspendos absetzt(2,50€). Und dort wartet wie von Geisterhand ein Taxi ! Der Taxifahrer bringt Sie nur nach Aspendos, oder aber macht eine Rundfahrt zu allen Sehenswürdigkeiten dieser Gegend. Dafür wollte unser Fahrer ganze 20,00 € haben! Er fuhr uns überall hin, wartete geduldig, bis wir alles besichtigt hatten und war überhaupt nicht genervt, wenn es mal etwas länger dauerte. Nach 4 Stunden brachte er uns zurück zum Ausgangspunkt. Sein Angebot, uns zu einem fairen Preis bis ins Hotel zu fahren, nahmen wir dankbar an. Durch die individuelle Gestaltung des Ausfluges und die freundliche, absolut unaufdringliche Art des Taxifahrers, war dieser Ausflug ein besonderes Erlebnis. Und, man konnte sehen, was man wollte, nicht was man sollte.

  • leobibi
    Dabei seit: 1198713600000
    Beiträge: 428
    geschrieben 1364429823000

    Solche Ausflüge kann man durchaus auch mit seriösen Privatpersonen durchführen und die Umsteigerei von Dolmusch zu Taxi etc. ersparen. Ich mache das nicht zum ersten mal und bin immer sehr gut und zufriedenstellend gefahren. Ich bin mit einem fotobegeisterten (so wie ich) Türken mehrere Stunden in die Natur gefahren, schöne Orte besucht und viele Bilder geschossen. Nach der Tour lehnte er vehement den Besitzerwechsel von 10 Euro ab. Eine andere Tour mit einen sehr netten Fahrer, der uns viel über Land und Leute erzählte uns in das Holz(Baum)dorf und nach Olympos führte, viel erklärte und, da wir keine TL hatten, wie selbstverständlich das Eintrittsgeld für uns drei Personen bezahlte. Auf der Rückfahrt ein kleiner Spaziergang in Ulupinar und ein wunderbares Essen im besten Restaurant des schönen Tales. 6 Stunden zum Festpreis von 50 Euronen. Ähnliches habe ich auch schon in anderen Ländern gemacht und Dinge gesehen, die man auf den üblichen gebuchten Ausflügen eben nicht zu sehen bekommt.

    Gruß

    Es gibt auch ein Leben neben dem Forum
  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 18973
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1364455129000

    Willkommen im Reiseforum von HC bofrostaner ;)

    Zu den Ausflügen gibt es hier einen Sammelthread. Einfach anschließen, dann bleibt alles zum Thema beisammen.

    Die Forenansprache ist übrigens "Du".

    Hier mache ich dann wieder zu.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!