• Der Eismann 06
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 533
    geschrieben 1404995982000

    Sehe ich (fast) genauso wie cippo.

    Das Preis/ Leistungsverhältniss stimmt in der Türkei immer noch, auch wenn wir jedes Jahr mehr für den Urlaub bezahlen müssen.

    Aber warum soll denn diese Entwicklung an der Türkei spurlos vorbei ziehen, wenn ich sehe, das ich für meine Einkäufe oft mehr bezahlen muß als zu D Mark Zeiten!

    Es ist nun mal nicht mehr ein so günstiges Urlaubsland wie früher, wenn ich alleine die Spritpreise dort sehe...

    Aber das Gesamtpaket stimmt immer noch, wenn ich mich hier einigermaßen belese, steht einen entspannten Urlaub zu guten Bedinungen und vernünftigen Preis nichts im Wege. Und zu verschenken hat nun wirklich niemand etwas, auch wenn das noch viele glauben.

    Nur in einen widerspreche ich Cippo, wir sind keine Pauschaltouristen mehr, jedenfalls ab diesen Jahr. Aber das sollte jeder für sich entscheiden. Es gibt ja genügend Möglichkeiten.

    Carsten.

    Zeit hat man nicht, man nimmt sie sich, für das was einen wichtig ist.
  • Schldi
    Dabei seit: 1244678400000
    Beiträge: 177
    geschrieben 1404996489000

    Wir geniessen lieber die Freiheit individuell zu buchen, mal 12 Tage mal 13, mit privaten Transfer ohne stundenlange Hoteltour, zu Flugzeiten die wir uns ausgesucht haben (wenn sie denn dann auch so stattfinden).

    Aber jedem das Seine....

    Der Preisanstieg ist aber wirklich in den renomierten Hotels wirklich erheblich.

    Wir sind "Voyage" versaut und auch in diesem Jahr wollten wir kein Experiment und haben die Kröte geschluckt, bzw. die Kröten mehr auf den Tisch gelegt.

    Es wird aber die Zeit kommen, wo das Mass voll ist und sich auch die Stammkunden wieder Alternativen suchen.

    Alles eine Frage der Zeit und des Geldes.

    Wir sind für Tips zu "Voyage" Alternativen immer offen.

    Jammere nicht über ein Unglück, das noch gar nicht eingetroffen ist.
  • Der Eismann 06
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 533
    geschrieben 1404996825000

    Hatte das in einen anderen Beitrag schon einmal gehabt.

    Damals ging es um das Delphin Diva, ist aber vom Preis und Angebot mit Voyage oder Aydinbey Kings Palace vergleichbar.

    Es gibt so tolle Hotels in der Türkei, warum soll ich dann für Leistungen wie Getränke bis an die Pool Liege e.c. für uns 2,5 Personen über 1000 Euro bei 13 Tagen ausgeben?

    Klar hat uns das Voyage gefallen, der Preis in den Herbstferien allerdings nicht mehr!

    Zeit hat man nicht, man nimmt sie sich, für das was einen wichtig ist.
  • herbertfringes
    Dabei seit: 1251936000000
    Beiträge: 112
    geschrieben 1404999226000

    Was mir gerade aufgrund meiner Buchungen bei Eigner Anreise aufgefallen ist, dass man für die Top Hotels in Lara, Side, Col. und Evr. teilsweise doppelt soviel zahlt im Vergleich zu anderen 5 Sterne Hotels... Klar sind das tolle Hotels, aber die kaum minderwertigen + oft sogar moderneren Hotels in der zweiten Reihe sind auch teilweise richtig gut. Und ob nun 90% Weiterempehlumfng oder 95%, Lunapark oder nicht - doppelt soviel ist bei 2 Wochen Aufenthalt und eventuell Familie viel viel Geld.

    Wenn man nach einem GANZ extremen Vergleich sucht, kann man für einen 14 tägigen Urlaub (z. B. im Juni) in einem HC-Award-Hotel in Lara ZWEIMAL 14 Tage Urlaub (z.B. Juni + Oktober) in einem immerhin noch 88-91% Weiterempehlungs-Hotel bei Manavgat, Side oder Alanya (Hotelnamen hierzu habe ich beteits genannt) machen... Find ich sehr extrem!

  • Mam62
    Dabei seit: 1378598400000
    Beiträge: 3047
    geschrieben 1405002607000

    Angebot und Nachfrage. Und die Filet-Grundstücke sind sicher kein billiges Vergnügen, genauso wenig wie die Pacht für die Strände.

    Die Leute wollen direkten Zugang zum Sandstrand, flach abfallend auf der einen Hotelseite und Billig-Fake-Shopping  auf der Eingangsseite.

    Auch Hoteliers müssen dann ihr Geld machen, wenn sie es können.

    Dann muss man wie auch bei Deinem Kos/Side Beispiel sehr genau prüfen, ob die Leistungen und der Standard wirklich exakt vergleichbar sind. 5 Sterne und AI alleine sagen da überhaupt nichts aus.

    Und die Weiterempfehlungsrate ist noch weniger repräsentativ, da viele die Empfehlung ins Verhältnis zum gezahlten Preis setzen und teils völlig unverständliche Kriterien ansetzen. Zudem macht es noch immer einen Unterschied, ob 9 von 10 Menschen ein Hotel empfehlen oder 2700 von 3000.

  • Schldi
    Dabei seit: 1244678400000
    Beiträge: 177
    geschrieben 1405006511000

    @ Man62

    wir haben die Erfahrung gemacht, das gerade Stammgäste "Ihr" Hotel immer und immer wieder positiv bewerten und das ohne mal rechts und links geschaut zu haben.

    Bei der Relation zum Preis gebe ich dir Recht, mache ich aber auch so.

    Und Leistungen vergleichen kann man eh nicht mehr.

    Brauche ich wirklich, das man mir den Cocktail, natürlich mit original Spiritousen, bis an die Liege/Stand bringt? Inkl. Redbull, Sekt, und manig Whiskyauswahl?

    Brauche ich 20 Sorten Eiskrem von Langnese & Co bis zum abwinken?

    Minibar mit oder ohne Bier?

    Aber wenn man sich erst einmal drann gewöhnt hat... ;)

    Jammere nicht über ein Unglück, das noch gar nicht eingetroffen ist.
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 40564
    geschrieben 1405022138000

    Und noch mehr off topic: Was ist so schwer daran, den Nick mam62 zu erkennen?

    ;) :laughing:

    Sicherlich auch durch die Werschätzung von Weiterempfehlungsraten "fliegen" bestimmte Buden, während sehr manierliche Mitbewerber - und ich ziehe unter gar keinen Umständen in die zweite Reihe! - für tatsächlich fast den halben Preis am Markt sind.

    Hier wurde ja aber a) Ende Juni nach September - ergo kein echter "Frühbucher" mehr, b) nach keiner bestimmten Hotelqualität und c) nach einem sich aller Voraussicht nach ergebenden "Preistrend" gefragt.

    Wenn ich nun ein bestimmtes Hotel fokussiere und auch bezüglich der Lage nicht total elastisch bin, kann man m.E. im Kurzfristbereich nicht großartig sparen.

    Ebenso kommt es bei den Flügen sehr stark darauf an, wie variabel man sich da aufstellt - sonst kommt wieder das Gejammer "Nur noch Umsteigeverbindungen!" ...

    @Schldi

    "Die Freiheit" 9 oder auch 13 Tage zu buchen haben auch Pauschalkonsumenten - das nur mal am Rande.

    Ich habe allerdings aufgrund der Preisentwicklung auch den Blick nachjustiert auf die Dinge, die mir wirklich wichtig sind. Dabei sind lang geliebte Hotels prompt durch´s Sieb gefallen!

    Evtl. muss ich dasselbe Geld oder mehr in die Hand nehmen, habe dann aber auch den schöneren Strandabschnitt und für meinen Bedarf die bessere Küche, weil ich den Magnum-, Tepanyaki-, Luna-Park- und Rutschendriss weit ab meiner Interessen nicht "mitfinanzieren" muss.

    ;)

    Before you diagnose yourself with depression, first you make sure you are not surrounded by assholes ...
  • Mam62
    Dabei seit: 1378598400000
    Beiträge: 3047
    geschrieben 1405028700000

    Na klar hat jeder andere Ansprüche an den Umfang der Leistungen. Und wenn man sich darüber im Klaren ist, was genau man erwartet, was nett wäre und worauf man verzichten kann, ist das ja auch gar kein Thema. Soweit gehen aber wie man in den unterschiedlichsten Threads sehen kann, jedoch die wenigsten.

    Abzuleiten, dass Griechenland/Kos billiger ist, als die "unverschämten" Preise in Side ist halt totzdem Äpfel und Orangen vergleichen, und das nicht nur geldmäßig...

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 16675
    geschrieben 1405033054000

    @putti

    Ist zwar OT, würde mich aber sehr interessieren:

    Aufgrund deiner Frage nach Nicht-Pauschalbuchungen gehe ich davon aus, dass du mit "zwei  Wochen AI / 5*Hotel auf Kos im September für 900 € p. P."  eine Pauschalreise meinst.

    Wäre nett, wenn du den Namen des Hotels auf Kos nennen könntest. Wundert mich nämlich ein wenig.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Mam62
    Dabei seit: 1378598400000
    Beiträge: 3047
    geschrieben 1405034182000

    Mich würde zusätzlich das Vergleichshotel in der Türkei interessieren.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!