• davy2007
    Dabei seit: 1177372800000
    Beiträge: 28
    geschrieben 1207260995000

    Hallo,

    also wir fahren jetzt doch in die Türkei.

    Wie teuer ist denn dort die Babynahrung und Windeln?

    In den Beiträgen steht immer nur, dass es teuer ist, aber gibt es genauere Preise?

    Bin schon am überlegen, wie ich für 14 Tage die Gläschen und Milch unterbringe ;-(

  • ropi
    Dabei seit: 1440374400000
    Beiträge: 170
    geschrieben 1207324513000

    Hi,

    ich habe immer alles mitgeschleppt. Man hat ja dann nur hin die Schlepperrei.

    Weiß jetzt nicht wie das ist mit Gläschen im Flieger, am besten mal beim Flughafen nachfragen. Pulver für Brei ist leichter und das kann man gut im Koffer transportieren.

    LG

    ropi

  • Susi26
    Dabei seit: 1166486400000
    Beiträge: 541
    geschrieben 1207324800000

    Hab Dir schon ne PN geschrieben!

    Pampers kosten das Gleiche , wie in Deutschland. Milchpulver, wenn man z.B. Milupa kaufen will, ist doch um einiges teurer, Gläschen in etws gleich!

    Es kommt darauf an, wie weit das Hotel von größeren Supermärkten entfernt ist!

    LG Susi

  • iranea
    Dabei seit: 1170460800000
    Beiträge: 3212
    geschrieben 1207333578000

    Hallo davy2007,

    wir haben auch immer alles mitgeschleppt, ging wunderbar. Susi hat schon recht, dass du, WENN du einen großen Supermarkt in der Nähe deines Hotels hast, alles - vielleicht auch zu den gleichen Preisen - bekommst. Nur, hier liegt der Hund begraben, was tust du, wenn dem nicht so ist :shock1: :frowning: Das musst du dir selber überlegen, möchtest du lieber nur!! beim Hinflug mehr Gepäck und hast dann 14tagelang deine Ruhe oder gehst du auf Risiko, sodass du entweder mehr bezahlst bzw. auf dein Glück hoffst und eine größere Einkaufsmöglichkeit in der Nähe eures Urlaubsdomizils ist. Wir haben die Windeln ausgepackt und überall dazwischengeschoppt wo's ging, die brauchen ja nicht viel Platz (Pampers wurden davor von uns abgezählt - wieviel dein Putzi braucht, weißt du ja in etwa! inkl. ca. 4 Stück Reserve/2 Wochen). Milchpulver(Brei) entweder umpacken in eine Tupperwaredose, wiederverschließbaren Gefrierbeutel oder in den O-Päckchen lassen, nur Karton weg (eh logo). Die Gläschen habe ich schön säuberlich in den 6er-Kartons in denen sie verkauft werden gelassen, einfach im Geschäft umschlichten, welche Geschmacksrichtungen du möchtest und diese dann fein säuberlich, mit z.B. einem Handtuch umwickelt, aufeinandergestapplet, in einem Rucksack als Handgepäck mitgenommen. Du musst dich hierfür nur bei deiner Fluggesellschaft erkundigen, für Babynahrung gelten gesonderte Regeln (soweit ich weiß, gibt es auch hier einen eigenen Thread nur für Flugbestimmungen, da kann man dies sicherlich auch nachlesen!) Normalerweise brauchst du ja maximal nur ein Glas ( :shock: ne nit Alohol!) am Tag, ergo ist das gar nicht sooo viel. Wenn dein Mäuschen schon mit dem Löffel essen kann, dann darf es sicherlich schon ein bisschen von den z.B. gekochten Kartoffeln, Reis, Nudeln (ich meine das natürlich ohne Sossen, Ketchup oder dergl.) kosten. Die meisten Hotels haben eine Diät-, manche sogar eine eigene Babyecke in denen die dargebotenen Speisen extra schonend zubereitet wurden (z.B. kein oder nur ganz wenig Salz!).

    Tja, das mit dem Mitnehmen klappt bestimmt (wir haben mittlerweile 3 Kids so in den Urlaub "verfrachtet" :D ) es ist einfach nur eine Frage deiner Präferenzen, ich glaube auch nicht, dass ein Kauf vor Ort ein riesengroßes Loch in dein Geldbörserl reisst, allerdings solltest du vielleicht noch wissen, dass die dort angebotenen Gläschen teilweise nicht dem Geschmack der dt./ö. Babys entsprechen, da es z.B. auch Fisch oder Lamm gibt. Also spätestens beim Fisch hätten meine w.o. gegeben....

    ;) viel Spass beim Grübeln

    :kuesse: Christine

    "Waren wir gestern noch lange?" - "Nööö, aber zum Blamieren hat's gereicht!"
  • Nielsholgersson
    Dabei seit: 1156464000000
    Beiträge: 128
    geschrieben 1207334837000

    size=12][/size]

    Hei Hei

    wir haben damals die Windel in der Verpackung gelassen und einen Kofferaufkleber drauf und dann mit dem Gepäck aufgegeben. War überhaupt kein Problem.

    Die Gläschen habe ich auch alle von zu Hause mitgenommen, und in den Koffern gut eingepackt verteilt.

    LG

    Ute :D

  • davy2007
    Dabei seit: 1177372800000
    Beiträge: 28
    geschrieben 1207342224000

    Hallo,

    vielen Dank für eure Antworten.

    Wir fahren nach Kumköy ins Barut Hemera.

    Weiss jemand ob dort in der Nähe ein großer Supermarkt ist?

    Grüße

    Simone

  • Susi26
    Dabei seit: 1166486400000
    Beiträge: 541
    geschrieben 1207350585000

    In Manavgat sind die nächsten "größeren" - Migros und Tansas!

  • titcookie
    Dabei seit: 1199491200000
    Beiträge: 30
    geschrieben 1207390355000

    Wir haben vor einigen Jahren auch alles mitgenommen (Rotes Meer)

    Die Gläschen sind alle ganz angekommen, der Flaschen-Wärmer war aber kaputt. So habe ich das Gläschen morgens in den Sand gesteckt, und mittags war es schön warm.

    Es war eine andere Mutter mit Baby im Hotel, die praktisch nichts mitgenommen hatte, weil man angeblich dort alles kaufen konnte.

    Das war aber leider nicht so. Es waren nur ganz unbekannte Marken zu verkaufen, da war sie ganz froh, als ich einige Gläschen übrig hatte.

  • hihey
    Dabei seit: 1147564800000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1207399782000

    Hallo Davy2007,

    ich war auch im November und im Januar mit Baby (heute 8 Monate)in Side Kumköy, Ich war einmal im Terrace wo man Flaschenwärmer und Babynahrung bekommen konnte. War echt super, nur die hatten die Marken Aptemil. Man konnte aber auch bescheid sagen und sie waren sehr bemüht einem alles zu besorgen. Dann war ich auch im Papillon Muna, wo man auch Flaschenwärmer bekommen konnte. Einfach mal ein Tip rufe doch das Hotel an und frage mal nach was sie für Baby's haben. Ich habe die guten Erfahrungen gemacht, das man mir super Auskünfte gab und das alles auch stimmte. Hiermit noch einmal ein großes Lob am Terrace. Mein Verlobter, Dustin Mehmet und ich kommen bald wieder.

    LG

    Hilke

    Das Glück des Lebens kann niemand schmieden, immer nur das Glück des Augenblicks.
  • Susi26
    Dabei seit: 1166486400000
    Beiträge: 541
    geschrieben 1207404019000

    Yeap, Flaschenwärmer gab es bei uns auch, einen besseren als ich zu Hause habe!

    Und alle waren total hilfsbereit! Das Einzige was mich umgehaquen hat, eine Packung Aptamil 24 EUR, wir hatten zwar genug Milchpulver mit (nimmt ja nicht viel Platz weg) aber es hat mich halt interessiert!

    Milupa (auch Milumil) gibts auf jeden Fall unten!

    Und der Küchenchef freut sich immer über Spezialwünsche!

    Ich glaube mich zu erinnern, dass es im Hemera sogar ein Babybüffet gab, ist ja nun schon ein paar Jahre her!

    LG

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!