• Mirko76
    Dabei seit: 1331856000000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1437474609000

    Hallo zusammen,

    ein neues Stone Group Hotel (SOLL) in Antalya- Lara entstehen. Nach Informationen soll es hinter dem Royal Holiday Palace gebaut werden.

    Wer hat genauere Informationen?

  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 14508
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1437490554000

    Die Info stimmt, es wird seitens der Stone Group in Lara neu gebaut, Baubeginn ist Ende der Saison 2015.

    Es gibt wohl schon zwei Grundstücke die man erworben hat.Demzufolge wird man bald mehr hören.

    Ich berichte gerne sobald ich konkret mehr höre-- hab Verständnis dafür dass ich Spekulationen nicht befeuern will, zumal viele Infos vertraulich gegeben werden..

  • BRathje
    Dabei seit: 1233360000000
    Beiträge: 129
    geschrieben 1440363484000

    Hallo , hab grad gehört , das das Taj Mahal , Evrenseki im Winter geschlossen wird wegen Baumängeln . Ist da vielleicht näheres bekannt ??? Ich hab dort vom 06 Dez. - 20 Dez .2015 gebucht , hab aber vom Veranstalter noch nichts gehört . Hab auch eben nachgesehen , buchbar ist es über Internet sowohl im Dez 2015 , als auch Jan. - Feb. 2016.

    Oder sind das Gerüchte  ??? , möglich wäre es ja , da sind wohl Teile der Fassadenverkleidung runter gekommen , usw. . Wäre für Hinweise dankbar .  Gruß  Barni

  • Szween
    Dabei seit: 1389139200000
    Beiträge: 320
    geschrieben 1440363952000

    Den Bildern nach haben die echt viel zu tun , damit es ein Hotel mit Stone Group Qualität wird. Da war denen das Sommergeschäft wohl wichtiger ... Anstelle ein qualitativ gutes Hotel hinzustellen . Ich könnte mir vorstellen das du dann in ein anderes Hotel der Sone Group umgebucht wirst . Bei den Delphins steht es ja drin das dies im Winter mal vorkommen kann . Wie das die Stone Group dann genau handelt weiss ich leider nicht .

    Vielleicht genügt ja eine Mail an die Gästebetreuung für neuste Infos .

    Gruß

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42305
    geschrieben 1440366087000

    @BRathje

    Wo hast du´s denn "gehört"?

    Wie soll man denn unter null Quellenangaben Stellung nehmen dazu?! :frowning:

    Nachbesserungsbedarf wäre nicht aus der Welt, das lässt sich schon zahlreichen Bildern und Kritiken entnehmen - was tatsächlich dran ist an einer kompletten Schließung wage ich nicht zur beurteilen ...

    Man kann erwiesenermaßen Korrekturen auch bei laufenden Betrieb recht geschmeidig unterbringen ... da also nich für!

    Übrigens ist ein Nachbesserungsbedarf zuweilen auch ein vorgeschobener Grund mangels Auslastung zu schließen ... nur mal ganz wertfrei in den Raum gestellt ...

    Wie intolerant!? Friseurmeisterin Susanne H. forderte eine türkischstämmige Frau unmissverständlich auf, ihr Kopftuch abzunehmen. Andernfalls werde sie ihr das Haar weder waschen noch schneiden.
  • BRathje
    Dabei seit: 1233360000000
    Beiträge: 129
    geschrieben 1440370152000

    Szween:

    Den Bildern nach haben die echt viel zu tun , damit es ein Hotel mit Stone Group Qualität wird. Da war denen das Sommergeschäft wohl wichtiger ... Anstelle ein qualitativ gutes Hotel hinzustellen . Ich könnte mir vorstellen das du dann in ein anderes Hotel der Sone Group umgebucht wirst . Bei den Delphins steht es ja drin das dies im Winter mal vorkommen kann . Wie das die Stone Group dann genau handelt weiss ich leider nicht .

    Vielleicht genügt ja eine Mail an die Gästebetreuung für neuste Infos .

    Gruß

    Danke , das ist eine Idee , werd ich sofort umsetzen .      Gruß   Barni

  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 14508
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1440419054000

    Das Hotel wird natürlich nicht geschlossen im Winter- keine Ahnung woher solches Gerede auch immer kommen mag. Meine Infos kommen stammen direkt von der Inhaberfamilie.

    Und denen kann man wirklich vertrauen--sehr seriöse Adresse.

    Es gibt auch keine Renovierungsarbeiten-- wieso auch, das Hotel ist neu und von einer Baugesellschaft hochgezogen, die einen guten Namen hat.

    Probleme beim Start und kleinere Baumängel haben die meisten neuen Hotels.

    Aktuelle Situation:

    Das Taj Mahal ist extrem gut gebucht, auch für den Winter (fast ausgebucht) .

    Die Stone Group ist übrigens einer der Ketten die - entgegen der aktuellen Situation vieler türkischen Hotels- keine Probleme mit der Belegungsituation hat.

  • BRathje
    Dabei seit: 1233360000000
    Beiträge: 129
    geschrieben 1440423954000

    xxZitat gem Forenregeln entferntxx

    Danke Günter , das sind Gerüchte , die wohl vor Ort immer so entstehen , weil jeder etwas besser weiß . Aber schön zu hören , das es nicht so ist . Aber es hätte sein können , wenn man sich die Fotos ansieht , wo große Flächen einfach so aus der Fassade brechen ,und runter fallen ,  da kann man froh sein , das nichts schlimmes passiert ist ..Da muß ordentlich gemurkst worden sein (ich hab den Beruf 40 Jahre ausgeübt ). Das es keine Renovierungsarbeiten gibt , ist nicht richtig, es sind Fotos im Internet (ganz neue ), wo jetzt schon teilweise großflächig ( ca . 20 qm am Stück ) die Fassade erneuert wird .Von da her wäre es ja auch möglich , das geschlossen wird .  Gruß    Barni

  • BRathje
    Dabei seit: 1233360000000
    Beiträge: 129
    geschrieben 1440424346000

    Überflüssiges Selbstzizat entfernt! 

    Noch mal : einfach Googlen - taj mahal , evrenseki eingeben , - gleich 1. Seite oben rechts ist zu sehen , wie die Handwerker bei sind , die Fassade auszubessern ( Fotos von August ). Das ist an verschiedenen Stellen zu sehen auf Fotos aus den Bewertungen , einige Urlauber berichten , das sie viel Glück hatten , als das runter kam .     Gruß    Barni

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42305
    geschrieben 1440425293000

    Ist zwar o.t. hier, aber den Fotos nach zu urteilen finde ich das Prädikat "extrem gut gebaut" für das Taj Mahal etwas sportlich ...

    :?

    Wie intolerant!? Friseurmeisterin Susanne H. forderte eine türkischstämmige Frau unmissverständlich auf, ihr Kopftuch abzunehmen. Andernfalls werde sie ihr das Haar weder waschen noch schneiden.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!