Neueres/renov. Hotel mit hohem Standard und kl. Kindern! Rutschen?

  • jutta 51
    Dabei seit: 1245888000000
    Beiträge: 227
    geschrieben 1329749624000

    @capel

    Meinst du das Hillside Beach in Fethiye?

    Denke der Strand dort ist nichts für kleine Kinder.

    Wenn ich mich richtig erinnere,dann ist dort steil abfallend.

     

                      Liebe Grüße Renate

  • capel
    Dabei seit: 1105056000000
    Beiträge: 33
    geschrieben 1329831424000

    Na dann eben Lykia World  :D

  • assikeh
    Dabei seit: 1172707200000
    Beiträge: 598
    geschrieben 1329841458000

    @capel sagte:

    Ja, habe ich gesehen. Die Bilder des Lykia World Ölüdeniz Residence entsprechen aber dem des LW Village, denke, es ist das selbe Hotel.

    Entweder wird es jetzt eben das Lykia World oder das Hillside - wieso haben die im Hillside so schlechte Weiterempfehlungsraten plötzlich??

    Obwohl mir viele andere Vorschläge auch sehr gefallen haben, aber meinem Mann nicht. Der nimmt sich null Zeit, will aber liebe kleine Buchten und Berge als Aussicht ;)

    Was tut man nicht alles - naja, was tut man nicht alles? :p

    @capel

     

    Alles was Du tun musst, ist ganz einfach:

    Deinen Mann einfach zuhause lassen! :p

    Sorry, aber das musste  jetzt mal raus! In jedem 2. Beitrag von Dir heisst es:

    ... das will mein Mann nicht, dies will mein Mann nicht!!! :shock1:

     

    Aber jetzt mal im Ernst:

    Kläre u.a. mit Deinem Mann, dass sich im Raum Izmir, Kusadasi, Özdere (in dem u.a. das Pasha Beach Resort liegt) überwiegend englische, französische und italienische Gäste aufhalten. Deutsche sind dort die Minderheit! :D

    Über 30 x Türkei und 13 x Ägypten, sowie diverse andere Urlaubsländer -das dürfte reichen, um hier mitzureden!!!
  • Jessica00Andre
    Dabei seit: 1169856000000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1329841786000

    Wie wäre es denn mit dem Rixos Sungate Bildibi?

     

    Ich finde, hier ist das Angebot für Kinder sehr klasse .... Das  erste Mal im Sep 2012 geht es für uns in die Türkei. Ich bin gespannt ...

     

    AI, Suite, vernünftige Flugzeiten (mit einem 4 jährigen bietet sich das an:-) mit soliden Airlines für "nur" 2600 euro .... auf den Kanaren (wo es sonst immer hin ging) hätten wir das doppelte für Vergleichbares gezahlt. TOP ... ich bin begeistert ...

     

    Viele Grüße aus dem Norden,

    Jessica

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 44665
    geschrieben 1329854808000

    Ich will ja kein Öl in die Flammen gießen, aber einen hohen Anteil teutonischer ( "gehobener" ) Stammgäste darf man im Sugate auch nicht unbedingt erwarten ... die Latte liegt ja mehrfach recht hoch ...

    :?

     

    Sorry, aber wenn man bis ins Detail "Akademikeranteil der Klientel" einen Urlaub justieren möchte, muss man halt einen Robinson oder Aldiana Club buchen - da sind gelegentlich unvermeidliche (akademisch!) Prolls wenigstens deutschsprachig!

    Dies wiederum steht dem gewünschten Mix aus Nationalitäten gegenüber, wobei auf "gehoben" wohl unterschiedlich abgehoben wird ...

    :shock1:

     

    Die Clubs sind dann aber u.U. weder neu, noch neu renoviert, teils nicht für kleine Gäste eingerichtet, hin und wieder unerklärbar teuer ( "abgehoben" ), und so um die Quadratur des Kreises zu raten, ist reichlich frustrierend.

    :disappointed:

     

    Info daher:

    Das LW unterteilt sich in einen clubbigen und einen hotelligen Teil. Man muss erwägen, was einem besser taugt, aktuelle unterscheidende Details findet man auf der Website der Herbergen. 

     

    Turgutreis ist sehr hübsch, international und niveauvoll; ich gebe jedoch zu bedenken, dass der Strand keineswegs als feinsandig bezeichnet werden kann.

     

    Mein Fazit: "Gehobenes" und "abgehobenes" Publikum steigt still und leise in hier nur teilweise genannten Unterkünften ab. Die mit einer gewissen Forenpräsenz sind natürgemäß ausgebucht, um die anderen wird naturgemäß kein Wirbel gemacht.

    ;)

    Studie: 80% aller Hummeln sind stark übergewichtig!
  • capel
    Dabei seit: 1105056000000
    Beiträge: 33
    geschrieben 1329924497000

    @assikeh sagte:

    Alles was Du tun musst, ist ganz einfach:

    Deinen Mann einfach zuhause lassen! :p

    Sorry, aber das musste  jetzt mal raus! In jedem 2. Beitrag von Dir heisst es:

    ... das will mein Mann nicht, dies will mein Mann nicht!!! :shock1:

     

    Ja - mein Mann ist schwierig - der hätte auch auf Mallorca letztes Jahr am liebsten die Finca am Meer mit Hotelservice zum Schnäppchenpreis gehabt  :laughing:   :shock:

    Also es steht ja hier nicht zur Debatte, aber er ist sowieso mein Exmann (wenn auch nicht aus o.g, Grund)... wir urlauben aber zusammen, weil es mit 2 kleinen Kindern alleine jeweils zu anstrengend bis gefährlich wird ...  ;)  Aber das dachte ich, spielt in so nen Urlaubsthread keine Rolle.

     

    @von schmeling: Ich habe mir die Robinson-Clubs auch angeguckt und war auch schon in einigen. Aber da sind die Zimmer oft klein und gerade in der Türkei gibt es so schöne qualitativ hochwertige Hotels und ich liebe die türkische Küche - da brauche ich keinen Robinson Club. Der Side Aldiana ist ganz schön, Panfilya hatten wir uns überlegt, finde aber auch, dass Preis-Leistung in keinem Verhältnis stehen.

    Im Lykia World gibt es den Residence und den Village-Teil - wobei man Residence mit 2 Kindern gar nicht buchen kann.

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 44665
    geschrieben 1329949694000

    @capel

    Falls du annimmst, dass in den Robinson Clubs Schweinsbraten mit Knödeln auf der Karte stehen, hast du dich getäuscht - die Küche ist landestypischer, als in den meisten anderen Hotels der Landeskategorie 5*.

    Desgleichen gilt für den Aldiana Side ... mediterrane Küche mit türkischen Anklängen.

    Nun ist aber die Qualität der Küche ein weiterer Nebenkriegsschauplatz, noch komplizierter braucht es ja nicht zu werden!

    ;)

    Ich kenne den LW und die Aufteilung in Village und Residence. Sei´s drum, mir gefällt Village besser, das ist aber Geschmacksache.

     

    Mit Blick auf Komfort und Küche sollte hier schließlich noch das Kumköy Beach Resort ins Rennen gehen, allerdings ist die Umgebung "sehr lebhaft", der Strand gelinde gesagt "stark frequentiert" und die Bebauungsdichte recht hoch.

    Dennoch: Schöne Anlage am mithin schönsten Strandabschnitt der Region!

     

    In Sachen Strand und Zimmer, international und ein wenig abgelegen in den Dünen am westlichen Ende von Gündogdu (AYT), kannst du dir noch das The Kumul ansehen. Leider auch wieder nicht westliche Ägäis, aber anspruchsvoll eingerichtet mit großen sehr komfortabel ausgestatteten Zimmern. Entgegen hin und wieder kolportierten Hinweisen liegt es "direkt am Strand", der allerdings an dieser Stelle sehr breit ist und naturbelassen (-geschützt).

    Studie: 80% aller Hummeln sind stark übergewichtig!
  • capel
    Dabei seit: 1105056000000
    Beiträge: 33
    geschrieben 1330040501000

    Also deutsche Küche erwarte ich um Gottes Willen möglichst in keinem ausländischen Hotel wenn möglich - sonst mache ich Urlaub am Starnberger See, was auch traumhaft ist, aber eben auf deutschem Terrain und dann esse ich auch gerne Schweinshaxe. ;)  SOnst bin ich offen für alles.

    Das KUMUL habe ich mir schon vor 3 Jahren direkt nach der Eröffnung angeguckt und fast gebucht. Aber da es auf einem Naturschutzgebiet gebaut wurde, hab ich es boykottiert  :p .

    Bin nun wirklich kein ÖKo, aber das muss ja nicht sein.

    Aber die Zimmer sind wirklich ziemlich groß und das Hotel liegt zwar so 500-800m entfernt vom Strand, aber man muss eben über das erwähnte Naturschutzgebiet, bzw. Sanddünen gehen, bis man am Meer ist. Vor dem Hotel liegt nichts anderes.

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 44665
    geschrieben 1330041823000

    Nicht "auf" sondern "vor" ... einem Naturschutzgebiet!  :shock1:

     

    Man sollte erwägen, dass Naturschutz finanziert werden muss. Sofern eben das mit behutsamer Bebauung versucht wird, halte ich einen Boykott für wenig sinnvoll.

    Wenn du den Hinweis gestattest: Gerade in der westlichen Ägäis gibt es zahlreiche Naturschutzgebiete mit behutsamer touristischer Anrainung - sofern du dich nun auch noch mit Gewissenbissen in dieser Hinsicht plagst, ist guter Rat allmählich ganz schwer!

    :frowning:

     

    Wir suchen also ein komfortables Hotel in naturbelassener Umgebung mit Sandstrand und touristischen Annehmlichkeiten (für Familien), einer gewissen elitären Abgeschiedenheit (aber nicht zu sehr!), niveauvollem internationalen Publikum, landestypischer guter Küche, das jedoch allen (wie auch immer begründeten?) ökologischen Bedenken standhält?

    Willkommen in Wolkenkuckucksheim! :disappointed:

    Studie: 80% aller Hummeln sind stark übergewichtig!
  • capel
    Dabei seit: 1105056000000
    Beiträge: 33
    geschrieben 1330079993000

    Die Ironie kann man auch weglassen. :frowning:  Das klingt bissig, ist unangebracht bis unhöflich und entspricht auch nicht dem, was ich gesagt habe. 

    Ich bin über das Kumul 2008 anders informiert worden. Die Grenzen des Naturschutzgebietes wurden...sagen wir mal "verschoben" für den Bau des Kumul-Hotels. So die Info, die wir damals bekamen von einem türkischen Reisebüro-Mitarbeiter, dessen Freund in der Gegend als Architekt arbeitete.

    Vielleicht stimmt es ja auch nicht, aber das war eben damals der Grund, dass ich es nicht buchen wollte, mal abgesehen, dass es auch wohl eher ein Hotel für Paare ohne Kinder ist.

    "Wir" haben ja auch schon das Lykia World Village gebucht.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!