• Ebru1409
    Dabei seit: 1242000000000
    Beiträge: 75
    geschrieben 1340190388000

    Hallo,

    ich habe gelesen, man sollte für die Türkei einen Mückenschutz einpacken!

    ?

    Wer weiß denn, ob das im Juli in Lara nötig ist oder eher nicht`?

    Mein Sohn kriegt davon nämlich furchtbare Ausschläge, dem kann ich damit überhaupt nicht in die Nähe kommen. Was kann ich denn alternativ machen?

  • Schussel
    Dabei seit: 1152230400000
    Beiträge: 81
    geschrieben 1340194113000

    Hallo Ebru,

    wir waren schon mehrmals im Juli/August in der Türkei. Aber mit Mücken hatten wir noch keine Probleme. Aber nimm doch sicherheitshalber Autan mit. Schönen Urlaub!

  • regent0
    Dabei seit: 1182211200000
    Beiträge: 923
    geschrieben 1340194520000

    Vermute mal das er eine allergische Reaktion, auf einen der enthaltenen Wirkstoffe, zeigt.

    Würde ich mal den Arzt ansprechen, der kann es testen und Dir dann auch Alternativen aufzeigen. ;)

    Wilfried

    °° Lache niemanden aus, der einen Schritt zurück geht. Bedenke immer, er könnte auch Anlauf nehmen. °°
  • sandy70
    Dabei seit: 1293408000000
    Beiträge: 44
    geschrieben 1340207146000

    Hallo,

    wir waren bislang immer Ende August in der Region um Side im Urlaub und hatten Mückenspray dabei. Ohne Autan bissen die Biester doch ganz gerne mal zu ;) Ist halt vor allem für die Kinder sehr lästig...

    Wenn Dein Sohn vom Mückenspray Ausschlag bekommt würde ich - wie regent0 auch schon schrieb - mal beim Arzt nen Allergietest machen lassen.

    VG

    Sandra

  • Ebru1409
    Dabei seit: 1242000000000
    Beiträge: 75
    geschrieben 1340211604000

    Hm,

    also ich finde auch, dieses ganze Mückenzeugs riecht mehr als unangenehm und dann noch vermischt mit Sonnencreme und und und - das KANN gar nicth gesund sein!

    ... und deswegen gleich einen Allergietest  - eher nicht.

    Wenn ich irgendeine Creme nicht vertrage, lasse ich sie ja auch einfach weg und mache deswegen nicht gleich einen Allergietest.

    Weniger ist manchmal mehr!

  • abholl
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 1161
    geschrieben 1340213520000

    weniger Mückenschutz kann aber mehr Kratzen bedeuten und damit mehr infizierte Stiche.

    Soll das Kind das wirklich aushalten?

  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 17885
    Verwarnt
    geschrieben 1340215537000

    Und was willst Du später mal machen, wenn es in Dengue- oder gar Malaria gefährdete Gebiete geht?!

    Ich würde auch nen Allergietest machen, vielleicht ist der auslösende Stoff ja nicht nur in Mückenschutzmitteln...

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • regent0
    Dabei seit: 1182211200000
    Beiträge: 923
    geschrieben 1340216155000

    @Ebru1409

    Allergien sind unangenehm und schon lange keine Seltenheit mehr. Es ist aber gut wenn man weiß was man tun kann, um unangenehme Folgen zu verhindern oder zu mildern.

    Wenn ich das richtig verstehe, würdest Du also bei einer Lebensmittel-Allergie einfach das Essen einstellen. :shock1:

    Wilfried

    °° Lache niemanden aus, der einen Schritt zurück geht. Bedenke immer, er könnte auch Anlauf nehmen. °°
  • Ebru1409
    Dabei seit: 1242000000000
    Beiträge: 75
    geschrieben 1340219226000

    nunja - das war ja meine Frage - ob man im Juli in Lara überhaupt einen Mückenschutz braucht?

    Welche Mücken gibt es da überhaupt???

    Zecken wird es da ja eher nicht geben?

    .... und in Dengue- oder gar Malaria-gefährdete Gebiete fahren wir ganz bestimmt nicht. Das kann er machen wenn er erwachsen ist, aber bis dahin fließt noch viel Wasser den Rhein runter.

     

  • dany002xx
    Dabei seit: 1243814400000
    Beiträge: 329
    geschrieben 1340219234000

    Für gewöhnlich brauchst du keinen Mückenschutz für die Türkei im Juli .

    Auch nicht gegen Zecken oder Mücken.

    Wir nehmen nie einen Mückenspray mit, auch fürs Zimmer ist keiner erforderlich !

    Falls du doch Mückenspray benutzt (zur Vorsorge o.ä.) bitte unbedingt die Sonnencreme u.ä. abwaschen erst dann den Spray auftragen (mögliche Hautreakt.)

    Vorallem wenn denn Sohn das Zeug nicht verträgt würde ich gänzlich darauf verzichten und lieber eine kühlende Salbe/Gel (z.B Fenistil) gegen Sonnenbrand & wirkt auch wenn nötig gegen Mückenstiche = lindert den Juckreiz!

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!