• PetraH
    Dabei seit: 1156291200000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1186612648000

    Wir wollen in den Osterferien 2008 mit unseren beiden Kindern (3 u. 8 Jahre) in die Türkei fliegen. Wahrscheinlich Region Belek (wegen kurzer Transferzeit) in eines der dort wohl üblichen 5 Sterne all-inclusive Hotels. Jetzt fragen wir uns, was kann man mit der 3 jährigen, die ja noch nicht in den Miniclub darf, in dieser Jahreszeit so machen. Badewetter wird ja wohl noch nicht sein und Ausflüge in die Umgebung sind sicher auch rar. War jemand im März schon mit unter 4 jährigem Kind in der Türkei, gerne auch ein Hoteltipp.

    Ganz herzlichen Dank

    Petra

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 44671
    geschrieben 1186614890000

    Liebe Petra!

    Ich war schon mit viel kleineren Kindern im März in der Türkei. Ich würde zumindest nach einem Hotel suchen, das komfortable Innenbereiche hat, mit den ganz auf Freiluft gepolten Clubs ist es so eine Sache ... wir hatten schon an die 30°, haben aber auch schon eine Woche Regen erlebt, man kann´s nicht so genau sagen. In Belek kenne ich persönlich nur Gloria Golf und Gloria Verde, beides keine schlechten Adressen, auch bei nicht so stabiler Witterung jedoch nicht klassisch kindgerecht. Trotzdem: Kuck mal nach Häusern mit Hallenschwimmbad (zum Beispiel bei Riva oder Joy Hotels), dann seid ihr auf der sicheren Seite. Das sind dann nämlich Häuser, die den ganzen Winter in Betrieb sind und euch nicht mit saisonalen Startproblemen nerven. Übrigens: Mit 3 darf euer Kind im Alidana Side und im Robinson Pamfilya durchaus schon in den Miniclub und der Transfer dauert auch nur eine Stunde - das geht total easy!

    Ich habe immer reichlich Klamotten eingepackt, weil sich meine gerne mal stündlich in den Matsch gelegt haben und es ist auch nicht falsch, ein paar Pullover dabei zu haben ... bestenfalls haben wir sie nicht gebraucht (meistens eigentlich!). Wahrscheinlich bin ich aber reichlich schmerzfrei, mit Zwillingen und schon früh im Kinderleben auf Achse packst du eigentlich auch nach Thailand den halben Haushalt ein! ;)

    Nur Mut, in der richtigen Bude und mit ein bisschen Lockerheit kann man sich gut erholen!

    Liebe Grüße

    Andrea

    Studie: 80% aller Hummeln sind stark übergewichtig!
  • nele2003
    Dabei seit: 1128643200000
    Beiträge: 17
    geschrieben 1186672305000

    hallo...unsere tochter war 2006 noch keine 3 jahre alt, konnte aber schon in den miniclub gehen, jedenfalls wo wir waren habe sie es nicht so eng gesehen.....

    sonnige grüsse nele2003

  • iranea
    Dabei seit: 1170460800000
    Beiträge: 3212
    geschrieben 1186737929000

    Hallo,

    ..kann mich nele2003 nur anschließen, die meisen Clubs sehen das überhaupt nicht so eng. Meine sind teilweise schon mit 2jahren in den Miniclub geschnurt. Wichtig dabei ist nur, dass sie gerne dorthin geht und eure Süsse nicht zu lange in den "Kidsclub" verpflanzt wird. Normalerweise ist es um diese Zeit so oder so ruhiger, und die Betreuer haben mit jedem Kind die totale Freude und vor allem auch dementsprechend Zeit! Eure zwei haben den gleichen Alterabstand wie meine und bei uns war es immer so, dass der Große im selben Kinderclub-Jahresraster war. Somit fühlte sich unser Jüngstes von vorneherein schon etwas sicherer. Außerdem wollte unser "Nesthäckchen" so oder so immer den größeren Geschwistern hinterher... nach ein,zwei Tagen brauchen die Kleinen die Großen nicht mehr, dann sind sie meistens die erklärten Lieblinge der "Tanten" und "Onkels" und glaubt mir, auch euer Schatz wird dies weidlich ausnützen und permanent am Schoß einer/s solchen herumturnen um doch bitte nochmals ein Buch anzuschauen, noch schnell was Kleines zu basteln und, und, und

    Alles nicht so kompliziert nehmen, ihr werdet sehen, dass ist wirklich gar kein Problem und ihr als Eltern könnt ohne weiteres einmal alleine etwas trinken gehen oder nur faul auf der Liege euren Urlaub genießen.

    LG Christine

    "Waren wir gestern noch lange?" - "Nööö, aber zum Blamieren hat's gereicht!"
  • PetraH
    Dabei seit: 1156291200000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1186785325000

    Danke euch für eure netten Beiträge.

    Ich habe mir heute morgen im Reisebüro das Voyage Belek Select reservieren lassen. Ich denke es bietet für den Innenbereich einiges (inklusive Hallenbad).

    Mit den wenigen Gästen wird es wohl nichts werden, befürchte ich, da nächstes Jahr im März schon die Osterferien sind (wir haben ja noch unser Schulkind).

    Ich hoffe, dass dann auch im Voyage Belek Select die Altersgrenzen nicht so starr sind. Ich kann mir vorstellen, dass unser Töchterchen schon das ein oder andere mitmachen will, wenn sie darf (im Gegensatz zu unserem Grossen, der wesentlich "rockzipfeliger" ist.

    Noch einmal danke für die Bestärkung.

    Liebe Grüße

    Petra

  • Sue1975
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 810
    geschrieben 1186855649000

    Hi, ich hätte einen Tipp für Dich gehabt, der allerdings von der Transferzeit doch was länger gedauert hätte.

    Was den Kinderclub angeht, so haben wir im April erfahren müssen, dass man sich tatsächlich ganz starr an die Beschränkung 4 Jahre gehalten hat. Und man nahm kein Kind auch nur eine Woche vorher es sei denn, einer der Erziehungsberechtigten war mit dabei... Allerdings hatten wir an einem Tag eine nette Betreuerin gefunden, die Simon (damals 3) doch unter ihre Fittiche nahm und mit ihm ein Bild malte und kreativ einen Obstsalat herstellte *g*... Kind war zufrieden, ich ebenfalls. Ansonsten haben wir den Kinderclub eigentlich nie genutzt, da Simon sich im Pool seine Spielgefährten suchte (hauptsächlich interessanterweise die Mädels) Pünktlich zur Minidisco waren wir allerdings immer...

    Im Übrigen finde ich das Wetter zu der Zeit durchaus als angenehm und möchte auch nächstes Jahr wieder im späten Frühjahr in die Türkei.

    LG Sue
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!