• lauren
    Dabei seit: 1214265600000
    Beiträge: 16
    geschrieben 1214919603000

    Hallo,

    nachdem wir uns eigentlich schon für das Miramare Queen entschieden haben, mussten wir nun feststellen, dass die Preise plötzlich einen Sprung nach oben gemacht haben...

    In der Preisklasse gibt es nun noch einige andere interessante Hotels, daher habe ich zufällig das Hotel Turquoise in Sorgun entdeckt und mir hat die Anlage sehr gut gefallen.

    Vielleicht war ja jemand schon mal in beiden Anlagen und kann vergleichen?

    Wer würde warum zu welchem Hotel tendieren?

    Preislich ist es so:

    Für das Miramare würden wir für 12 Tage 960,- pP mit HP plus zahlen (also kein AI)

    Turquoise kostet für 10 Tage mit AI ca. 1000,-

    Ich habe nun gelesen, dass es in Sorgun eigentlich nichts gibt, man aber in ca. 20 Minuten am Strand in Side ist, kommt das zeitlich hin, weil dann wäre es ja wirklich klasse!!!

    Ist es in Sorgun wirklich soooo trist?

    Das Miramare liegt da schon um einiges zentraler....und hat glaube ich auch einen schöneren Strand...aber dafür scheint mir das Turquoise einfach ein wenig luxuriöser zu sein.

    Bekannte von uns waren in Titreyengöl und meinten, dass dieser Ort auch viel zu bieten hat.

    Wie weit ist es denn zu Fuß von Sorgun nach Titreyengöl???

    Würde mich freuen, wenn mir jemand genaueres zum Ort und Hotel schreiben könnte!!!!

    Lieben Dank und herzliche Grüße,

    Lauren

  • Harabeli
    Dabei seit: 1171324800000
    Beiträge: 105
    geschrieben 1214929626000

    Sorgun und Kumköy stehen für eine völlig unterschiedliche Urlaubskultur, glaube ich.

    In Sorgun gibt es keine Infrastruktur. Dort sind einige große Hotelanlagen in den Kiefernwald hineingebaut worden. Wobei das Turqoise eine der dezentesten Anlagen ist. Wer es gern naturnah und ruhig mag, ist dort bestens aufgehoben. Trist würde ich es nicht nennen. Aber grenzenlos grün ist es. Mit dem rummeligen Kumköy lässt sich Sorgun überhaupt nicht vergleichen, das ist ein Unterschied wie Tag und Nacht. Die Miramare-Hotels liegen auch noch im kommerziellen Epizentrum von Kumköy. Wenn du also nach dem Strand Shoppen gehen willst, Finger weg von Sorgun. Und wenn du Ruhe suchst, Finger weg von Kumköy.

    Von Titreyen ist das Turqoise etwa 3 km entfernt, am Strand weniger, weil die Autostraße zwischen Sorgun und Titreyen nicht gerade verläuft.

    Von Sorgun kann man nach Side-Zentrum am Strand entlang gehen, allerdings sind 20 Min. unrealistisch wenig.

    Die Dolmus-Anbindung von Sorgun nach Manavgat und Side ist im Sommer OK. 1,75 YTL/1€ pro Strecke. Um nach Kumköy zu gelangen, müsstest du aber in Side umsteigen, was die Sache auf insgesamt 3,5 YTL verteuert. Im Sommer ist um Mitternacht Betriebsschluss, im Winter :shock1: um 20 Uhr. :shock: :shock: :shock:

    Wenn du Wert auf feinen, flach abfallenden Sandstrand legst, ist Sorgun nicht ideal, weil der Strand am Flutsaum sehr steinig ist. In Kumköy gibts feinen Sandstrand, der flach abfällt. Allerdings mündet genau bei den Miramares ein Flüsschen, das vor drei Jahren mal übel durch stinkendes Dreckwasser aufgefallen ist.

    Ich persönlich mag Kumköy nicht besonders, weil ich die Klamottenläden und Säuferkneipen ("Schluckspecht") nicht so schätze, aber Sorgun wäre mir ohne Mietwagen dann doch zu einsam. Ein Kompromiss wäre Titreyen, da gibts wenigstens eine Fußgängerzone zum Bummeln.

  • lauren
    Dabei seit: 1214265600000
    Beiträge: 16
    geschrieben 1214935375000

    Lieben Dank für die ausführlichen Infos!!!!

    Ich bin etwas zwiegespalten, da wir einerseits schon sehr "naturverbunden" sind, aber doch gerne mal abends ein wenig in ruhe bummeln möchten...wobei das glaube ich generell sehr schwierig bei den ganzen Verkäufern sein soll :shock1:

    Das Asteria Sorgun klingt auch nicht schlecht und würde auch gleich kosten...

    Ich habe nun schon einige Bewertungen vom Asteria und vom Turquoise gelesen, was sich alles wirklich sehr sehr überzeugend anhört, auch was die Abendunterhaltung betrifft, die ich dann doch wichtig finde, wenn das Hotel recht einsam liegt.....

    Gibt es denn ein empfehlenswertes Hotel in Titreyen, als Kompromiss?

    LG

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 43150
    geschrieben 1214947665000

    So, dann trompete ich noch mal ein Lied mit Harabeli ...

    ;)

    Kann den Beitrag zu 99% unterschreiben, allein die Entfernung vom Turquoise beträgt auch am Strand mindestens 3km, zum Robinson sind es knapp 5km.

    Titreyen Göl hat sich echt gemacht, es gibt ein paar nette Kneipen/Discos und eine Bummelzone. Mag ich auch lieber, als den Kumköy Rummel, man ist nicht auf das Hotel-Entertainment angewiesen, landet aber auch nicht direkt am Ballermann.

    Wir waren ein paar Mal im Kaktus in Titreyen Göl - sehr nett, ein Weißwein kostet 2,50€ (sehr lecker!) und die stellen dir zusätzlich noch ein ganzes Abendessen auf den Tisch mit Melonen, Schafskäse (meine Passion) und Knabberkram.

    Alles mehr oder weniger Open Air oder Veranda-Stil, ganz angenehm und netter Service.

    Hotels in der Nähe: Magic Life Seven Seas, Kaya, Paradise Side Beach und Club Aldiana.

    Preiswerter: Linda oder Venüs, liegen aber nicht direkt am Strand.

    Archäologen finden 4000 Jahre altes Nokia 3310 mit nur noch zwei Balken Akku
  • Harabeli
    Dabei seit: 1171324800000
    Beiträge: 105
    geschrieben 1214953907000

    Ich war im April im Hotel Joy Nashira in Titreyen. Das Teil ist gigantisch und hat - für Leute, die sowas brauchen - die größte Pool-Landschaft der ganzen Region. Von der Ausstattung bietet es mehr als die Miramares und auch mehr als das Turquoise, aber es ist eben ein neues Großhotel mit allen Vor- und Nachteilen. Zur - hübschen, aber bescheidenen - Fußgängerzone von Titreyen sind es 10 min. zu Fuß halb um den See herum.

    Aber auch für Titreyen gilt: Es gibt außer ein paar Bars keine Volksbelustigung am Ort und die Dolmusse fahren nur bis 24 Uhr. Falls du abends in die Disco wollen solltest, bist du in Titreyen genauso wie in Sorgun auf ein Taxi angewiesen - wohingegen du im Kumköy im Miramare die Sammy Disco hören kannst. :p

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 43150
    geschrieben 1214955344000

    Nochmal aaaaber:

    In Titreyen Göl gibt es 5 Disco Bars (3 im Juni eröffnet) und eine Disco - Titanic - da kann man bis zum Tagesanbruch zappeln, wenn´s Not tut. Man muss also nicht unbedingt nach Side kacheln, da is zwar voller aber auch nix Erhebendes.

    Übrigens gibt es in der Nähe auch noch das Joy Pegasus - auch ein Riesending für 3000 Köppe und mit Giganto-Poolanlage. Haben mit Leuten gesprochen, die es sehr gut fanden.

    (Für mich wär´s reiner Horror - 3000 Leute, nein Danke!)

    Update: In Titreyen Göl wird grade der Platz am Meer neu gestaltet, war bei unserer Abreise fast fertig. Das wird sehr nett ... aber "viel los" ist dann schon noch mal was anderes!

    Fragt sich halt, wieviele Kneipen und Dissen man im AI Urlaub zusätzlich zu beanspruchen beliebt ... uns hat´s jedenfalls getaugt!

    ;)

    Archäologen finden 4000 Jahre altes Nokia 3310 mit nur noch zwei Balken Akku
  • Harabeli
    Dabei seit: 1171324800000
    Beiträge: 105
    geschrieben 1214956742000

    Verzeihung, vonschmeling, natürlich hast du Recht, es gibt natürlich Hopsgelegenheiten in Titreyen. Aber eben nicht in der (ehem) Intensität wie in Kumköy oder Side (Oxyd).

    Ja, der Platz am Meer in Titreyen wird neu gepflastert. Vor drei Wochen war er noch nicht ganz fertig.

    Ja, das Pegasus - auf dem halben Weg zwischen Side und Sorgun - ist auch ein Riesenteil, aber ohne Infrastruktur für den Abendbummel in der Nähe.

    Ich bin auch kein Freund von Großklötzen, fand das Nashira (das Pegasus kenne ich nicht von innen) aber überraschend unaufdringlich, wahrscheinlich, weil es so weitläufig ist, dass die vielen Leute dort nicht so als Massen auffallen. Im Sommer würde ich auch nicht gern sowas buchen. Das viele Geld lohnt sich nicht, weil ich nicht viel Zeit im Hotel verbringe. Aus diesem Grund hätte ich auch kein Problem mit Linda und Venüs, aber Lauren sucht ja was in der Turquoise bzw. MM-Kategorie. ;)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!