• Clauwei
    Dabei seit: 1122854400000
    Beiträge: 205
    geschrieben 1173113702000

    Hallo liebe Türkeifans!

    Ich wollte mal fragen ob es empfehlenswert ist sich in der Türkei einen Leihwagen zu mieten?

    Wir haben bisher nur auf Inseln Urlaub gemacht und dort hatten wir immer einen Leihwagen.

    Wie sieht es straßenverkehrsmäßig in der Türkei aus? Bin ziemlich unsicher. Vielleicht ist es besser einfach 2-3 begleitete Touren zu buchen?

    Habe die Suche bemüht, nur irgendwie spuckt sie nie das aus was ich suche.

    Danke für eure Antworten! Liebe Grüße

    Clauwei

    Halb so viel, halb so schnell, halb so ernst. Aber doppelt so schön! Korsika ist einfach traumhaft schön!
  • karanfil
    Dabei seit: 1150934400000
    Beiträge: 184
    geschrieben 1173116097000

    Hallo Clauwei

    die Strassen sind gut zu befahren,solange Du nicht in irgendwelche abgelegenen Bergdörfer willst.Da gibt es dann schon noch steinige Holperstrecken.Die meisten Türken halten sich nicht wirklich an Verkehrsregeln und rote Ampeln werden oft ignoriert.Aber im Grossen und Ganzen kann man sehr gut fahren.Wir mögen keine organisierten Touren und nehmen uns immer einen Leihwagen.Es gibt so viel zu sehen.Mit dem Auto bist Du unabhängig und umgehst die Gefahr,in irgendwelche Teppichknüpfereien oder zu Juwelieren geschleppt zu werden.Es lohnt sich auf jeden Fall.

    LG,Karanfil

  • siha
    Dabei seit: 1106870400000
    Beiträge: 623
    geschrieben 1173126345000

    Hallo,

    ich war erst skeptisch mit dem Leihwagen rumzudüsen-mein Mann hat mich überzeugt. Geht alles total easy und an den Fahrstil gewöhnt man sich auch und man ist flexible und kommt überall hin.

    Wir würden es wieder so machen. Und die Kindersitze und der Leihwagen waren gut in Schuss-haben ihn aber über unsere Reiseleitung gebucht-das war uns sicherer. Achte drauf ob die Versicherung mit dabei ist-und nur Mut.

    Gruß

    Siha

  • Geierlein
    Dabei seit: 1132012800000
    Beiträge: 339
    geschrieben 1173707245000

    Es lohnt sich immer ein Auto zu mieten und in der Gegend rumzudüsen!

    Allerdings sollte man nicht unbedingt die Vermietungen in den Hotels nehmen und besonders in der Nebensaison gibt es in Antalya (die sind fast alle in der Altstadt) gute Preise. Ich hätte da einen besonderen Tipp einer Vermietung die u.a. deutsche Verträge (auch im Kleingedruckten) und deutschen Versicherungsstandard bietet -schreibt mich bei Interesse an!

    Autofahren in Antalya ... da lernt man das beten oder man lernt sein Gehirn beim Fahren wieder zu benutzen! Und man versteht warum die türkischen Autoprofis so Segenswünsche wie Mashallah o.ä. am Auto stehen haben! Gott wird es schon richten!

    OK unterwegs sollte man immer und überall mit dicken Schlaglöchern rechnen (kein Wunder in einem Land das seine Logistik fast nur per Auto erledigt. Bei Regen ist größte Vorsicht geboten - auch in Städten! Da entstehen schnell Seenlandschaften!

    Mir hat das Autofahren bisher immer Spaß gamacht. Allah büyük!!!

    Werner

  • Sabrina83
    Dabei seit: 1138924800000
    Beiträge: 77
    geschrieben 1173721024000

    Hallo Clauwei!

    Ich war bisher 3x in der Türkei und ich wäre dort nie auf die Idee gekommen mir ein Auto zu leihen! Die fahren dort wie gesenkte ***.

    Im letzten Jahr waren wir auf Rhodos und haben uns ein Auto gemietet, aber das ist ja auch kein Vergleich zur Türkei.

    LG Sabrina

    07.09.15-21.09.15 Grecotel Royal Park 3.06.16-10.06.16 LTI Meli Palace 17.10.-24.10.16 Horizon Beach Resort
  • veboe
    Dabei seit: 1111017600000
    Beiträge: 301
    geschrieben 1173721266000

    Außerdem ist ein Mietwagen in der Türkei auch nicht gerade billig (im Gegensatz zu Spanien beispielsweise), und die Benzinkosten sind wie in Deutschland.

  • karanfil
    Dabei seit: 1150934400000
    Beiträge: 184
    geschrieben 1173726704000

    @vreni

    ich weiss ja nicht,wo Du Dich über die Mietwagenpreise in der Türkei informiert hast,aber es ist nicht teurer als in Spanien.

    Ich fahre in Spanien und in der Türkei und kenn die Preise.

    In der Nebensaison zahle ich 20€ am Tag und im Sommer 25-30€,das hängt davon ab,was ich mir ausleihe.Sicher gibt es vermieter,die für einen Kleinwagen 45€ haben wollen,aber verlangen und bekommen sind 2 Paar Schuh.

    Zu der Fahrweise kann ich nur sagen,dass die Türken zwar gerne rote Ampeln übersehen,wenn die Strasse frei ist,aber ansonsten fahren sie umsichtig.Auch in Deutschland muss man immer mit der Dummheit anderer Autofahrer rechnen und mitdenken.

    Was die Benzinpreise betrifft,so stimmt es.Es ist sogar teurer,als in Deutschland.Aber man kann auch ein Auto mit Gas mieten.Autogas kostet die Hälfte.Letzten Monat lag der Benzinpreis bei ca.1,60€.

    LG,Karanfil

  • sunflower2807
    Dabei seit: 1144627200000
    Beiträge: 1862
    geschrieben 1173729865000

    wir haben auch gestern einen mietwagen in der türkei gebucht...10tage für 170€ vollkasko..und das auto wird zum flughafen gebracht und wieder abgeholt...und es ist ein guter mittelklassewagen...

    lg

  • Geierlein
    Dabei seit: 1132012800000
    Beiträge: 339
    geschrieben 1174996762000

    Das ist ein guter Kurs!

    Aber auch 20 Euro pro Tag ist noch gesund zu nennen!

    Wie auch immer, ich werde im Winter wieder bei Say einen Wagen mieten und viele Ziele in Antalya und weiterer Umgebung ansteuern - es gibt ja viel zu sehen!

    Werner

  • Clauwei
    Dabei seit: 1122854400000
    Beiträge: 205
    geschrieben 1175020389000

    Vielen Dank für eure Antworten, wir werden uns die Sache mit dem Leihwagen weiterhin durch den Kopf gehen lassen. Wir haben ja auch noch ein bisschen Zeit :-)

    Liebe Grüße

    Clauwei

    Halb so viel, halb so schnell, halb so ernst. Aber doppelt so schön! Korsika ist einfach traumhaft schön!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!