• CristinaPastoors
    Dabei seit: 1166054400000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1174578081000

    Hallo alle Zusammen! :D

    Ich wüsste gerne, ob und wenn ja, wie und wo Ihr einen Mietwagen in der Türkei ordern würdet.

    Ist es empfehlenswert, von Deutschland aus zu buchen oder am besten vor Ort? Hotel oder "Strassenhändler"? :shock1:

    Haben bisher in der Türkei noch keinen Wagen genommen; war mir eigentlich immer zu riskant. Würden aber diesmal gerne etwas mehr und vor allem auf eigene Faust sehen.

    Hat jemand einen Tipp für uns? ;)

    Lg

    Cristina

  • burkay
    Dabei seit: 1169337600000
    Beiträge: 445
    gesperrt
    geschrieben 1174581939000

    hallo ,

    erstens wo in welchem hotel seit ihr ?

    in belek giebt es viele rent a car shops , natürlich in jeder hotel giebt es auch autos zu vermieten .

    es kommt drauf an was du für einen auuto möchtest wieviel tage du es brauchst .

    wenn du einen ferrari möchtest kostet es *** geld :D

    die autos sind 2006-2007 die ich euch emphelen kann .

    so einen mietwagen zu haben muss mann normal 30 euro rechnen kommt auf das auto an .

    wenn ihr meher informationen habt schreibt mir bitte welches hotel ihr seit ich kann euch bestimmte rat geben .

    ihr könnt mir auch privat e-mail oder hier personal mail senden . kann ich euch behilflich sein .

    gruss burkay .

    CLUB VOYAGE BELEK SELECT
  • sunflower2807
    Dabei seit: 1144627200000
    Beiträge: 1862
    geschrieben 1174582505000

    also wir fliegen morgen abend in die türkei und haben uns diesmal schon vorweg ein auto gemietet...uns wird es zum flughafen gebracht und von dort aus auch wieder abgeholt(ohne aufpreis und bezahlung erst bei übergabe)

    bin durch zufall auf die seite gekommen..

    wir bezahlen für 10tage 170€...das ist ein super-preisleistungsverhältnis...

    und wir konnten zwischen drei mittelklassewagen entscheiden: hyundai accent, renault clio oder fiat albea...(das sind die gängigen modelle in der türkei)

    der preis entscheidet sich immer nach der mietdauer...je länger desto billiger...

    wir mieten uns schon seit jahren immer ein auto im urlaub...haben aber sonst immer vorort gebucht...

    aber ich würde net direkt am flughafen(bei den teuren firmen)buchen...die haben teilweise alte autos für den doppelten normalpreis...

    das teuerste an der ganzen sache wird nur der sprit*g*

    der liegt immer so bei 1,62-1,66€....

    lg

  • burkay
    Dabei seit: 1169337600000
    Beiträge: 445
    gesperrt
    geschrieben 1174598142000

    wo fliegt ihr denn in die türkei ?

    CLUB VOYAGE BELEK SELECT
  • sunflower2807
    Dabei seit: 1144627200000
    Beiträge: 1862
    geschrieben 1174603900000

    wenn du uns meintest burkay, wir fliegen nach antalya und sind in belek/bogazkent...

    die familie von meinem mann lebt in serik...

    lg

  • fcbayern
    Dabei seit: 1095724800000
    Beiträge: 357
    geschrieben 1174640240000

    Merhaba Sunflower,

    wir mieten uns immer ein Auto bei "Say"Autovermietung. Die haben ein großes Büro in Antalya und liefern die Autos in das Hotel oder an den Flughafen. Buchen kannst Du aber bei "SAY" Deutschland in Nürnberg. Es sind sehr gute und neue Autos und der Preis stimmt auch und Du hast eine optimale Vollkaskoversicherung ( nicht wie in der Türkei die Reifen und Glas ausschliessen).

    Falls Du noch fragen hast, melde Dich.

    Schönen Tag noch

    Biggi

  • sunflower2807
    Dabei seit: 1144627200000
    Beiträge: 1862
    geschrieben 1174640670000

    @fcbayern: danke, aber wir haben für diesen urlaub schon einen mietwagen*g*

    aber von der firma say habe ich auch schon gehört, da wollte ich auch erst ein auto mieten, bis ich von einer anderen firma in antalya gehört habe. die haben ein büro in antalya und am flughafen. da bezahlen wir jetzt pro tag 17€ inklusive vollkasko...und es ist alles mit drin aircondition usw.

    das lief alles problemlos ab...

    lg

  • fcbayern
    Dabei seit: 1095724800000
    Beiträge: 357
    geschrieben 1174640956000

    ohhhhhhhhhhhhhhhhhh - ich meinte natürlich Cristina.

    Entschuldige sunflower

    Gruß Biggi ( blond und .........)

  • Geierlein
    Dabei seit: 1132012800000
    Beiträge: 339
    geschrieben 1174643012000

    @'CristinaPastoors' sagte:

    Hallo alle Zusammen! :D

    Ich wüsste gerne, ob und wenn ja, wie und wo Ihr einen Mietwagen in der Türkei ordern würdet.

    Ist es empfehlenswert, von Deutschland aus zu buchen oder am besten vor Ort? Hotel oder "Strassenhändler"? :shock1:

    Hat jemand einen Tipp für uns? ;)

    Lg

    Cristina

    Aber gerne! Aber ein Blick in die Tipps für das Feriengebiet Antalya hätte das schon beantwortet!

    Ich habe im Winter auf anraten einiger Freunde ein Auto bei der Autovermietung Say in Antalya gebucht und war dort sehr überrascht über den Service und wie einfach das ging! Ein Anruf - gute Deutschkenntnisse, - ein gutes Auto - ein guter Preis und am nächsten Morgen stand der Wagen vor dem Hotel. Keine Trickserei mit dem Sprit mit ner simplen Anzeige im Vertrag - deutscher Vertrag auch im Kleingedrucktem, deutscher Versicherungsstandard was will man mehr? später ahbe ich wieder dort einen Wagen gemietet - vollkommen problemlos und beidesmal waren es gute gepflegte Fahrzeuge.

    Sowas ist relativ selten, den ich habe schon in einigen Gegenden der Welt Autos gemietet und die Tricksereien wären romanfähig!

    Nicht so bei Say. Man kann auch schon ab Deutschland buchen - die haben eine Niederlassung in Nürnberg! Herr Say kümmert sich intensiv um seine Gäste und wer die Webseite liest, merkt, er will ein faires Geschäft machen.

    Ich werde im Dezember wieder bei Say Wagen buchen

    Die Website ist http://www.say-autovermietung.de

    da findet man auch die Adresse und Tel. Nummern!

    Von den Autovermietungen im Hotel kann ich aus preisgründen abraten - bei den Straßenvermietern ist vorsicht bei der Versicherung geboten und immer drauf achten, wie das mit dem Sprit ist.

    Ein Wort zum Autoverkehr: Autofahren in Antalya - da lernt man das beten! Oder besser gesagt, das selbständige denken, das einen in Deutschland durch Schilder abgenommen wird. Aber wer mal bei Nacht so von Antalya Mitte Richtung Lara gefahren ist versteht warum die Autoprofis in der Türkei immer Segenssprüche am Auto haben!

    Vorsicht vor den Dolmussen - die haben eigene Regeln!!!

  • Geierlein
    Dabei seit: 1132012800000
    Beiträge: 339
    geschrieben 1174643236000

    @'CristinaPastoors' sagte:

    Hallo alle Zusammen! :D

    Ich wüsste gerne, ob und wenn ja, wie und wo Ihr einen Mietwagen in der Türkei ordern würdet.

    Ist es empfehlenswert, von Deutschland aus zu buchen oder am besten vor Ort? Hotel oder "Strassenhändler"? :shock1:

    Hat jemand einen Tipp für uns? ;)

    Lg

    Cristina

    Aber gerne! Aber ein Blick in die Tipps für das Feriengebiet Antalya hätte das schon beantwortet!

    Ich habe im Winter auf anraten einiger Freunde ein Auto bei der Autovermietung Say in Antalya gebucht und war dort sehr überrascht über den Service und wie einfach das ging! Ein Anruf - gute Deutschkenntnisse, - ein gutes Auto - ein guter Preis und am nächsten Morgen stand der Wagen vor dem Hotel. Keine Trickserei mit dem Sprit mit ner simplen Anzeige im Vertrag - deutscher Vertrag auch im Kleingedrucktem, deutscher Versicherungsstandard was will man mehr? später ahbe ich wieder dort einen Wagen gemietet - vollkommen problemlos und beidesmal waren es gute gepflegte Fahrzeuge.

    Sowas ist relativ selten, den ich habe schon in einigen Gegenden der Welt Autos gemietet und die Tricksereien wären romanfähig!

    Nicht so bei Say. Man kann auch schon ab Deutschland buchen - die haben eine Niederlassung in Nürnberg! Herr Say kümmert sich intensiv um seine Gäste und wer die Webseite liest, merkt, er will ein faires Geschäft machen.

    Ich werde im Dezember wieder bei Say Wagen buchen

    Die Website ist http://www.say-autovermietung.de

    da findet man auch die Adresse und Tel. Nummern!

    Von den Autovermietungen im Hotel kann ich aus preisgründen abraten - bei den Straßenvermietern ist vorsicht bei der Versicherung geboten und immer drauf achten, wie das mit dem Sprit ist.

    Ein Wort zum Autoverkehr: Autofahren in Antalya - da lernt man das beten! Oder besser gedacht das selbständige denken, das einen in Deutschland durch Schilder abgenommen wird. Aber wer mal bei Nacht so von Antalya Mitte Richtung Lara gefahren ist versteht warum die Autoprofis in der Türkei immer Segenssprüche am Auto haben!

    Vorsicht vor den Dolmussen - die haben eigene Regeln!!!

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!