Mich würde mal interessiern wie es mit dem Wellen in der Türkei ausshieht.

  • lucio11
    Dabei seit: 1181692800000
    Beiträge: 40
    geschrieben 1187005004000

    Ich hab da mal eine kleine Frage und zwar, sind die Wellen in der Türkei hoch oder eher nicht so hoch. Ich danke schon im Voraus über die Antworten.

    Mfg lucio11

  • Sentina
    Dabei seit: 1184284800000
    Beiträge: 463
    geschrieben 1187005080000

    kommt auch auf den reisemonat an, wind, wetterwechsel, etc. ;)

  • steffilie87
    Dabei seit: 1179705600000
    Beiträge: 137
    geschrieben 1187005364000

    @lucio11 sagte:

    Ich hab da mal eine kleine Frage und zwar, sind die Wellen in der Türkei hoch oder eher nicht so hoch. Ich danke schon im Voraus über die Antworten.

    Mfg lucio11

    Hallo war Anfang Juli in der Türkei und da war es sehr verschieden mit den Wellen. Mal hatten wir richtig große(war dann besonders lustig) mal auch ganz ruhig und ohne große Wellen. Kommt halt auf das Wetter an :-)

  • lucio11
    Dabei seit: 1181692800000
    Beiträge: 40
    geschrieben 1187006002000

    Danke für die Antworten

    mfg lucio11

  • hxnwaib
    Dabei seit: 1180569600000
    Beiträge: 17
    geschrieben 1187009635000

    Hallo Lucio,

    kommt auch drauf an, wo man ist. War im Mai in Belek-Bogazkent, dort war sogar an zwei Tagen das Baden verboten, weil der Wellengang so hoch war. Sind am gleichen Tag noch nach Alanya gefahren, dort haben die Leute ohne weiteres gebadet und es waren kaum Wellen. Denke, das hängt auch mit der Bodenbeschaffenheit zusammen.

    Viele Grüße

    Sandra

  • Catsegler
    Dabei seit: 1138147200000
    Beiträge: 1613
    geschrieben 1187012772000

    @hxnwaib sagte:

    kommt auch drauf an, wo man ist. War im Mai in Belek-Bogazkent, dort war sogar an zwei Tagen das Baden verboten, weil der Wellengang so hoch war. Sind am gleichen Tag noch nach Alanya gefahren, dort haben die Leute ohne weiteres gebadet und es waren kaum Wellen. Denke, das hängt auch mit der Bodenbeschaffenheit zusammen.

    Welle hängt mit Wind zusammen IMMER. Gibt auch noch andere Einflusskriterien (z.B. Strömung), aber ohne Wind geht erst mal garnix.

    Nun ist die Windsituation an der türk. Riviera am Beach im Frühjahr, Sommer und Herbst (besonders im sommer) von allgemeiner Flaute geprägt. Durch eine nicht vorhandene vorherrschende Windrichtung aber entsteht nun an sonnenreichen Tagen Thermik. (Entwickelt sich durch die Temperaturunterschiede zw. (relativ) kaltem Wasser und heisstem Sandstrand). Setzt die Thermik (auflandige Seebrise) gegen Mittag ein. Langsam und steigert sich bis auf Windstärke 4-5 gegen 17.00 Uhr. Danach ist wieder Flaute. Da dieser thermische Wind IMMER auflandig kommt, gibt es im Höhepunkt auch Wellen. Am Beach. Also mit (relativ) stärkerem Wellengang ist bei *normaler* Wetterlage zwischen 15 - 17.00 Uhr zu rechnen. Morgends und abends ist glattes Wasser. Genauso wie nachts übrigens. Weil, dann dreht die thermik (Seewind) und kommt (schwächer) von Land aus. Heisst dann Landwind :p :p

    Es kann also passieren, das man früh vormittags in Belek spiegelglatte See hat und nachmittags in Alanya auflandigen mittleren Seegang. Oder vice versa.

    Catsegler

    ....two beer or not two beer (William Shakespeare)
  • FrauSchulz
    Dabei seit: 1168992000000
    Beiträge: 1007
    geschrieben 1187013384000

    @katzensegler: Wer prüft denn auf deinem neuen "Nickbild" gerade die Windrichtung? ;)

    Sieht auch nicht nach einem "katzenboot" :p aus????

    lg

    *** The Stars and Stripes forever! ***
  • Catsegler
    Dabei seit: 1138147200000
    Beiträge: 1613
    geschrieben 1187014756000

    Anneliese, der prüft gerade die Windrichtung- und Stärke mit seinem *Schniedefitzzzz* :p :p :p :p :p

    Ein Vollprofi sozusagen. Katzenboot ist das nicht, eher ein Laser. Auch son kleiner Flitzzzzer. Goiles Foto, oder ?

    Catsegler

    ....two beer or not two beer (William Shakespeare)
  • FrauSchulz
    Dabei seit: 1168992000000
    Beiträge: 1007
    geschrieben 1187015125000

    @katzensegler: Dachte ich mir mit dem S*****z. :shock1:

    Hoffe, es machen nicht alle Segler so. Bei uns auf dem Arendsee konnte ich das jedenfalls noch nicht beobachten :p

    Wundert mich eigentlich selbst. In den H-Jollen und Kreuzern rumpeln ständig die Bierflaschen, egal woher der Wind kommt. :shock:

    LG

    *** The Stars and Stripes forever! ***
  • HollyGirl
    Dabei seit: 1153958400000
    Beiträge: 192
    geschrieben 1187015280000

    Also war letzte Woche in Alanya,und a waren die Wellen an manchen Tagen echt heftig am Kleopatra Beach,un ich hab mich nicht reingetraut.Dich hat es echt weggehauen und voll auf die Felsplatten,sodass ich gleich mal am Knie geblutet habe!An den anderen Tagen waren kaum Wellen da oder gar keine,sodass du easy reingehen konntest:-)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!