• Geierlein
    Dabei seit: 1132012800000
    Beiträge: 339
    geschrieben 1186563488000

    Ich fahre im Winter immer um Weihnachten und Neujahr in die Türkei!

    Da ist gewöhnlich der Badeurlaub am Strand passee und in der Regel die Außenpools auch - leider haben nur ne Handvoll Hotels beheizte Außenpools.

    Das Wetter ist im Dezember oft noch sehr angenehm, nur die meisten Hotels haben denn Wintermodus unabhängig vom Wetter. D.h. Strand- oder Poolbars öffnen an den schönen Tagen nicht. Die Animation ist (das mag ein Zeitgeistphänomen sein) schlicht lust- und phantasielos. Da wird kaum noch das Publikum in Shows eingebunden. Wer noch den Club Med aus den 70ern und 80ern kennt, weiß was ich meine! Die Animateure sind auch selten flexibel genug auf diverse Altersgruppen einzugehen. Sie spulen einfach ihr Standadtprogramm ab! Darting, Ballspiele u.ä. Oder Animation findet im Wintermodus nicht mehr statt (wie im Kervansaray)

    Wenn schon kein beheizter Außenpool dann wenigstens ein guter Pool im Innenbereich! (der im Kervansaray war auch nicht geheizt und damit kaum nutzbar)

    Und auch von der Hotelleitung erwarte ich ein wenig Flexibilität. Es scheint eine rein deutsche Erfindung zu sein: Langzeiturlaub. Dazu macht sich kaum ein Hotel Gedanken! Die Animation erst recht nicht!

    Schlimmer noch die Reisegesellschaften mit deren Ausflugsprogrammen.

    Ständig das gleiche Angebot... Sommers wie Winters. Keine Innovationen - keine Phantasien und gar keine Flexibilität. Kunststück, bei der Bezahlung bekommt man auch keine guten Leute!

    Dabei brauchen sie gar nicht selber veranstalten - aber von einem Reiseleiter, verlange ich, dass er über die Busverbindungen Bescheid weiß.

    Ich suche einen Ort, von dem aus ich, außer den Aktivitäten in und um das Hotel, noch was unternehmen kann. Wo ich Land und Leute kennen lernen kann. Wo Action ist oder auch Ruhe! Ich brauche keine deutsche Weihnachten und die Silvesterparty muss nicht üppig sein.

    Aber kann mir mal einer erklären, warum in einem Hotel mit über 95% deutschen Gästen, die Hotelleitung ein Veranstaltungsprogramm nicht ohne Rechtschreibfehler ausdrucken kann? Jede Textverarbeitung kann auf deutsche Rechtschreibung umgestellt werden.

    Werner

    ... heute früh mal wieder frustig!

  • Jörg
    Dabei seit: 1085270400000
    Beiträge: 127
    geschrieben 1186692086000

    Hallo Werner,

    Wie wärs mit Kärnten ! Sei mir nich bös aber was willst du ? Im Türkenland müssen sie in der Jahreszeit auf Sparflamme Kochen ! Rechne mal nach was du im Winter bezahlst und was du alles bekommst (bzw wer alles daran verdient ) Das Hotel bekommt ( wenns ein 5 Sterne ist !!!) im Schnitt 8 Euro pro Tag bei AI !!!! :shock1:

    Urlaub ist was schönes, nur ist er immer zu kurz
  • hf40
    Dabei seit: 1102636800000
    Beiträge: 597
    geschrieben 1186702377000

    Wir fahren dort seit 2 Jahren immer um Silvester hin. Wir wollen Ruhe und auch Gesellschaft... auch Wellness. Daher fahren wir bislang auch nur in die Lara-Hotels.

  • Geierlein
    Dabei seit: 1132012800000
    Beiträge: 339
    geschrieben 1186704498000

    Kärnten????? Im Sommer hatte ich im Sonnenland Kärnten bisher immer schlechtes Wetter und für den Winter müsste ich mir noch ne neue Skiausrüstung nebst Bekleidung kaufen. Für die Türkei ist das kaum nötig, es sei denn ich würde den Tahatli runterwedeln!

    Aber allen Ernstes! Ich bin ehemaliger Reisebürokaufmann und durchaus mit vielen Destinationen vertraut. Ich kenne meine Urlaubsvorstellungen und kenne gewisse große Deckungen (ortsmäßig gesehen). Dazu kommt, dass isch gesundheitlich stark gehandicapped bin, also fällt da eh schon vieles aus.

    Und in Kärnten würde mich die deutsche "Volksmusik" wieder einholen - und davor flüchte ich gerne! :?

    Apropos Lara Hotels. Ich habe mir einige angesehen und überzeugt hat mich einzig das Lara Beach Resort! Allerdings ist Lara ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge! 2 Wasserfälle in nächster Nähe, einer unweit entfernt. Antalya mit seinen vielen reizvollen Momenten! Und wenn es unbedingt sein soll - auch bis Kemer oder bis Side/Manavgat ist man schnell hin!!

    Einzig das Kervansaray in Lara würde ich nicht empfehlen!

    Werner

  • Erika1
    Dabei seit: 1088985600000
    Beiträge: 9490
    geschrieben 1186705743000

    Von Lara nach Kemer ist es schon ein gutes Stück..., aber mit dem Mietwagen lässt sich letztendlich jede Strecke bewältigen.

    Wenn Du Dich als ehemaliger Reisebürokaufmann so gut auskennst, warum wählst Du da Lara, diesen Retortenort, und den ausgerechnet noch im Winter? Total tote Hose.

    Für den Winter würde ich einen gewachsenen Ort wie Kemer, Alanya oder besser noch Antalya direkt bevorzugen.

    Ich nehme an, Dir ist bekannt, dass man auch kombinieren kann: eine Woche hier, eine Woche da...

    Dass der Service und die Unterhaltung im Winter nur mit "halber Kraft" laufen, dürfte hinlänglich bekannt sein. Warum auch - in einem halbleeren Hotel?

    Man sollte auch berücksichtigen, dass man ein 5*AI-Hotel im Winter für 300 Euronen kaufen kann - in der Hochsaison kostet es dann etwa € 1.300 ...

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 38629
    geschrieben 1186709888000

    Aber kann mir mal einer erklären, warum in einem Hotel mit über 95% deutschen Gästen, die Hotelleitung ein Veranstaltungsprogramm nicht ohne Rechtschreibfehler ausdrucken kann? Jede Textverarbeitung kann auf deutsche Rechtschreibung umgestellt werden.

    [/quote]

    Deine auch? Man sollte die Latte nicht zu hoch legen ... (sapere aude!)

    Ich frag mich grad: Warum fliegst du nicht inne Dom Rep oder eröffnest ein super innovatives Ding mit beheiztem Gedöns und Skitouren im Taurus??

    Sorry, aber die Quadratur des Kreises is nu mal so´n Ding ... ;)

    Eigentlich sehe ich bei deiner Einstellung ca. null Motivation, im Winter in die Türkei zu reisen ... kann sein, dass ich doof bin, aber so kommt es bei mir an!?

    Sich zu erfreuen ist eine sehr aktive Angelegenheit!

    Evolution: Frauen kommen in 20 Millionen Jahren mit angewachsener Fleece-Decke zur Welt
  • brigitte5
    Dabei seit: 1175126400000
    Beiträge: 138
    geschrieben 1186872393000

    achtung

    diese frau micht sich in jedes forum ein und kritisiert die rechtschreibung

    schreibt ihr doch alle mal eine private mail

    l.g. brigitte

    Wirklich reich ist, wer mehr Träume in seiner Seele trägt, als die Realität zerstören kann
  • paralraid
    Dabei seit: 1185408000000
    Beiträge: 225
    gesperrt
    geschrieben 1186873138000

    Hi Geierlein, darf ich fragen was ihr führ diesen Wintertrip in der Türkei zahlt?

  • paralraid
    Dabei seit: 1185408000000
    Beiträge: 225
    gesperrt
    geschrieben 1186873268000

    Und hi Brigitte, von wem sprichst du?

  • Sina1
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5230
    gesperrt
    geschrieben 1186874662000

    Mal ganz ehrlich - wer die dt. Rechtschreibung (weder die alte, noch die neue ;) ) selbst nicht sicher beherrscht, sollte sie auch von den Türken nicht verlangen... ;)

    Geierlein, ich frage mich ernsthaft, was Du für die türkischen Winterpreise erwartest. Die Türkei ist (auch wegen der klimatischen Bedingungen) nach wie vor im Gegensatz zu den kanarischen Inseln kein etabliertes Zielgebiet für den Winterurlaub. Die Hotels, die geöffnet haben, laufen auf Sparflamme. Die Preise reichen oft gerade, um die Betriebskosten (Strom, Gas, Wasser. Personal, etc.) zu decken. Bitte erwarte im Winter in der Türkei nicht das volle "Sommerpaket" - und vergleiche die Preise zwischen Hauptsaison und Nebensaison. Mir sind mehrere deutsche Senioren bekannt, die sich "zum Heizkostensparen" in den Wintermonaten 4 - 8 Wochen zum Schnäppchenpreis in türkische Hotels einmieten. Es rechnet sich ;)

    Wenn Du ein Hotel mit perfekten Animationprogramm und einwandfreier deutscher Grammatik erwartest, mußt Du dir in den Wintermonaten ein anderes Zielgebiet aussuchen - und ein paar hundert € mehr bezahlen :shock1:

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!