• gobo0101
    Dabei seit: 1121904000000
    Beiträge: 421
    geschrieben 1182732501000

    @'Riviera_tr' sagte:

    Anstatt sich hier über die Gesetze und Haftbedingungen in der Türkei zu Beschweren sollte man sich mal Überlegen warum die Mutter des Maedchens auf ihrer Anzeige beharrt und sie nicht zurücknimmt. Wir wissen alle wie die Englaender über die Deutschen denken! Warum denkt hier keiner darüber nach? Könnte es ein Hass gegen Deutsche sein? (Nur mal so gedacht) :question:

    ein hass würde ich nicht sagen, aber es bestätigt mir immer wieder, die Engländer sind halt einfach verklemmt, verkorxt, bescheuert( darf man das hier so schreiben)

    was willst du dagegen tuhen????

    Dont worry be happy----denk nicht darüber nach, sei einfach glücklich
  • sunflower2807
    Dabei seit: 1144627200000
    Beiträge: 1862
    geschrieben 1182732823000

    @takeshi:

    na klar wird dort einiges unter die tisch fallen gelassen, mit geld ist alles möglich...jedoch bei solchen sachen wie vergewaltigung und dergleichen ist es egal ob du türke oder deutscher bist...

    und für deutschland liegt die türkei nicht in der eu(obwohl das ja nicht stimmt), denn kindergeld sollte ich damals wo ich ausgewandert bin auch nicht kriegen, weil die türkei ja nicht in europa liegt...*g*

  • LLiteres
    Dabei seit: 1179446400000
    Beiträge: 253
    gesperrt
    geschrieben 1182732823000

    ;) was man dagegen tun kann gobo? wie wär es mit ein paar sozialstunden wie es in der zivilisierten Welt üblich ist? So Strasse kehren hundert Stunden vor der Behindertenschule? Aber verdreckter Knast für so einen Firlefanz ist einfach nicht ok, darum gehts.

    "Spar dich reich"
  • Holzmichel
    Dabei seit: 1087430400000
    Beiträge: 5677
    geschrieben 1182733128000

    Hallo,

    kann Eure Aufregung über die Türkei nicht ganz nachvollziehen.

    Sie haben extreme Gesetze, das wissen wir !

    Und gegenwärtig läuft doch alles dahin hinaus, dass auch in der Türkei der Islam (langsam) die Oberhand gewinnt......!

    Und wenn Ihr Euch an die Auswüchse der Selbstjustiz türkischer Familienclans hier in Deutschland - sprich in meinem geliebten Berlin erinnert, wundert mich nichts mehr !

    Aber so ist das Gesetz nunmal drüben in der Türkei, wenn eine Anzeige kommt, wird gehandelt - mit allen Konsequenzen.

    Ich sehe das Hauptproblem in dem Fakt, dass diese Briten eine Anzeige machen, gegen etwas Fiktives oder - sollte es passiert sein - gegen das normale Verhalten unserer heutigen Jugend !!

    Wenn ein 17-Jähriger mit einer 15-Jährigen (was er ja glaubte) im Bett liegt, dann ist es das pralle, biologisch normale und täglich übliche Leben !! Und da passiert nix, garnix, verdammt nochmal !

    Ich habe vor 34 Jahren auch mal ein Mädel sehr geliebt - sie war meine Jugendliebe! Und es war nicht nur "Händchenhalten" !!!

    Ich war damals 16, sie noch keine 15 !!

    Es hat sogar ein Jahr lang gehalten !!

    Und keinen von uns Beiden hat diese wunderbare Zeit geschadet!

    Es war einfach nur schön !

    Deshalb tun mir die Beiden so leid - man hat Ihnen sicher ein Stück Ihrer Jugendträume zerstört !!

    Jedenfalls sehe ich es nur aus einer Sicht :

    Die britischen Eltern haben einen deutschen Jungen angezeigt !

    Vielleicht in Ihren Gedanken mit dem Wort "endlich" !!!!

    Denn wer die "Nettigkeiten" - insbesondere im Urlaub - zwischen unser beider Völker vergessen hat, sollte mal nachblättern!

    Leider gibt es immer noch Unbelehrbare - diese "Eltern" gehören dazu !!!

    Erwin

  • LLiteres
    Dabei seit: 1179446400000
    Beiträge: 253
    gesperrt
    geschrieben 1182733308000

    Gutes Statement Holzmichl, ändert aber nix dran das der arme Bursche dort im Schwerverbrecherstall hockt. Das ist für mich der Stein des Anstosses.

    "Spar dich reich"
  • Takeshi
    Dabei seit: 1152144000000
    Beiträge: 121
    geschrieben 1182733446000

    @'sunflower2807' sagte:

    @takeshi:

    na klar wird dort einiges unter die tisch fallen gelassen, mit geld ist alles möglich...jedoch bei solchen sachen wie vergewaltigung und dergleichen ist es egal ob du türke oder deutscher bist...

    und für deutschland liegt die türkei nicht in der eu(obwohl das ja nicht stimmt), denn kindergeld sollte ich damals wo ich ausgewandert bin auch nicht kriegen, weil die türkei ja nicht in europa liegt...*g*

    Wo die Türkei für mich liegt habe ich ja schon geschrieben.

    Allerdings meinte ich vorhin "nur"sexuelle Belästigung(find ich genauso wenig gut),bei Vergewaltigungen bin ich mir ebendfalls sehr sicher das da nichts unter dem Tisch fällt.

    Trotzdem ist das mit dem Deutschen Hass der Engländer garnicht mal so falsch das kann man schon mit in Erwägung ziehen warum die Mutter die Anzeige nicht zurückgezogen hat.

    MfG

    Man kann vieles ändern wenn man zum kämpfen bereit ist
  • LLiteres
    Dabei seit: 1179446400000
    Beiträge: 253
    gesperrt
    geschrieben 1182733824000

    ;) Also ich find Engländer im Allgemeinen recht cool. Gibt eben solche und solche. Gibt ja auch die Sangria-Fraktion am Ballermann der Deutschen, auf die kann ich auch nicht. Ist hier glaub ich nicht der Ort über Völkerhass zu debattieren.

    Das Bürschle (17) hockt im Ekelknast und das ist nicht richtig. Basta. Da gibts auch keine Völkerverständigung, dann nennt das Lliteres - Verständigung, aber der Kurze muss da ja wohl raus.

    "Spar dich reich"
  • sunflower2807
    Dabei seit: 1144627200000
    Beiträge: 1862
    geschrieben 1182733825000

    ja das liegt bestimmt auch am hass und daran dass sie sich erniedrigen würden wenn sie jetzt aufeinmal die anzeige zurückziehen würden...

    armer junge...gut wäre es wenn man ihn wenigstens nach dtls.überführen könnte...(wenigstens wäre dies ein lichtblick)

  • Riviera_tr
    Dabei seit: 1153612800000
    Beiträge: 1739
    geschrieben 1182733938000

    @'Holzmichel' sagte:

    Jedenfalls sehe ich es nur aus einer Sicht :

    Die britischen Eltern haben einen deutschen Jungen angezeigt !

    Vielleicht in Ihren Gedanken mit dem Wort "endlich" !!!!

    Denn wer die "Nettigkeiten" - insbesondere im Urlaub - zwischen unser beider Völker vergessen hat, sollte mal nachblättern!

    Leider gibt es immer noch Unbelehrbare - diese "Eltern" gehören dazu !!!

    Erwin

    Sehe das genauso. Gesetze lassen sich von heute auf morgen nicht umaendern, natürlich braucht es seine Zeit. Aber die Anzeige kann man sofort zurückziehen, aber das macht ja die britische Mutter nicht. Anstatt man sich hier über die türkischen Gesetze und Haftbedingungen aufregt sollte man mal überlegen warum sie das nicht macht?

  • Holzmichel
    Dabei seit: 1087430400000
    Beiträge: 5677
    geschrieben 1182733961000

    @'LLiteres' sagte:

    Gutes Statement Holzmichl, ändert aber nix dran das der arme Bursche dort im Schwerverbrecherstall hockt. Das ist für mich der Stein des Anstosses.

    Mag sein !

    Aber das Problem wäre doch sicher gelöst, wenn die Eltern Ihre Anzeige z.B. wegen neuen Erkenntnissen oder Aussagen zurückziehen ???

    Aber diese "Schmach" gegen einen Deutschen werden diese "Unverbesserlichen" sicher nie auf sich nehmen !! ????

    Will mich aber gerne eines Besseren belehren lassen !!

    Gute Nacht und bis Mittwoch !

    Euer Erwin

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!