• ADEgi
    Dabei seit: 1180828800000
    Beiträge: 4324
    geschrieben 1183912304000

    Hallo Rolf,

    es geht nicht darum, daß ich keinen Kontakt mit anderen Nutzern möchte, sondern darum, daß ich selbständig ein mobiles Reisebüro betreibe. Würde ich also Kontakt erlauben, so würde ich automatisch für mich Werbung machen.

    Sorry, aber es geht nicht anders, als daß ich die PN sperre.

    Gruß

    Berthold

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • HTV01
    Dabei seit: 1182729600000
    Beiträge: 231
    geschrieben 1183914605000

    @ADEgi sagte:

    Falls er diese nicht begangen hat, so klärt sich das hoffentlich zu seinen Gunsten auf.

    Genau darum geht es.

    Die Anschuldigung einer Vergewaltigung ist schon nicht mehr existent.

    Die Aussagen der englischen Familie erscheinen unglaubwürdig. Es gibt Zeugen, die aussagen, daß das Mädchen sich älter gemacht hat.

    Gehen wir davon aus, daß Marco Weiss unschuldig ist und möglicherweise freigesprochen wird.

    Was sagt man denn euerer Meinung nach dann diesem Jungen ?

    Entschuldigung, daß haben wir nicht gewollt, hier sind noch 3,50 Euro Haftentschädigung für die Monate deiner entgangenen Freiheit ?

    Sorry für dein Abitur, kannst es ja nächstes Jahr nachholen, habe bitte

    Verständnis.

    Wer hat den hier Verständnis für den Jungen ?

    Im Falle untrüglicher Beweise und in einem Härtefall ist das sicher alles legitim und absolut notwendig.

    In diesem Fall jedoch, ist eine Freilassung auf Kaution schon

    wieder abgelehnt worden. Das einholen der entsprechenden Dokumente

    kann weitere Monate dauern.

    Hier wird mit Kanonen auf Spatzen geschossen und ein Jugendlicher ist das Rauchopfer dieser meiner Meinung nach völlig überzogenen Strafverfolgung.

    Ich denke hier hat man den Vogel abgeschossen. Kriminelle oder Sexualstraftäter sehen anders aus und die sollen selbstverständlich verfolgt werden und wer in der Türkei vorsätzlich eine Strattat begeht, der wird schon wissen was Ihn dort erwartet.

    Ich glaube nicht, daß ein obiger Fall in westlichen Ländern dermaßen überbewertet wird.

    Die Botschaft die daraus resultiert heisst:

    Liebe Jugendliche über 14 Jahren, fahrt auf keinen Fall in dieses Land, es könnte euch auch treffen und wer ist gefährdeter als Ihr.

    Bereits ein 15 jähriger (e) der mit einer(m) 14 jährigen "rumspielt" kann das gleiche Schicksal ereilen. Es bedarf dann nur noch eines Moralapostels und der findet sich immer.

  • ADEgi
    Dabei seit: 1180828800000
    Beiträge: 4324
    geschrieben 1183915667000

    @HTV01

    Kriminelle oder Sexualstraftäter sehen anders aus....

    Sorry, aber wenn ich diese Aussage aus Deinem Posting tatsächlich kommentiere, dann darf ich hier nie wieder etwas schreiben. Jedenfalls wird Sie die ganze Gerichtsbarkeit völlig revolutionieren.

    (Oder doch nicht, denn so einen ähnlichen Versuch gab es doch schon einmal vor ca. 70 Jahren !!!!)

    Also überlasse ich es allen anderen Usern aufgrund dieses Satzes auf die Qualität Deines Beitrags zu schließen!

    Berthold

    p.s. Ich verfolge die Berichterstattung nur am Rande, doch soweit ich das mitbekommen habe stand die Anschuldigung einer Vergewaltigung nie im Raum. Meines Wissens geht es "nur" um sexuelle Nötigung.

  • Sokrates
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 14852
    Administrator Zielexperte/in für: Istanbul
    geschrieben 1183916320000

    @ADEgi

    Mit dem in Klammern gesetzten Statement schießt aber jetzt Du übers Ziel hinaus, denn so hat es HTV01 sicher nicht gemeint!

    Der Disput hier lief bis jetzt doch sehr vernünftig ab und das sollte auch so bleiben!

    LG

    Sokrates

    Egal welche Hautfarbe, Religion, Geschlecht oder Nationalität - ich habe mit fast keinem Menschen Probleme. Probleme habe ich nur mit A....löchern!
  • ebual
    Dabei seit: 1167609600000
    Beiträge: 441
    Zielexperte/in für: nur Südsee
    geschrieben 1183916665000

    @ADEgi sagte:

    @ebual

    Sorry, aber ich muß Dir bezüglich des Postings von Juanito wohl auf die Sprünge helfen. Das war nicht freundlich, sondern kritisch von Ihm gemeint. Ist doch richtig, oder "mon Comandante"?

    Die Menschenrechte zum Teil oder ganz sicher mit Füßen getreten werden an Deinen folgenden Urlaubszielen:

    USA, Nepal?, Malediven?, Mexiko, Singapur, Hongkong, Thailand, Marokko, Indien, Indonesien, Malaysia und selbst bei uns, wie anläßlich letzer Demonstationsverbote wieder bewiesen wurde. Schade, sonst könntest Du wenigstens noch Urlaub auf dem Balkon machen!

    Was die Sache noch besonders lächerlich macht ist, das einige davon sicher deutlich schlimmer sind als die Türkei!

    Gruß

    Berthold

    Hallo Berthold, ich wusste, wie es der Juanito gemeint hat, das ist meine Art darauf zu antworten. Aber anscheinend gehörst du auch zu denen, die denken, dass nur sie alles wissen. Also brauchst du mir netter Weise nicht auf die Sprünge helfen. Und was deiner Meinung nach alles noch lächerlicher macht, ist deine persönliche Meinung. Aber mache dir bitte keine Sorgen um mich, ich mache dort Urlaub, wo es mir gefällt und das schon seit 30 Jahren (10x pro Jahr)

    Warum glauben hier im Forum immer dieselben Leute, das sie die Weisheit mit Löffeln gefressen haben und alles besser wissen, bzw: genau wissen zu glauben, was andere nicht wissen??

    EBI

    ich lebe jeden Tag so, als ob es mein letzter ist ebi
  • HTV01
    Dabei seit: 1182729600000
    Beiträge: 231
    geschrieben 1183916746000

    @ADEgi sagte:

    @HTV01

    Meines Wissens geht es "nur" um sexuelle Nötigung.

    Ich weiss nicht wie du es nennst wenn schlafende bedrängt werden und dann medizinisch daraufhin untersucht werden.

    Mit aussehen meine ich nicht die Optik sondern das soziale Umfeld.

    Natürlich kann man sich täuschen und wenn er schuldig ist soll er auch

    büßen. Es gibt aber bei uns einen Spruch.

    Im Zweifel für den Angeklagten.

  • gutenmorgen
    Dabei seit: 1175990400000
    Beiträge: 976
    geschrieben 1183916873000

    ...@ADEgi, laß mich dir mal eine wahre Geschichte erzählen: Mein damals 17jähriger Sohn brachte ein Mädchen mit: das ist Kathrin, die Freundin von Lara (Eltern von Lara haben in unserem Dorf ein Ferienhaus).

    Kathrin verbrachte so manches Wochenende in meinem Haus und im Zimmer meines Sohnes. Sie wohnt mit ihren Eltern ca. 180 km von hier. Niemals hat sich ihre Mutter mal bei mir gemeldet, um sich mal zu erkundigen, wo sich ihre Tochter eigentlich aufhält.

    -Zu der Zeit feierte das Mädchen auch seinen 15. Geburtstag bei uns-

    Wie es so ist, Trennung nach einem 3/4 Jahr. Was wäre eigentlich meinem Sohn passiert, wenn Kathrin gesagt hätte, er hat auf mir gelegen und die ach so fürsorgliche Mutter hätte Anzeige erstattet?. Mein Sohn für ein 3/4 Jahr im Knast und das Töchterlein samt treusorgender Mutter können ihrem Alltag nachgehen?

    Ne, ADEgi, das glaube ich nicht, und du wahrscheinlich auch nicht.

    Rechtstaat Türkei/Deutschland = gleich?

    Hier geb ich dir Recht: Vergewaltigung stand nie im Raum. Aber vorsichtshalber erst mal in den Knast. Klar, warten wir erst mal das Urteil ab. Schön für den Jungen, seit drei Monaten mit rund 30 mehr oder minder schlechten Menschen in einem Raum.

    Wenn der Junge Mist gebaut hat, muß er bestraft werden, das habe ich schon gesagt. Aber bevor das nicht klar ist, muß er vernünftig behandelt werden. Und die Tochter muß von Marcos Richter ebenso befragt werden. Gleichzeitig gehört die Mutter auf die Anklagebank!

  • ADEgi
    Dabei seit: 1180828800000
    Beiträge: 4324
    geschrieben 1183917164000

    @sokrates

    Das habe ich auch nie so behauptet.

    Aber mal ehrlich der Satz von HTV01 schreit doch nach einem Kommentar!

    Ich versuche ja sachlich zu bleiben, aber man kann doch nicht alles durch die "Rosa Brille" sehen. Und wenn es so einfach wäre, nur weil der arme Junge so lieb oder traurig schaut.... ihm unbesehen alles zu glauben, dann bin nicht ich der, der die sachliche Ebene zuerst verlassen hat.

    Alle, die hier diskutieren haben Ihre Informationen aus verschiedenen Pressequellen. Bei manchen könnte man aber meinen, daß sie im Zimmer dabei waren. Ich selbst bin mir ebenfalls für ein Urteil nicht sicher und wer das Gegenteil behauptet nur weil er Aussagen aus zweiter und dritter Hand glaubt, der macht eindeutig einen Fehler.

    Ich finde ganz im Gegenteil sogar, daß die türkische Justiz hier ein recht gutes Bild abgibt. Man möge sich doch auch einmal in die andere Seite hieneinversetzen! Auch wenn ich eher geneigt bin Marco zu glauben, so habe ich doch berechtigte Zweifel, daß von seiner Seite alles korrekt abgelaufen ist.

    Ich sehe nicht ein, daß ich ein Land deswegen verurteile, weil es in diesem besonders sensiblen Bereich besonders gründlich vorgehen möchte. Man stelle sich vor es kommt zu einem Fehlurteil - gleich welches - was das für einen Trubel auslösen würde.

    Gruß

    Berthold

  • pittpatt01
    Dabei seit: 1181952000000
    Beiträge: 2880
    geschrieben 1183917167000

    @HTV01 sagte:

    Bereits ein 15 jähriger (e) der mit einer(m) 14 jährigen "rumspielt" kann das gleiche Schicksal ereilen. Es bedarf dann nur noch eines Moralapostels und der findet sich immer.

    auch in Deutschland ist dieses verhalten strafbar und muß bei einer Anzeige verfolgt werden.

    Aber nach meiner kenntnis ist das Alter zum " rumspielen" biß 13 Jahre strafbar.

    Thema Gesicht hat mein Vorschreiber sich ja schon ausgedrückt.

    Na dann noch schöne Vorurteile schüren.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!