• miss_varna
    Dabei seit: 1216166400000
    Beiträge: 675
    geschrieben 1249038945000

    Sirene hat ja im Winter gar nicht geöffnet :p  

    Und im Barut Lara kann man die Suitebewohner auch an der Bildzeitung erkennen :laughing:

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42323
    geschrieben 1249039680000

    Eine empirische Untersuchung von Badenschlappen verschiedener Hotels ergab keine Belastung mit tinea pedis. Außer in Schwaben werden diese nämlich nach einmaligem Gebrauch entsorgt, bzw. von den Benutzern mitgenommen.

    Die Belastung selbst neuerer Teppichböden hingegen war hoch. Üblicherweise lassen diese sich schlecht im Reisegepäck unterbringen und überdauern daher mehrere Hotelzimmergäste.

    Wie intolerant!? Friseurmeisterin Susanne H. forderte eine türkischstämmige Frau unmissverständlich auf, ihr Kopftuch abzunehmen. Andernfalls werde sie ihr das Haar weder waschen noch schneiden.
  • Catsegler
    Dabei seit: 1138147200000
    Beiträge: 1613
    geschrieben 1249041958000

    Kannst du mal einen Literaturhinweis zu besagter empirischen Untersuchung geben?

    Natürlich werden die *Schlappen* nach Gebrauch *entschlappt* Aber gebe zu Bedenken, in der Zwischenzeit ist ein solches Fusshaus ein idealer Nährboden für woanders eingefangenen tinea pedis. Sind ja auch eigentlich keine Schlappen. Eher so Filzdingsbums. Und Pilze lieben Filz. Alleine schon wg. der Namensgleichheit. Und die kleinen niedlichen Pilzchen freuen sich dann schon jeden Tag auf die Rückkehr des menschlichen Besuchers. Werden die Fusshäuser dann nach Abreise des Pilzwirts entsorgt, sind sie natürlich traurig. Aber der Fortschritt lässt sich ja eh nicht aufhalten. Geht das Spiel also bei neuen Filz-Schlappen und neuen Gästen halt einfach wieder von vorne los.

    Für Teppichböden gibt es jedoch eine einfache Lösung. Die braucht man nur zu entfernen. Und z.B. durch Parkettböden zu ersetzen. Dann braucht man seinen eigenen Teppich auch nicht immer mitschleppen........ :laughing:

    Cat

    ....two beer or not two beer (William Shakespeare)
  • Catsegler
    Dabei seit: 1138147200000
    Beiträge: 1613
    geschrieben 1249042116000

    @miss_varna sagte:

    Sirene hat ja im Winter gar nicht geöffnet :p  

    Und im Barut Lara kann man die Suitebewohner auch an der Bildzeitung erkennen :laughing:

     

    Erstens: hätte ich jetzt nicht gedacht

    Zweitens: weiss jetzt nicht was schlimmer war, die zu kurzen Bademäntel oder die anspruchsvolle Zeitung....... :rofl: :rofl:

    Cat

    ....two beer or not two beer (William Shakespeare)
  • miss_varna
    Dabei seit: 1216166400000
    Beiträge: 675
    geschrieben 1249042571000

    OT:

    Das ultimative No-go ist natürlich die Kombination kurzer Bademantel, Frotteeschlappen, die Barut-Strandtasche, aus der die Bildzeitung lugt und die Duschhaube über der Föhnwelle ;)

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42323
    geschrieben 1249042734000

    Die "Filzschlappen" sind aus weißem Baumwollfrottée ... dessen ungeachtet gehe ich auch davon aus, dass Pilze diese Umgebung schätzen.

    Zu kurze Bademäntel hingegen sorgen für gute Belüftung und sind somit einigermaßen risikoarm - zumindest bezüglich des Pilzbefalls.

    Wie intolerant!? Friseurmeisterin Susanne H. forderte eine türkischstämmige Frau unmissverständlich auf, ihr Kopftuch abzunehmen. Andernfalls werde sie ihr das Haar weder waschen noch schneiden.
  • Catsegler
    Dabei seit: 1138147200000
    Beiträge: 1613
    geschrieben 1249045241000

    @miss varna 

    Ein echter Kenner der *Szene*. :laughing:

    Muss leider jedoch schamvoll gestehen, die Strandtasche gibbet immer noch. Hatte mein Ehedrachen zuletzt im Waterworld mit. War ein Knaller. Weiber halt........ :shock1: Aber die Bild *Zeitung* habe ich nie gelesen. Ich schwöre. Allenfalls auffem Klo mal reingekuckt :rofl:

    @vonschmeling

    Ich schwärme für zu kurze Bademäntel. Jedenfalls wenn lange Mädelz Beine drinstecken. Am Besten Beine bis zum Hals  :rofl:

    Schlecht ist allerdings die Kombination, kurzer Mantel, dicker A......chtersteven. Und leider, zu meinem grössten Bedauern, ist diese Kombination innerhalb der Bademantelfraktion worldwide in der Überzahl.......

    Was das ganze jetzt mit ML Sirene zu tun hat, habe ich inzwischen vergessen. Verdammter Hildesheimer. Oder heisst das Alzheimer??

    Wie auch immer, wünsche allen ein vergnügliches Teppichwandeln im Sirene. Bringt ein paar Tierchen mit.........

    Cat

    ....two beer or not two beer (William Shakespeare)
  • schntho
    Dabei seit: 1096070400000
    Beiträge: 452
    geschrieben 1249047369000

    @Hans

    meine Erfahrungswerte sind nocht veraltet. Da ich im Jänner 2009 mit der TUI im ML Waterworld war. Ich konnte über die TUI  zwar Bademäntel anfordern aber keine Slipper!!!

    Liebe Grüße Thomas
  • schntho
    Dabei seit: 1096070400000
    Beiträge: 452
    geschrieben 1249047890000

    Da ich bis jetzt nur im Waterworld war möchte ich gerne Wissen ob es sich der Preisunterschied  lohnt ein Terrassenzimmer im Sirene zu buchen. Denn von unserer Innsbrucker Animateurin (ehemals im WW), habe ich ersahren das es nur Stehbalkone gibt ohne Tische und Sessel.

    Liebe Grüße Thomas
  • UteEberhard
    Dabei seit: 1185840000000
    Beiträge: 2896
    gesperrt
    geschrieben 1249048286000

    1.) Die normalen Doppelzimer im Haupthaus verfügen nur über einen "Stehbalkon".

    2.) Die Doppelzimmer in der Residence verfügen über einen herkömmlichen, nutzbaren Balkon.

    3.) Die Terrassenzimmer im Haupthaus verfügen üner eine grosse Terrasse.

    Insofern ist die Aussage der Dame vom Entertainment nicht richtig. Möchtest Du über eine grosse Terrasse verfügen, buche ein Terrassenzimmer und kein "normales" Doppelzimmer.

    Moderner und gut sind die Zimmer in der Residence. Allerdings ohne Meerblick, ohne Terrasse aber mit Balkon. - Alles klar ?

    Gruß

    Hans

    ps Bademäntel und auch Hausschuhe (Slipper) stellt die Reception, alternativ der Guest-Service auf Anfrage zur Verfügung.

    Kapitalanleger, kommst Du nach Liechtenstein, tritt nicht daneben, tritt mittenrein.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!