• gina46
    Dabei seit: 1276128000000
    Beiträge: 77
    geschrieben 1285831719000

    Ich denke auch wünsche euch eine Tolle Zeit von 1000 Beurteilungen 91 o/o

    positiv kann es ja nicht so "schlimm " werden :D

    wir sind in drei Wochen da, hoffe jetzt noch das sich das Wetter hält.

    Gruß Steff

  • Uhu93
    Dabei seit: 1181260800000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1285883198000

    Hallo alle zusammen !

    Wir sind nun seit einer Woche aus dem

    Lyra Resort zurück und ich kann Euch

    nur sagen das ihr dort einen wundervollen

    Urlaub verbringen werdet. Das Essen ist spitze,

    der Service das beste was wir je erlebt haben

    und Liegen sind  am Strand,Steg sowie am

    Pool ausreichend vorhanden ohne das man *Frau*

    früh aufstehen muß um zu reservieren.

    Wenn jemand irgendwelche Fragen habt beantworte

    ich sie gerne :laughing:

    Liebe Grüße Ute

  • gina46
    Dabei seit: 1276128000000
    Beiträge: 77
    geschrieben 1285918258000

    Danke für deinen positven Beitrag ,habe da noch Fragen wie sind die Preise für Massage und Co. und wie habt ihr das mit Trinkgelder gehalten ?Nach den Drei schlechten Bewertungen aus den letzten Monat denkt man immer wieder die schreiben von einem anderen Hotel das die Bewertungen dann immer gleich soweit auseinander gehen .Jetzt drückt die Daumen daß,das Wetter hält sind am 18.10.da

    Gruß Steffi

  • Uhu93
    Dabei seit: 1181260800000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1285938770000

    An Gina46:

    Hallo Steffi, leider kann ich Dir über die Preise von

    Massage und Co. keine Auskunft geben, da wir dies

    nicht genutzt haben. Habe nur mitbekommen das die

    Preise ganz okay sein soll und die Massagen super sein sollen.

    Mit dem Trinkgeld haben wir es so gehalten:

    Der Putzfrau haben wir einmal die Woche 5 Euro gegeben, weil

    sie sehr gründlich&freundlich war. Außerdem hat sie uns auch immer

    hübsche Sache wie z.B. Schwarn,Herzchen usw. aus Handtücher gebastelt

    hat.

    Da wir beim Essen immer den selben Platz hatten haben wir den Kellner der

    uns bedient hat auch mal einen 5er. gegeben.

    In der Tippbox die im Hauptrestaurant stand, haben wir am Ende unseren Urlaubs

    20Euro geschmissen, dies kommt dann alle zugute die im Restaurant und Küche beschäftigt sind.

    Aber auch ohne Trinkgeld wurden wir immer sehr,sehr freundlich und einem Lächeln

    bedient. Aber wie heißt es immer so schön: Wie man in den Wald hineiruf...........

    Liebe Grüße Udo&Ute

  • gina46
    Dabei seit: 1276128000000
    Beiträge: 77
    geschrieben 1286043066000

    Danke für die super schnelle Antwort

    es ist auch meine Meinung das, wie man auf Die Menschen zugeht das auch wieder zurück bekommt ,jetzt drückt nur die Daumen das, das Wetter ab dem 18.10 mit spielt vor zwei Jahren waren wir zu der Zeit im Paloma Club Sultan in Özdere ( Türkische Ägäis ) das war super plus tollen Wetter

    gruß Steffi :laughing:

  • gipsfuss
    Dabei seit: 1240012800000
    Beiträge: 67
    geschrieben 1286056982000

    Hallo alle zusammen, die ihren Urlaub im Lyra noch vor sich haben.

     

    Also der Safe kostet pro Tag 1€. All incl. kann definitiv bis zur Abreise genutzt werden. Die Zimmer müssen um 12 Uhr geräumt werden, man kann aber im Spa duschen und sich umziehen und dort haben wir auch frische Handtücher erhalten.  Hamam mit Massage kostet ca.35€ (Bissle handeln)

    Die Familienbungis sind wohl nicht so der Hit,aber auch hier gingen die Meinungen auseinander. Den Service in allen Bereichen haben wir als sehr angenehm empfunden und Liegen/Auflagen gab es zu jeder Zeit, auch ohne besetzen.

    Es war immer was los im Hotel und ihr werdet sicher einen wunderschönen Urlaub im Lyra verbringen. Werde noch ein ausführliche Hotelbewertung schreiben.  

     

    LG 

  • gina46
    Dabei seit: 1276128000000
    Beiträge: 77
    geschrieben 1286177544000

    Danke Gipsfuss fur deine Tips .Haben einen Familienbungis (nettes Wort ) haber egal sehen es jetzt ganz locker wissen ja was wir für vier Personen bezahlt haben, und die Bewertungen sind ja echt OK , 14 tage noch und dann weg LG :D

  • Nihe1967
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 168
    geschrieben 1286741662000

    Hallo,

    wir waren vom 24.09. - 03.10.2010 in einem Familienbungalow untergebracht. Dieser war leider etwas klein, aber wir waren nur 2 Personen und hatten extra einen FB gebucht, weil ich las, dass die Bungalows recht klein sein sollen. Es gibt aber auch große FB, z.B. 1714 soll sehr groß sein. Wenn er euch zu klein ist, dann dem Kofferboy - der bringt euch nämlich dort hin - sagen, NEIN, gefällt nicht, dann ruft er an und schaut ob was anderes frei/möglich ist. Der FB ist sicherlich nicht das Beste was es gibt, aber es war immer sauber, wurde gut geputzt und die Gartenanlage ist einfach traumhaft schön. Wir hatten direkt vor unserem Balkon Bananenstauden mit etlichen Bananen und viele Zitronenbäume. Es war sehr schön.

    Das Hotel an sich ist sehr schön, das Essen sehr gut, das Frühstück war meiner Meinung nach nicht so klasse wie in anderen höherpreisigen Hotels, aber das warme Essen war einfach super lecker! Es muss sich nicht hinter den teuren Hotels in Lara verstecken. Der Service war prima, das Personal super freundlich. Die Kellner sehr aufmerksam, aber bitte auch mal Trinkgeld geben.

    Die Getränke in der Minibar sind nicht sehr schmackhaft. Das Bier ist ein dt. Dosenbier und schmeckt gruselig (sagt mein Mann, der sonst überall auf unseren Reisen das Bier mag). Was ich sehr positiv empfand war, dass man in der Lobby und an der Strandbar stilles Wasser in 0,5 l Flaschen bekam und nicht nur ein kleiner Becher wie in einigen anderen Hotels.

    Die Cocktails sind nicht besonders lecker. Die Gäste mit orangenen UAI Bändchen bekommen noch weitere Cocktails und auch den O-Saft frisch gepresst umsonst. Sonst haben wir keinen Unterschied merken können.

    Nun kommt das, was mir am wenigsten gefallen hat:

    Der Strand bzw. der Weg ins Meer. Ich bin wirklich nicht empfindlich, aber diese Kieselsteine am Flutsaum und im 1. Meter im Meer sind ohne Badeschuhe unerträglich. Es waren einigen Leute, die auf allen Vieren rauskrabbelten, weil sie es sonst nicht schafften. Zum Glück hatte ich meine Badeschuhe mit. Aber ich bin wirklich seltener ins Wasser als sonst, wegen dieser dämlichen Kieselsteine.

    Nehmt auch genügend Mückenspray oder diese Stecker gegen die Mücken mit, denn in der Gartenanlage wimmelt es nur so vor Schnaken. Wir haben täglich viele erschlagen müssen.

    Für das Preis-Leistungs-Verhältnis ist dieses Hotel aber wirklich gut. Wer sucht, der findet natürlich auch Mängel!

    Gruß, Nicole

  • gina46
    Dabei seit: 1276128000000
    Beiträge: 77
    geschrieben 1286785537000

    Danke Nicole für den ausführlichen Bericht, so Sonntag Nacht geht es los drückt die Daumen das sich das Wetter noch hält :laughing:

    Gruß Steffi

  • Biene1
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 284
    geschrieben 1287052316000

    @gina, ich bin gestern Abend zurück gekommen und kann den Beitrag von Nicole nur bestätigen.

     

    Aufgrund der Bewertungen, hatten wir auch Badeschuhe mitgenommen. Es war zum Teil lustig anzusehen, wie manche zuckend und Arme wedelnd barfuß über den Kies liefen.

     

    An meinem ersten Urlaubstag habe ich Brot erwischt, welches so hart war wie Zwieback. Das war aber auch schon fast das Einzige, was ich bzgl. des Essens zu bemängeln habe. Ansonsten war das Angebot sehr sehr reichhaltig und das Essen schmackhaft.

     

    Wir hatten ein Zimmer in der 1. Etage eines Bungalows. Da gab es eigentlich nur zu bemängeln, dass das Wasser aus Spülstein und Badewanne nur sehr sehr langsam ablief. Bei einem starken Gewitter lief leider das Regenwasser unter der Eingangstür ins Zimmer und hatte es schon ins Badezimmer geschafft, bis wir es bemerkten. Mit Handtücher, die wir vor den Türspalt legten, haben wir den Fluß gestoppt. In der ganzen Bungalowanlage waren die Hotelgäste in der Nacht damit beschäftigt das Wasser aus den Zimmern zu fitschen. Am nächsten Tag schien schon wieder die Sonne und der "Spuk" war vorbei.

     

    Nach jeder Nacht war ich um ein bis zwei Insektenstiche reicher.

     

    Und Liegenbeleger gab es in dieser Anlage natürlich auch. Bereits um 9 Uhr morgens waren etwa 90 Prozent der Liegen am Hauptpool mit Handtüchern, aber nicht mit Menschen belegt. Am Strand war es genauso. Allerdings gabs da auch um 10 Uhr noch viele freie Liegen.

     

    Die Snacks tagsüber fanden wir sehr umfangreich. Ab 11 Uhr oder sogar früher (?) gab es schon Obst (Melone, Pflaumen, Mandarinen etc.), dann gab es später Backkartoffeln, Nudeln, Grillhähnchen, Pommes, Pizza, Salat, gekochtes Gemüse, Gözleme, Kuchen und Kekse.

     

    Ich bin froh, dass wir so einen schönen Urlaub hatten, nach einigen Schreckenssmeldungen aus den Hotelbewertungen.

     

    Vor dem Hotel gibt es am Basar eine Apotheke, die höhere Preise hat, als die Apotheken im Ort, wo der Shuttle-Bus vom Hotel hinfährt. Bei kleineren Beträgen bezahlten wir im Ort dann 2,50 Euro statt 3 Euro.

     

    Grüße,

    Biene

    iyi yolculuklar
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!